Cornelius Gurlitt

Cornelius Gurlitt

Museum Bern tritt Gurlitts Erbe an

Raubkunst soll an Berechtigte zurückgegeben werden

Das Kunstmuseum Bern nimmt das Erbe des Kunstsammlers Cornelius Gurlitt an. Die Vermutung bestätigte der Stiftungsratspräsident des Museums, Christoph Schäublin, am Montag (24. November) in Berlin.

Neuer Wirbel um die Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt: Die Cousine des verstorbenen Münchner Kunstsammlers erhebt überraschend Anspruch auf das Erbe. Nach Angaben ihres Sprechers beantragte Uta Werner

„Wie ein Blitz aus heiterem Himmel“ hatte im Kunstmuseum Bern die Nachricht eingeschlagen. Der verstorbene Kunstliebhaber Cornelius Gurlitt hat seine umstrittene Sammlung, in der Hunderte von Bildern