Coronavirus in Herbern

Coronavirus in Herbern

Die Behörden des Kreises Coesfeld haben zu Donnerstag drei Corona-Neuinfektionen in Ascheberg gemeldet. Kreisweit sind es 56. Die Inzidenz im Kreis sinkt leicht. Von Carina Strauss

Die Behörden des Kreises Coesfeld haben zu Mittwoch fünf Corona-Neuinfektionen in Ascheberg gemeldet. Kreisweit sind es 36. Trotzdem sinkt die Zahl der aktuell Infizierten. Von Carina Strauss

Ab Mittwoch beziehungsweise ab Freitag können sich die Jahrgänge 1948 und 1949 sowie die Jahrgänge 1950 und 1951 einen Impftermin im Zentrum in Dülmen sichern. 659 Ascheberger sind betroffen. Von Eva-Maria Spiller

Die Inzidenz im Kreis Coesfeld sinkt weiter. 14 neue Corona-Infektionen melden die Behörden zu Dienstag. Keine davon wurde aus Ascheberg gemeldet. Damit sinkt auch die lokale Inzidenz. Von Carina Strauss

Gute Nachricht für die Menschen in Nordkirchen, Olfen und den anderen Orten im Kreis Coesfeld. Die Inzidenzzahl ist am Dienstag wieder gefallen. Dennoch soll mehr getestet werden. Von Thomas Aschwer

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Montag acht neue Corona-Infektionen. 61 neue Infektionen gab es kreisweit. Trotzdem liegt die Inzidenz im Kreis weiter unter 100. Von Carina Strauss

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Freitag vier neue Corona-Infektionen. Kreisweit sind es 31. Drei Personen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Von Carina Strauss

Die Gemeinde Ascheberg hat die Bürger der Jahrgänge 1946 und 1947 angeschrieben. Sie können ab Montag (19. April) einen Termin für eine Corona-Schutzimpfung buchen. Von Carina Strauss

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Donnerstag zwei neue Corona-Infektionen. Die lokale Inzidenz sinkt leicht. Die im Kreis nähert sich der 100er-Marke. Von Carina Strauss

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Mittwoch sieben neue Corona-Infektionen. Kreisweit haben sich 35 Personen mit dem Virus infiziert. Die Inzidenzwerte steigen weiter. Von Carina Strauss

Die Gemeinde Ascheberg schreibt in diesen Tagen die Bürger der Jahrgänge 1944 und 1945 an. Insgesamt sind nun weitere Ascheberger, Herberner und Davensberger impfberechtigt. Von Eva-Maria Spiller

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Dienstag fünf neue Corona-Infektionen. Kreisweit sind es 10. Damit steigt sowohl die lokale Inzidenz als auch die im Kreis weiter an. Von Carina Strauss

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld nach dem Wochenende neun Corona-Neuinfektionen. Der lokale Inzidenzwert steigt über die 100er-Marke. Im Kreis ist er leicht gesunken. Von Carina Strauss

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Freitag drei neue Corona-Infektionen. Im gesamten Kreis sind es 49. Aktuell sind 13 Personen in Ascheberg mit dem Virus infiziert. Von Carina Strauss

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Donnerstag vier neue Corona-Infektionen. Im gesamten Kreis sind es 51. Damit steigt die Inzidenz wieder sprunghaft. Von Carina Strauss

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Mittwoch keine neuen Corona-Infektionen. Damit sinkt die Inzidenz in der Gemeinde weiter - auf den niedrigsten Stand seit Langem. Von Felix Püschner

Für Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld über das Osterwochenende lediglich eine neue Corona-Infektion. Damit sinkt die Inzidenz in der Gemeinde weiter. Im Kreis gab es hingegen 99 neue Fälle. Von Felix Püschner

Für Ascheberg melden die Behörden am Donnerstag keine neuen Corona-Infektionen. Damit sinkt die Inzidenz in der Gemeinde weiter. Im Kreis gab es hingegen 22 neue Fälle. Von Felix Püschner

