Coronavirus in Castrop-Rauxel

Coronavirus in Castrop-Rauxel

Wir berichten täglich live und kostenlos über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel und Umgebung. In einigen Kommunen ist die Inzidenz weiter sehr hoch, in Castrop-Rauxel sinkt sie. Von Thomas Schroeter, Tobias Weckenbrock, Ronny von Wangenheim, Marius Paul

Der Kreis Recklinghausen hat den Standort für das Impfzentrum bekannt gegeben. Er biete genug Platz und Parkraum, um die erwartete Zahl der zu Impfenden bewältigen zu können. Von Robert Wojtasik

Die Zahl der Infizierten sinkt am Mittwoch (25.11.) auf 128 in Castrop-Rauxel. Die Zahl der Neuinfizierten binnen 24 Stunden ist wieder ein hervorragender Wert mit Blick auf die letzten Wochen. Von Tobias Weckenbrock

Nach wie vor ist unklar, wer letztlich die Schließung der Fridtjof-Nansen-Realschule angeordnet hat. Auf Nachfrage widerspricht auch der Kreis jetzt der Stellungnahme der Schulleitung. Von Marius Paul

Die Terrortucken geben einen Großteil der Bürgermeisterspende für die ausgefallene Aids-Gala weiter. Profiteur ist ein ganz bestimmter Verein, bei dem man sich sehr darüber freut. Von Thomas Schroeter

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen geht zurück: In Castrop-Rauxel erreicht die Zahl der akut Infizierten einen Tiefststand mit Blick auf die vergangenen Wochen. Heikel ist es in einer Nachbarstadt. Von Tobias Weckenbrock

Was tun mit dem Weihnachtsfest in der Pauluskirchengemeinde Castrop-Rauxel? Die Gemeindeleitung hatte erst die Idee, draußen bei den Menschen zu sein. Nun gibt es einen anderen Plan. Von Tobias Weckenbrock

Die Corona-Pandemie schlägt nun auch an der Willy-Brandt-Gesamtschule in Castrop-Rauxel durch. Wie die Stadt am Montag mitteile, traf es eine ganze Jahrgangsstufe. Von Tobias Weckenbrock

Am Montag (23.11.) blieb die Fridtjof-Nansen-Realschule in Castrop-Rauxel geschlossen. Grund waren Corona-Infektionsfälle. Über die App informierte die Schule. Aber erst nach Unterrichtsbeginn. Von Tobias Weckenbrock

Der Kreis Recklinghausen meldet am Montag lediglich vier Neuinfektionen in Castrop-Rauxel. Zudem sinkt die Wocheninzidenz. Vom entscheidenden Grenzwert ist man trotzdem noch weit entfernt. Von Marius Paul

Die Corona-Fälle in Schulen und Kitas häufen sich. Doch nicht immer ist klar, wie man sich in einer solchen Situation verhalten muss. Die folgenden Regeln gilt es im Ernstfall zu beachten. Von Marius Paul

Es stecken sich weiter viele Menschen mit dem Coronavirus an. Die Inzidenzzahlen sind weiter sehr hoch. Die am stärksten betroffene Gruppe im Kreis ist die der 20- bis 29-Jährigen. Von Ronny von Wangenheim

Im Gottesdienst der St.-Elisabeth-Gemeinde in Obercastrop feiern drei Kinder ihre Erstkommunion. Der Gottesdienst wird im Internet übertragen. Auch die Paulus-Kirchengemeinde zeigt den Gottesdienst online. Von Ronny von Wangenheim

Von Erholung ist am Ende der dritten Lockdown-Woche noch nicht zu sprechen. Im Gegenteil: Die Zahlen sind weiter gestiegen. In Castrop-Rauxel beträgt der Inzidenzwert jetzt 185,4. Von Ronny von Wangenheim

Während die Inzidenzzahlen in manchen Städten des Kreises Recklinghausen am Freitag sprunghaft gestiegen sind, sind sie anderswo teils deutlich gesunken. Der Kreis kann es erklären. Von Marius Paul

