Coronavirus in Olfen

Coronavirus in Olfen

28 neue Corona-Infektionen gibt es am Mittwoch (25.11.) im Kreis Coesfeld, elf davon können Olfen zugerechnet werden. Nun gibt es in der Stadt auch den ersten Corona-Todesfall zu beklagen. Von Sabine Geschwinder, Thomas Aschwer

Einen Adventsmarkt kann es in der Corona-Krise auch in Olfen nicht geben, weihnachtliche Stimmung soll dennoch aufkommen. Deshalb hat die Stadt eine bewusste Entscheidung getroffen. Von Thomas Aschwer

Die Inzidenzwerte im Kreis Unna und im Kreis Coesfeld sind weiterhin hoch. In Olfen ist ein Seniorenzentrum stark betroffen. Wir tickern live aus Selm, Olfen und Nordkirchen.

Im Kreis Coesfeld gibt es am Dienstag 35 neue Coronafälle - vor allen Dingen in Olfen. Außerdem ist eine weitere Personen an den Folgen von Covid-19 gestorben. Von Sabine Geschwinder

Mehr als die Hälfte aller Neuinfektionen im Kreis Coesfeld kommt an diesem Dienstag aus Olfen. Dafür gibt es auch einen Grund: Coronafälle im Seniorenheim. Von Thomas Aschwer, Sabine Geschwinder

65 neue Coronafälle sind am Montag und übers Wochenende im Kreis Coesfeld hinzu gekommen. Außerdem gibt es den ersten Covid-Todesfall in Nordkirchen. Von Sabine Geschwinder

Auch am Freitag gibt es neue Infektionen im Kreis Coesfeld. 28 sind es. Olfen führt nun die Kreis-Statistik nicht mehr an - Nordkirchen hat aber ziemlich aufgeholt. Von Sabine Geschwinder

Im Kreis Coesfeld gibt es am Donnerstag 25 neue Coronafälle. Auch in Nordkirchen und Olfen steigen die Fallzahlen. Außerdem gibt es einen weiteren Todesfall im Kreis. Von Sabine Geschwinder

Die Stadt Olfen ist alarmiert: Weil sich vor allem jüngere Menschen mit dem Coronavirus infizieren, will die Verwaltung ihre Maßnahmen verstärken. Erste Ansätze sind formuliert. Von Thomas Aschwer

Die Skateanlage und das Soccerfeld der Stadt Olfen sind „mit sofortiger Wirkung“ gesperrt, wie jetzt bekannt gegeben wurde. Das ist eine Reaktion auf Regelverstöße dort in den vergangenen Tagen. Von Marie Rademacher

17 Corona-Neuinfektionen bringt der Mittwoch im Kreis Coesfeld. In Nordkirchen gibt es neue Fälle, in Olfen kommen keine dazu. Die Stadt hat aber trotzdem die meisten Neuinfektionen im Kreis. Von Sabine Geschwinder

Auch der Dienstag bringt neue bestätigte Corona-Infektionen: Dieses Mal sind es 25 neue Fälle im Kreis Coesfeld. Auch für Olfen und Nordkirchen sind Fälle dazugekommen. Von Sabine Geschwinder

Rund 45 Olfener und Olfenerinnen sind aktuell in häuslicher Quarantäne. Ob sie sich stets daran halten, können Stadt und Polizei nicht rund um die Uhr überprüfen. Aber es gibt eine andere Kontrolle. Von Thomas Aschwer

Über das Wochenende und den Montag hat das Gesundheitsamt im Kreis wieder viele neue Coronainfektionen nachgewiesen. Auch in Olfen - und besonders in Nordkirchen gibt es neue Infektionen. Von Sabine Geschwinder

Auch am Freitag, den 13.11. meldet der Kreis Coesfeld neue Corona-Zahlen für Olfen und Nordkirchen. Die Zahlen in beiden Orten steigen weiterhin an, wenn auch weniger stark als zuletzt. Von Nora Varga