Die Gemeinde Ascheberg schreibt derzeit alle impfberechtigten 79-Jährigen an, die ab dem 6. April einen Impftermin gegen das Coronavirus vereinbaren können. Auch deren Lebenspartner können sich impfen lassen. Von Eva-Maria Spiller

Für Ascheberg haben die Behörden am Mittwoch drei neue Corona-Infektionen gemeldet. Im Kreis gibt es 55 neue Fälle. Mittlerweile wurde bei einem Großteil die britische Virus-Variante nachgewiesen. Von Andrea Wellerdiek

Für Ascheberg haben die Behörden am Dienstag keine neuen Corona-Infektionen gemeldet. Die Inzidenz liegt aber weiterhin nur knapp unter dem Wert von 100. Von Felix Püschner

In Ascheberg haben die Behörden nach dem Wochenende sieben neue Corona-Infektionen registriert. Im Kreis Coesfeld waren es 69 neue. Fälle Die Inzidenzwerte in Ascheberg und im Kreis steigen deutlich an. Von Andrea Wellerdiek

In Ascheberg haben die Behörden für Donnerstag eine neue Corona-Infektion registriert. Im Kreis Coesfeld waren es insgesamt 30 neue Infektionen. Mehr als 22.000 Menschen im Kreis wurden geimpft. Von Felix Püschner

In Ascheberg haben die Behörden für Mittwoch eine neue Corona-Infektion registriert. Im Kreis Coesfeld waren es insgesamt 30 neue Infektionen. Fast 22.000 Menschen im Kreis wurden geimpft. Von Pascal Löchte

So viele Corona-Neuinfektionen gab es in Ascheberg seit über einem Monat nicht mehr: sechs neue Fälle haben die Behörden für Dienstag registriert. Im Kreis Coesfeld sind es 25 neue Fälle. Von Pascal Löchte

Wieder einmal registrieren die Behörden keine einzige Corona-Neuinfektion in Ascheberg. Im Kreis gab es 12 neue Fälle. Im Kreis Coesfeld wurde die Marke von 20.000 Erstimpfungen übertroffen. Von Pascal Löchte

Über das Wochenende melden die Behörden vier neue Corona-Infektionen in Ascheberg. Im Kreis Coesfeld sind es 42. Die lokale 7-Tages-Inzidenz steigt, ebenso wie die Inzidenz im Kreis Coesfeld. Von Pascal Löchte

In der Gemeinde Ascheberg gibt es bisher 6 offizielle Schnelltest-Stellen, die die Bürgerinnen und Bürger mindestens einmal pro Woche aufsuchen können. Von Eva-Maria Spiller

Die Behörden des Kreises Coesfeld melden am Freitag zwei weitere Corona-Infektionen für die Gemeinde Ascheberg. Die lokale 7-Tages-Inzidenz steigt. Im Kreis gab es 18 neue Infektionen. Von Felix Püschner

Nach fünf Tagen ohne neue Corona-Infektion haben die Behörden für Mittwoch zwei neue Fälle in Ascheberg registriert. Die lokale 7-Tages-Inzidenz steigt. Im Kreis gab es 21 neue Infektionen. Von Pascal Löchte

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Mittwoch (17. März) keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus. Im Kreis gab es hingegen 46 neue Coronafälle. Von Felix Püschner

Der Kreis Coesfeld ist momentan das Gardemaß in Sachen Corona-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen. Nun äußert sich der Kreis, ob das auch zu weiteren Lockerungen im Sport führt. Von Verena Schafflick

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Dienstag (16. März) keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus. Im Kreis gab es 16 neue Coronafälle. Eine Person ist gestorben. Von Andrea Wellerdiek

Die Stadtverwaltung Dortmund hat am Dienstag über den Impfstopp und die aktuellen Infektionszahlen informiert. Dabei kündigte Thomas Westphal an, Dortmunds Schulen ab Mittwoch zu schließen.