Am Freitag sind in drei Castrop-Rauxeler Schulen neue Corona-Fälle gemeldet worden. In einem Fall ist eine ganze Jahrgangsstufe zu Hause geblieben. Von Matthias Langrock

Die Corona-Fallzahlen hatten sich zuletzt auf einem sehr hohen Niveau stabilisiert. Nicht nur in Castrop-Rauxel ist der Inzidenzwert am Freitag allerdings wieder deutlich in die Höhe geschossen. Von Marius Paul

Die Bundesregierung will die 50 wieder knacken: Bei 50 Neuinfektionen in sieben Tagen können die Gesundheitsämter alle Kontakte nachverfolgen. Castrop-Rauxel bleibt davon meilenweit entfernt. Von Tobias Weckenbrock

Der Kreis Recklinghausen hat am Mittwoch sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Die Inzidenz sinkt aber trotz zahlreicher Neuinfektionen deutlich. Von Marius Paul

Die Schulbusse in Castrop-Rauxel sind voll, Klassenräume auch. Die 14- bis 24-Jährigen haben derzeit offenbar die höchste Coronavirus-Inzidenz. Was sind die Gegen-Mittel? Von Tobias Weckenbrock

Wir berichten täglich live und kostenlos über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel und Umgebung. Mittlerweile sind an der Hälfte der Schulen in der Stadt positive Tests aufgetreten. Von Ronny von Wangenheim, Marius Paul, Thomas Schroeter, Tobias Weckenbrock

Viele Veranstaltungen vor Weihnachten haben eine lange Tradition, die in der Coronakrise gestoppt wird. Jetzt kommt eine weitere Absage für eine beliebte Veranstaltung im Advent. Von Ronny von Wangenheim

An der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Marktschule Ickern ist ein Corona-Fall aufgetreten. Das vermeldet die Stadt am Dienstag. Wie viele Schüler in Quarantäne müssen, ist noch unklar. Von Marius Paul

Das Landeszentrum Gesundheit hat seine Zahlen von Montag (16.11.) revidiert. Demnach gab es im Kreis Recklinghausen jetzt doch 102 neue Fälle, zu heute sind sogar 132 Neuinfizierte hinzu gekommen. Von Thomas Schroeter

Lange sah es so aus, als würde zumindest in einem Castrop-Rauxeler Stadtteil der Advent noch mit Veranstaltungen flankiert. Doch nun sagt auch im Norden der Stadt ein Veranstalter seine Pläne ab. Von Tobias Weckenbrock

An der Grundschule am Hügel in der Castroper Innenstadt gibt es nun einen bestätigten Coronafall. Das bedeutet nun häusliche Quarantäne für viele Kinder. Von Tobias Weckenbrock

An der Fridtjof-Nansen-Realschule ist am Montag ein neuer Coronafall registriert worden. Auch andere Kinder gehen in Quarantäne. Viele Schüler sind aber schon in die Schule zurückgekehrt. Von Ronny von Wangenheim

Ein Trend vom Wochenende setzt sich fort. Es stecken sich in Castrop-Rauxel nicht mehr so viele Menschen mit Corona an wie vor einer Woche. Zehn neue Fälle wurden gemeldet. Von Ronny von Wangenheim

Es wird viel gebaut in Castrop-Rauxel. Eigentlich ein gutes Zeichen. Aber so manche Baustelle kostet Zeit und Nerven. Außerdem geht es heute um die Frage nach neuen Corona-Maßnahmen. Von Thomas Schroeter

In Castrop-Rauxel ist weiter ein vorsichtiger Abwärtstrend in Sachen Corona-Infizierungen zu verzeichnen. Von Samstag (14.11.) auf Sonntag (15.11.) kamen nur 13 Infizierungen hinzu. Von Thomas Schroeter

Vor gut fünf Jahren kam die Welle der Flüchtenden. Einer davon ist Baran, den wir jetzt trafen. Außerdem geht es heute um die Schlössers und Sara im Fernsehen und wie immer um das Coronavirus. Von Thomas Schroeter

