Computer

Computer

Vom Buchbinden zum Sicherheitsdruck

Schwerter Firma Halbach feierte 185. Geburtstag

Vor 50 Jahren zog Halbach vom Stammhaus in Hörde nach Villigst. Im Laufe der Zeiten wandelte sich das vor 185 Jahren als Buchbinderei gegründete Unternehmen zur hochmodernen Sicherheitsdruckerei. Wir Von Heiko Mühlbauer

Immer mittwochs verwandelt sich der Jugendkeller der Noah-Gemeinde in Nette in eine PC-Werkstatt. 10 bis 15 Jungen – anfangs waren auch mal 2 Mädchen dabei – reparieren dort ausgemusterte Computer. Zusammen Von Beate Dönnewald

Der Raum ist leer, an den Wänden sind einige Computer angebracht, und schwarze Kabel mit tauchermaskenähnlichen Datenbrillen hängen von den Decken. Einzig die poppig rot, gelb und grün gestrichenen Stellwände

In Lünen sind am Montag die Experten des Kampfmittelräumdienstes angerückt. Sie überprüfen einen Gegenstand, der am Lipperandweg nahe der Münsterstraße 8 vermutet wird - Dienstag werden die Arbeiten fortgesetzt. Von Torsten Storks

Ermittlungserfolg frei Haus: Während einer Zoll-Razzia in einer Wohnung in Mengede klingelte es plötzlich. Vor der Tür stand der Postbote. In seinem Gepäck: Zwei Pakete voller unversteuerter Zigaretten Von Thomas Thiel

Das war eine Premiere: Die Redaktion hatte zum ersten Mal Besuch des Olfener Kinder-Dreigestirns. Prinz Luis, Johann Justus und Funkenmariechen Lisa kamen in Begleitung des kompletten Kinder-Elferrats. Von Arndt Brede, Thomas Aschwer

Interview mit Sänger Jens Tetzner

Band aus dem Ruhrgebiet landet Charterfolg

Sie kommen aus Hattingen, Bochum und Sprockhövel – und belegen derzeit den ersten Platz der Deutschen Alternative Charts: die Band Microclocks. Wir haben mit Bandgründer und Sänger Jens Tetzner (41) über Von Jean-Pierre Fellmer

Surfen im Internet hinterlässt Spuren. Die Ermittlungsbehörden verfolgten eine solche Spur, die dann zu einem Mann aus Werne führte. Bei einer Hausdurchsuchung wurde umfangreiches kinderpornografisches

"Wir sind keine Eigenbrödler, sondern normale Menschen mit einer Leidenschaft und mit Spaß daran.“ Joachim Multhaupt aus Ochtrup ist Modelleisenbahner und war bei den Modellbahntagen in der Halterner Seestadthalle. Von Ralf Pieper

Drei Jahre war Ruhe, aber jetzt haben wieder Einbrecher im Vereinsheim des Fußballvereins Etus/DJK Schwerte zugeschlagen. „Wir hatten einige Jahre wirklich Glück. Davor wurde aber schon öfter bei uns Von Berit Leinwand

Wenn ein Klangtüftler wie Marc Romboy auf die Dortmunder Philharmoniker trifft und man sich gemeinsam dem Werk von Claude Debussy widmet, dann ist wieder Zeit für die Groove Symphony. Jetzt begannen die Von Peter Wulle

Die Bauarbeiten haben begonnen: Der Unternehmer, Sammler und Autor Christian Ullenboom richtet im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Zeche Hansa in Dortmund-Huckarde ein Computermuseum ein. Wir verraten, Von Holger Bergmann

Spezielle Computerräume wurden schon vor vielen Jahren in den Schulen eingerichtet, um sie für den Unterricht zu nutzen. Nun soll es nach Angaben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung noch Von Marcel Witte

Viele Minuten Lebenszeit vergeudet so mancher Legdener in den Bauerschaften, während er seinem Computer dabei zusieht, wie er eine Datei hochlädt. Vielleicht träumt er dabei vom schnellen Internet. Das Von Ronny von Wangenheim

Dafür, dass Edeltraud Kluft eine Gruppe koordiniert, die den Namenszusatz „offline“ trägt, erledigt sie einen recht großen Teil ihrer ehrenamtlichen Arbeit am Computer. Seit gut zwei Jahren engagiert Von Robert Wojtasik

Am Samstagmorgen verwandelte sich die Aula der Herberner Theodor-Fontane-Schule in einen großen Basar für Kinderkleidung. Die Besucher standen in endlos langen Schlagen an, um die begehrten Artikel zu erwerben.