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld über das Wochenende keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus. Im gesamten Kreis gab es 24 neue Coronafälle. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Freitag (12. März) keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus. Damit sinkt der Inzidenzwert auch in Ascheberg wieder. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Donnerstag (11. März) drei neue Infektionen mit dem Coronavirus. Damit steigt der Inzidenzwert auch in Ascheberg wieder an. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Mittwoch (10. März) keine neue Infektion mit dem Coronavirus. Der zuletzt niedrige Inzidenzwert im Kreis steigt wieder an. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld am Dienstag (9. März) keine neue Infektion mit dem Coronavirus. Der anhaltend niedrige Inzidenzwert sorgt nun für weitere Lockerungen. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld über das Wochenende eine neue Infektion mit dem Coronavirus. Die Inzidenz liegt damit weiter deutlich unter der Marke von 35. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld für Donnerstag, 4. März, eine neue Infektion mit dem Coronavirus. Die Inzidenz in Ascheberg liegt knapp unter der Marke von 35. Von Andrea Wellerdiek

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld für Mittwoch, 3. März, keine neue Infektion mit dem Coronavirus. Die Inzidenz in Ascheberg liegt nur noch knapp über der Marke von 35. Von Andrea Wellerdiek

So wenig Neuinfektion wie in keinem anderen Kreis in NRW hat es in den letzten sieben Tagen im Kreis Coesfeld gegeben. Die niedrige 7-Tages-Indzidenz hat große Bedeutung für mögliche Lockerungen. Von Marie Rademacher, Thomas Aschwer

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld für Dienstag, 2. März, eine neue Infektion mit dem Coronavirus. Die Inzidenz im Kreis sinkt deutlich. Eine Person ist gestorben. Von Felix Püschner

Die Tafel in Herbern öffnet ab Donnerstag, 4. März, wieder ihre Türen - wenn auch vorerst nur jede zweite Woche. Außerdem sucht die Tafel nach Helfern, die bei der Ausgabe unterstützten können.

Für die Gemeinde Ascheberg melden die Behörden des Kreises Coesfeld für den Montag, 1. März, keine neue Corona-Infektion. Kreisweit gab es lediglich einen Fall. Damit sinkt die Inzidenz weiter. Von Felix Püschner

Die Sitzung des Bildungs- und Kulturausschusses der Gemeinde Ascheberg am Donnerstag (4. März) wird live im Internet übertragen. Es ist bereits der dritte Ausschuss, den man per Live-Stream verfolgen kann. Von Andrea Wellerdiek

Vier neue Coronafälle wurden über das Wochenende in Ascheberg bekannt. Die lokale 7-Tages-Inzidenz in Ascheberg sinkt wieder deutlich. Von Andrea Wellerdiek

Ein weiterer Coronafall wurde am Donnerstag in Ascheberg bekannt. Sieben waren es am selben Tag im Kreis Coesfeld. Die lokale 7-Tages-Inzidenz in Ascheberg sinkt wieder. Von Pascal Löchte

In Ascheberg wurden den Behörden am Mittwoch zwei neue Coronafälle gemeldet. Die lokale Inzidenz in der Gemeinde steigt weiter an. Im Kreis Coesfeld gab es elf neue Infektionen. Von Pascal Löchte

In Ascheberg wurden für Dienstag vier neue Corona-Infektionen gemeldet. Damit hat die Gemeinde weiterhin die meisten aktiven Fälle. Infektionshintergründe sind unbekannt. Von Pascal Löchte

Nachdem über das Wochenende mit neun verhältnismäßig viele Corona-Neuinfektionen in Ascheberg gemeldet wurden, war es am Montag keine einzige. Im Kreis wurden nur zwei neue Fälle gemeldet. Von Pascal Löchte

Das Rote Kreuz plant einen massiven Ausbau der Schnelltestzentren im Kreis Coesfeld. Die Menschen in Nordkirchen, Olfen oder anderen Orten sollen aber künftig noch weitere Vorteile haben. Von Thomas Aschwer

In Ascheberg gab es über das Wochenende neun neue Corona-Infektionen. Deshalb verdoppelt sich die lokale 7-Tages-Inzidenz fast. Ascheberg hat die meisten aktiven Fälle aller Gemeinden im Kreis. Von Pascal Löchte