In den Großstädten des Regierungsbezirks steigen die Inzidenz-Werte. Im Kreis Recklinghausen und auch in Castrop-Rauxel aber sinken die Werte. Wir haben alle Zahlen für einen Vergleich. Von Thomas Schroeter

Lange hat es gedauert, doch jetzt gibt es Klarheit: Der Weihnachtsmarkt in Castrop-Rauxel wird in diesem Jahr ausfallen. Außerdem gibt es Hintergründe zum Familiendrama in Habinghorst. Von Marius Paul

Weitere Schüler der Fridtjof-Nansen-Realschule müssen in Quarantäne. Der Grund: Am Freitag wurde ein Schüler nach Hause geschickt, bei dem ein Angehöriger mit dem Coronavirus infiziert ist. Von Ronny von Wangenheim

Im Kreis Recklinghausen sind vier Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. In Castrop-Rauxel haben sich 21 Menschen neu infiziert. Es gibt auch gute Nachrichten. Von Ronny von Wangenheim

Welche Läden in Castrop-Rauxel an den kommenden Sonntagen öffnen wollen, ist für Kunden nur schwer nachzuvollziehen. Wir wollen einen Sammelartikel dazu anlegen. Dazu brauchen wir Hilfe. Von Thomas Schroeter

Wenn täglich mehr Corona-Infizierte genesen als neu hinzu kämen, dann würde die Ausbreitung des Coronavirus zumindest nicht mehr zunehmen. So wie in Castrop-Rauxel: Sie geht minimal zurück. Von Tobias Weckenbrock

Jetzt steht fest, was seit Wochen zu erwarten war: Die Veranstaltergemeinschaft des Castroper Adventszelts hat „Ab ins Zelt“ im Coronajahr abgesagt. Auch ein Schicksalsschlag spielt eine Rolle. Von Tobias Weckenbrock

Am Mittwoch sind wieder mehrere Castrop-Rauxeler Schulen von neuen Corona-Fällen betroffen worden. Wie am Nachmittag bekannt wurde, hat es nach dem ASG auch die Waldschule erwischt. Von Matthias Langrock

Bis Ende November gilt der Lockdown für alle Gastrobetriebe. Wir bieten den Überblick dazu, wo man in Castrop-Rauxel bestellen, liefern, abholen kann. Hier drei Neuerungen aus der Branche. Von Thomas Schroeter

Der Ordnungsdienst der Stadt Castrop-Rauxel geht härter gegen Bürger vor, die die Corona-Schutzverordnung missachten. Einige müssen sich jetzt auf Ordnungsstrafen gefasst machen. Von Fabian Paffendorf

Die Zahl der aktuell Infizierten in Castrop-Rauxel ist leicht gesunken. Damit könnte sich eine Trendwende bewahrheiten. Eine Stadt im Kreis und die Nachbarstadt Herne machen aber Sorgen. Von Thomas Schroeter

An Schulen und Kitas wurde getestet, nachdem Coronafälle bekannt wurden. An einer Kita wurden weitere Fälle ermittelt. Sie bleibt weiter geschlossen. Eine andere Kita öffnet wieder. Von Ronny von Wangenheim

Mit steigenden Coronazahlen sind immer mehr Bildungseinrichtungen betroffen. Auch am Adalbert-Stifter-Gymnasium gibt es einen Fall. Zwei Schulen freuen sich, dass Testergebnisse ausbleiben. Von Ronny von Wangenheim

Bei den Neuinfektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 scheint sich nun auch in den Zahlen beim Kreis Recklinghausen etwas zu tun. Eine Trendwende deutet sich zumindest an, wie eine Grafik zeigt. Von Tobias Weckenbrock

Obwohl es 101 neue positive Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen gibt, ist die Zahl der Neuinfektionen ein wenig gesunken. Am Montag waren es 113 neue Infektionen gewesen. Von Frederike Schneider

Nachdem die Corona-Zahlen der vergangenen Woche die Hoffnung auf eine Trendwende nährten, zeigen sich mittlerweile wieder deutliche Schwankungen. Zudem gibt es neue Schutzmaßnahmen im ÖPNV. Von Marius Paul