Musikschule Bochum

Musik mit Smartphone kreieren

Wer selbst Musik produzieren möchte, jedoch kein Instrument beherrscht, findet im Internet eine Menge hilfreiche Programme und Apps für Computer, Tablet und Smartphone. Ein schier unendliches Angebot, Von Felix Püschner

Auf den neuesten Stand gebracht

Kuhstall bietet Technik mit Wellness

14 Uhr im Stall von Maik Brügging. Die meisten Kühe liegen träge in ihren Boxen. Zwei haben gerade beschlossen, dass sie gemolken werden wollen, und laufen zum Melkstand. Und eine Kuh lässt sich den Rücken Von Ronny von Wangenheim

Wie schläft es sich in einer Kunststoffblase? Und wie duscht es sich in einer Telefonzelle? 20 junge Architektur-Studenten der Fachhochschule Bochum probieren es gerade aus: Ihr Experiment versteht sich

Mit dem Computervirus, der die Rechner im Lüner Rathaus lahmgelegt hatte, wollten Unbekannte die Stadt erpressen. Das wurde am Donnerstag bekannt. Wie kam der Virus ins Rathaus? Was waren die Hintergründe? Von Britta Linnhoff, Christopher Kremer

Kinder aus Ascheberg müssen sich ab kommendem Schuljahr auf Neuerungen im Schulbus-Verkehr einstellen. Die Heimfahrt erfolgt dann nach dem „Olfener Modell“. Die Nachbargemeinde hat es vorgemacht: Dank Von Jörg Heckenkamp

Nichts ging mehr im Rathaus Schwerte: Den ganzen Freitag waren alle Computersysteme lahmgelegt. Dann am Abend die Erleichterung - die Störung ist behoben. Schuld war wohl ein Stromausfall beim Versorger. Von Reinhard Schmitz

Hacker scheitern in Ahaus

Angriff auf die Computer im Krankenhaus

Angriff auf die Computer im Ahauser Krankenhaus: Wie die Krankenhausverwaltung auf Nachfrage bestätigt, hat es in den vergangenen beiden Wochen zwei Angriffe auf das Computernetzwerk des Krankenhauses gegeben. Von Stephan Teine

Der Scanner leuchtet auf. Jetzt sind meine Fingerabdrücke im Polizeicomputer. „Vielleicht müssen wir sie ja hier behalten“, scherzt Thomas Müller*. Ganz so witzig finde ich das nicht – andererseits: Meines Von Benjamin Hahn

Ein großer Kreis von Ehrenamtlichen kümmert sich in Herbern um Flüchtlinge. Bei einer Sitzung wurde jetzt eine erste Bilanz gezogen. Es gab viel Positives zu berichten. Dennoch wird weitere Unterstützung

Der Frühling bringt uns einiges an interessanten Spielen für Konsolen und den PC - auch für Kinder und Familien. Die Halterner Mareike Bussmann hat einige Spiele getestet und bewertet. So macht Nintendo

148 Grundschüler aus Haltern-Mitte, Sythen und Lavesum zeigten, was in ihnen steckt. Leon, Luisa und ihre Klassenkameraden sprinteten, getrieben von großem Ehrgeiz, durch einen Acht-Meter-Parcours und Von Elisabeth Schrief

Wer braucht Rechner und 3D, wenn das Stop Motion-Verfahren Knetfiguren so viel Charme einhaucht wie bei „Shaun das Schaf“? Bristols Aardman Studios („Wallace und Gromit“) demonstrieren hier, dass sie Von Kai-Uwe Brinkmann

Der Siegeszug der Fotografie Mitte des 19. Jahrhunderts revolutionierte die Malerei. Weil man sie nicht mehr brauchte, um Wirklichkeit abzubilden. Dann kam der Film, dann der Computer. Doch wie wirkt