Die Inzidenzwerte im Kreis Coesfeld sind laut RKI so niedrig wie nirgendwo sonst in NRW. Unter den Kreisstädten sticht Olfen heraus. Einen Hotspot gibt es allerdings nicht. Von Matthias Stachelhaus

26 neue Coronafälle sind am Donnerstag für den Kreis Coesfeld gemeldet worden - darunter auch betroffene aus Olfen und Nordkirchen. Fünf neue Fälle gab es in einer Flüchtlingsunterkunft. Von Marie Rademacher

In einigen Städten können Bürger Regelverstöße melden. Dazu reichen sie ein Formular ein oder melden sich telefonisch. Für die Stadt Olfen ist das keine Option. Von Denise Felsch

Schwimmunterricht für Schülerinnen und Schüler - ja oder nein? Die meisten Nachbarstädte ziehen den Unterricht durch. Die Stadt Olfen geht mit den Schulen einen anderen Weg. Von Denise Felsch

Die Zahlen steigen auch im Kreis Coesfeld weiter. 14 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden am Dienstag gemeldet. Von Marie Rademacher

Die Coronazahlen im Kreis Coesfeld sind über das Wochenende wieder gestiegen. 55 Neuinfektionen wurden gemeldet. Auch weitere Menschen aus Olfen und Nordkirchen sind betroffen. Von Marie Rademacher

Der Freitag bringt vergleichsweise wenig Neuinfektionen im Kreis Coesfeld: 20 Stück sind es an der Zahl. Allerdings sind auch wieder einige Fälle an Schulen dabei. Von Sabine Geschwinder

Die Fallzahlen steigen auch am Donnerstag im Kreis Coesfeld. Wie viele andere Kreise bekommt der Kreis nun auch Hilfe von der Bundeswehr. Von Sabine Geschwinder

Auch am Mittwoch (4.11.) steigt die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Coesfeld. Auch in Olfen und Nordkirchen sind weitere Fälle hinzugekommen. Von Karim Laouari

25 neue Corona-Fälle hat der Kreis Coesfeld für den Dienstag, 3. November, mitzuteilen. Vor allem in Nordkirchen kommen gleich mehrere neue Fälle hinzu. Von Sabine Geschwinder

Auch am Montag gibt es wieder neue Corona-Fälle im Kreis Coesfeld. Auch in Olfen ist wieder ein neuer Fall hinzugekommen. In Nordkirchen zumindest am Montag nicht. Von Sabine Geschwinder

Der Kreis Coesfeld veröffentlicht nun auch wieder Corona-Zahlen für das Wochenende. Insgesamt gab es am Samstag und Sonntag 42 Neuinfektionen - auch in Olfen und Nordkirchen gab es Fälle. Von Sabine Geschwinder

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus steigen im Kreis Coesfeld weiter. Auch Olfen und Nordkirchen sind betroffen. In Olfen muss eine Schulklasse in Quarantäne. Von Karim Laouari

Die Fallzahlen im Kreis Coesfeld steigen am Donnerstag deutlich. 38 neue Fälle gibt es - darunter auch Fälle in Nordkirchen und Olfen. Von Sabine Geschwinder

Dem Kreis Coesfeld sind am Mittwoch 16 neue bestätigte Coronafälle bekannt geworden - unter den Betroffenen sind auch wieder Menschen aus Olfen und Nordkirchen. Von Marie Rademacher

Der Dienstag bringt auch im Kreis Coesfeld wieder neue Corona-Fälle. Trotzdem steht der Kreis im NRW-Vergleich aktuell sogar sehr gut da. Von Sabine Geschwinder

Wieder kommt der Kreis Coesfeld über das Wochenende auf 39 neue Coronafälle. Auch in Nordkirchen und Olfen steigt die Fallzahl weiterhin. Von Sabine Geschwinder