Coronavirus in Schwerte

Coronavirus in Schwerte

Der Kreis Unna hat Alarmstufe Rot ausgegeben, die Zahlen in Schwerte erhöhen sich weiter. Alles, was aktuell rund um das Coronavirus passiert, ist in unserem Liveblog nachzulesen. Von Aileen Kierstein

Seit Dienstag gilt in der Innenstadt eine verschärfte Maskenpflicht. Bis jetzt scheinen sich die Schwerter daran zu halten. Doch mit welchem Bußgeld müssen Maskenverweigerer rechnen? Von Carina Strauss

Spieler, Vereine und Funktionäre diskutieren aktuell über die Corona-Lage. Kann eine Saison unter diesen Umständen noch fortgeführt werden? Der FLVW hat sich nun zu einer Saisonunterbrechung geäußert. Von Lukas Wittland

Die katholische Pfarrgemeinde St. Marien Schwert verschärft ihre Corona-Sicherheitsregeln. Ab sofort besteht auch hier die Pflicht zum Tragen einer Maske. Von Carina Strauss

An vielen Orten in der Schwerter Innenstadt muss ab sofort Maske getragen werden. Damit reagiert der Kreis Unna auf die hohen Corona-Infektionszahlen. An diesen Orten gilt die Maskenpflicht. Von Björn Althoff

Bis Freitagabend sah es so aus, als könne die Landesliga-Partie des SC Berchum/Garenfeld beim VSV Wenden am Sonntag über die Bühne gehen. Dann kam die Nachricht eines Corona-Verdachtsfall Von Michael Doetsch

„Jeder ist wichtig“, schreibt Bürgermeister Dimitrios Axourgos im Appell an die Schwerter. Die Botschaft: Je kälter es wird, desto wichtiger werden Maske, Abstand und Eigenverantwortung. Von Aileen Kierstein

Nicht älter als 48 Stunden dürfen Corona-Tests sein, wenn es um eine Reisegenehmigung oder Beherbergungserlaubnis geht. Doch ohne Symptome an einen Test zu kommen, ist derzeit im Kreis Unna unmöglich. Von Stephanie Tatenhorst

Unabhängig davon, was die offiziellen Stellen vorschreiben, haben die Holzpfosten-Verantwortlichen eine Entscheidung gefällt, die ihnen nicht leicht gefallen ist. Von Michael Doetsch

Durch Hygiene-Maßnahmen ist auf Wochenmärkten weniger Platz. Viele Händler müssen ausweichen. Davon profitiert der Markt in Hennen. Auch für Weihnachten hat man sich was einfallen lassen. Von Holger Bergmann

Maximal 50 Gäste bei Feiern, ein Verbot von Turnieren, Unterricht bitte nur mit Maske und im Klassenverband – mit diesen Maßnahmen reagiert der Kreis Unna auf die steigenden Corona-Zahlen. Von Björn Althoff

An der Grundschule in Hennen wurden zwei Lehrer positiv auf Corona getestet. Das bestätigte ein Sprecher des Märkischen Kreises am Mittwochvormittag auf Anfrage. Von Heiko Mühlbauer

In Schwerte hat sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen stabilisiert. In anderen Städten des Kreises sieht es allerdings anders aus. Der Kreis hat bereits neue Schutzmaßnahmen angekündigt. Von Heiko Mühlbauer