Dortmund besser als Bayern: Corona-Testergebnis in 24 bis 36 Stunden

Videogespräch mit Dr. Schaaf

Da schlägt Dortmund die Bayern. Das Ergebnis eines Corona-Tests erhalte man hier in 24 bis 36 Stunden, sagt Dr. Schaaf im Videogespräch. Außerdem hat er eine eigene Theorie zur Maskenpflicht an Schulen.

Dortmund

, 14.08.2020, 16:36 Uhr
Dank moderner Technik erfahren Reiserückkehrer in Dortmund schneller als zuletzt in Bayern, wie bei ihnen der Corona-Test ausgefallen ist, erläutert Dr. Bernhard Schaaf im Videogespräch mit Ulrich Breulmann.

Dank moderner Technik erfahren Reiserückkehrer in Dortmund schneller als zuletzt in Bayern, wie bei ihnen der Corona-Test ausgefallen ist, erläutert Dr. Bernhard Schaaf im Videogespräch mit Ulrich Breulmann. © Fotos: dpa, Kevin Kisker / Collage: Martin Klose

Am Klinikzentrum Nord in der Beethovenstraße hat das Klinikum Dortmund Anfang August ein Corona-Testzentrum eingerichtet. Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet können sich hier kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

Anders als in Bayern in den vergangenen Wochen müssen die Menschen, die sich hier testen lassen, nicht tagelang auf das Ergebnis warten. Das liege innerhalb von 24 bis 36 Stunden vor, sagt Dr. Bernhard Schaaf, Direktor des Lungenzentrums im Klinikum Dortmund, im Videogespräch mit unserer Redaktion. Möglich mache das der Einsatz moderner Technik.

Video
Dortmund schlägt Bayern: Corona-Testergebnis in 24 bis 36 Stunden

Lesen Sie jetzt