Coronavirus in Olfen

Coronavirus in Olfen

Nur drei Coronafälle gibt es am Dienstag im Kreis Coesfeld und zudem sinkt die Zahl der aktiven Infizierten beträchtlich. Die Schattenseite: Es gibt weiterhin Todesfälle. Von Sabine Geschwinder

Das Impfzentrum des Kreises Coesfeld soll bald den Betrieb aufnehmen. Der Kreis hat jetzt auch eine Lösung auf die Frage, wie man das Zentrum ohne eigenes Auto erreichen kann.

Über das Wochenende sind im Kreis Coesfeld 38 neue Coronafälle und ein Todesfall bekannt geworden. Auch in Nordkirchen und Olfen gab es mehrere neue Infektionen. Von Sabine Geschwinder

Ist das die Wende im Shutdown? Zumindest sind die neuesten Inzidenzzahlen der Bezirksregierung Münster mehr als nur ein Hoffnungsschwimmer. Ein wichtiger Grenzwert ist erreicht oder in Sicht. Von Thomas Aschwer

Die Wolfhelm-Gesamtschule will auch im Shutdown für die Eltern der Viertklässler da sein. Neben digitalen Angeboten sind auch persönliche Kontakte möglich. Corona-konform natürlich. Von Thomas Aschwer

Der Kreis Coesfeld hat am Freitag gleich vier weitere Todesfälle gemeldet, die in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen. Gestorben ist unter andrem ein älterer Mensch aus Lüdinghausen. Von Marie Rademacher

Die Corona-Zahlen halten sich trotz Lockdowns weiter auf einem hohen Niveau. Wir behalten die Nachrichtenlage im Blick und tickern live aus Selm, Olfen und Nordkirchen.

Wieder mehr Fälle als in den letzten Tagen hat der Kreis Coesfeld am Donnerstag (21. Januar) zu verkünden. Auch für Olfen und Nordkirchen kommen weitere Infektionen hinzu. Von Sabine Geschwinder

Bereits im Januar sollten in Olfen die ersten Kulturveranstaltungen stattfinden können. Die Stadt hat nun aber neue Termine für die Veranstaltungen mit Maybebop und Frieda Braun mitgeteilt. Von Sabine Geschwinder

Der Kreis Coesfeld vermeldet am Mittwoch (20.1.) 16 Neuinfektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2. Auch in Olfen und Nordkirchen gibt es Fälle. Der Inzidenzwert des Kreises ist weiter gesunken. Von Karim Laouari

Für den Dienstag gibt es im Kreis Coesfeld nur 12 neue gemeldete Fälle mit dem Coronavirus. Gleichzeitig sind aber auch drei weitere Todesfälle bekannt geworden. Von Sabine Geschwinder

Über das Wochenende sind wieder einige Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Coesfeld gemeldet worden - auch in Olfen und Nordkirchen gibt es neue Fälle. Von Marie Rademacher

Das Kinderkrankengeld soll Eltern kleiner Kinder im Shutdown entlasten. Doch diese Regelung gilt nicht für alle. Eine Elterngruppe hat jetzt ein großes Problem. Von Thomas Aschwer

Die Patienten im Lüdinghauser Marien-Hospital müssen im Shutdown auf den Besuche der Familie oder von Freunden verzichten. Allerdings gibt es ein Sonderbesuchsrecht. Von Thomas Aschwer

Im Kreis Coesfeld sind drei weitere Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Neue Infektionen in Olfen und Nordkirchen werden am Freitag nicht gemeldet. Von Matthias Stachelhaus

Schwerer finanzieller Schlag für die Menschen in Olfen, Nordkirchen und den anderen Orten des Kreises Coesfeld. Sie sollen gut 10 Millionen Euro mehr an den Kreis überweisen als 2020. Von Thomas Aschwer

Die Stadt Olfen will helfen - soweit ihr das in der Corona-Krise möglich ist. Das parkscheibenfreie Parken ist so weiterhin möglich. Auch Vereinen bietet die Stadt jetzt Hilfe bei Mietkosten an.

Sowohl für Olfen als auch für Nordkirchen hat der Kreis Coesfeld am Donnerstag neue Coronainfektionen gemeldet. Ein weiterer Todesfall auf Kreisebene wurde außerdem auch bekannt. Von Marie Rademacher

Für Nordkirchen hat der Kreis Coesfeld am Mittwoch zwei neue Coronafälle gemeldet. In Olfen sind keine weiteren Infektionen dazugekommen. Von Marie Rademacher

Nur zehn neue Coronafälle hat der Kreis Coesfeld am Dienstag zu vermelden. Eigentlich ein Grund zur Freude. Allerdings kommt auch ein weiterer Todesfall hinzu. Von Sabine Geschwinder

Die Coronazahlen in Olfen und Nordkirchen sind über das Wochenende weiter gestiegen. Auch, wenn der Kreis Coesfeld aktuell wieder den geringsten Inzidenz-Wert in ganz NRW hat. Von Marie Rademacher

Noch am gleichen Tag soll im Kreis Coesfeld eigentlich nachverfolgt werden, mit welchen Menschen eine an Covid erkrankte Person Kontakt hatte. Zu diesem Zweck hat das Gesundheitsamt jetzt Unterstützung.

Bequem zum Einkaufen oder zum Arzt. Der Olfener Bürgerbus macht das normalerweise möglich. In Zeiten des Coronavirus ist aber nichts normal. Von Sylvia vom Hofe

Die Coronazahlen steigen auch im Kreis Coesfeld weiter. Auch in den Kommunen Olfen und Nordkirchen sind am Freitag neue Fälle bestätigt worden. Von Marie Rademacher

35 neue Coronafälle meldet der Kreis Coesfeld für den Donnerstag. Dabei ist auffällig: Die meisten verteilen sich auf drei Orte - und für Olfen gibt es eine besonders gute Nachricht. Von Sabine Geschwinder