Coronavirus in Nordkirchen

Coronavirus in Nordkirchen

Der Kreis Coesfeld kann Erfreuliches melden: Am Donnerstag sind keine neuen Corona-Fälle bekannt geworden - weder in Olfen und Nordkirchen, noch im Kreis insgesamt. Eine Zahl ist aber gestiegen. Von Jessica Hauck

Im RN-Podcast sprechen die Redakteure Karim Laouari, Sabine Geschwinder und Marie Rademacher über die stückweise Rückkehr zur Nomalität: für Tattoo-Fans, Kita-Kinder und Redakteure. Von Sabine Geschwinder, Karim Laouari, Marie Rademacher

Freiluft-Kontaktsport ist mit einigen Einschränkungen wieder zulässig. Auch Wettbewerbe dürfen wieder stattfinden. Von Sebastian Reith

Die Zahlen im Kreis Coesfeld sind am Mittwoch einigermaßen entspannt: Nur zwei Neuinfektionen gab es - keine davon in Olfen, Nordkirchen oder Ascheberg. Und die Kurve der Genesenen steigt rasant an. Von Marie Rademacher

Im RN-Podcast sprechen die Redakteure Karim Laouari, Sabine Geschwinder und Marie Rademacher über Friseurbesuche in Zeiten von Corona und auch darüber, wie es mit Freibädern in Corona-Zeiten aussieht. Von Marie Rademacher, Karim Laouari, Sabine Geschwinder

Die Kurve wird wieder sehr flach im Kreis Coesfeld: Von Montag auf Dienstag ist die Zahl der Ansteckungen nicht gestiegen. Es gibt keine Neuinfizierungen. Von Marie Rademacher

Die Vorkehrungen zum Schutz gegen das Coronavirus sind getroffen. Also kann auch der Betrieb in der Bücherei Südkirchen weitergehen. Es gibt aber einige Regeln, die eingehalten werden müssen.

Für die Nordkirchener Feuerwehr war es der erste Einsatz in Zusammenhang mit der Maskenpflicht. In einem Wohnheim an der Mauritiusstraße ging beim Abkochen der Masken etwas schief. Von Sabine Geschwinder

Im Kreis Coesfeld sind zwei weitere Fälle des Coronavirus bekannt geworden - bei beiden besteht ein Zusammenhang mit Westfleisch. In Olfen und Nordkirchen dagegen bleiben die Zahlen gleich. Von Jessica Hauck

Am Freitag hat der Kreis Coesfeld zehn neue Infektionen mit dem Coronavirus zu vermelden. Die meisten sind Mitarbeiter bei Westfleisch. Ein Novum gibt es für den Kreis aber auch. Von Sabine Geschwinder

Einen erfahrenen Kollegen haben sich Karim Laouari, Sabine Geschwinder und Marie Rademacher für den Quarantäne-Cast eingeladen: Thomas Aschwer. Er erzählt vom Zeitungmachen in den 80er-Jahren. Von Karim Laouari, Sabine Geschwinder, Marie Rademacher

Vier neue Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt der Kreis Coesfeld am Donnerstag. Neue Infektionen in Nordkirchen oder Olfen sind nicht dabei. Von Sabine Geschwinder

Um sechs Fälle ist de Gesamtzahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus im Kreis Coesfeld gestiegen. Das liegt auch an Westfleisch, das in Coesfeld den Betrieb wieder aufgenommen hat. Von Marie Rademacher

Der erste Testlauf für Westfleisch ist laut den Behörden gut gelaufen. Deswegen startet ab Mittwoch ein eingeschränkter Testbetrieb. Auch bei den Infektionszahlen im Kreis sieht es gut aus. Von Sabine Geschwinder

Im RN-Podcast sprechen die Redakteure Karim Laouari, Sabine Geschwinder und Marie Rademacher über Arztbesuche in Zeiten von Corona und das Revival, das Autokinos im Moment erleben. Von Karim Laouari, Sabine Geschwinder, Marie Rademacher

Mit fünf Euro konnten Teilnehmer des virtuellen Konfetti-Spendenlaufs ein Brustkrebszentrum in Hamm unterstützen. Rund 900 Läufer liefen mit - 20 kamen vom FC Nordkirchen.

In Nordkirchen dürfen die Menschen in dieser Woche mehr Dinge als noch in der vergangenen. Kontrollen wird es aber trotzdem geben - zum Beispiel am Vatertag. Von Sabine Geschwinder

Am Montag ist die Zahl der Menschen, die sich im Kreis Coesfeld mit dem Coronavirus infiziert haben, unverändert geblieben. Von Sabine Geschwinder

Jetzt ist klar, wie es beim Unternehmen Westfleisch weitergeht. Am Dienstag öffnet das Unternehmen in Coesfeld wieder. Aber erstmal ohne Schlachtungen. Von Sabine Geschwinder