Coronavirus - Aktuelle Informationen, Liveblogs und das Corona-Update im Podcast | Ruhr Nachrichten

Wir halten zusammen
Die Corona-Krise
Nachrichten

Die Spieler von Borussia Dortmund schließen sich mit einem symbolischen Kniefall den Protesten zum Tod des Afroamerikaners George Floyd an - und finden klare Worte. Von Florian Groeger

Sie waren zu fünft, er alleine: Eine Gruppe von Männern hat im RE4 von Dortmund nach Witten einen 30-Jährigen angegriffen. Andere Fahrgäste mischten sich ein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Das Dortmunder Rathaus musste am Donnerstagmittag vollständig geräumt werden. Auch die Feuerwehr war mit Einsatzkräften vor Ort, konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Von Gaby Kolle, Bastian Pietsch

Im Fall der vor 13 Jahren verschwundenen „Maddie“ McCann gibt es einen neuen Verdächtigen: einen Sexualstraftäter aus Deutschland. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Mädchen tot ist.

Fast 21 Stunden verhandelten die Spitzen der GroKo um ein umfangreiches Konjunkturpaket. Doch wer bekommt jetzt welche Unterstützung und wo hat die Regierung sich gegen Hilfen entschieden?

Die Schmierinfektion gilt als möglicher Übertragungsweg für das Coronavirus. Der Entwurf einer Studie, an der Virologe Hendrik Streeck beteiligt war, wartet mit überraschenden Resultaten auf.

Mit einem milliardenschweren Konjunkturprogramm will die Bundesregierung die angeschlagene Wirtschaft wiederbeleben. In einem Verhandlungsmarathon haben sich CDU, CSU und SPD auf zahlreiche Maßnahmen geeinigt.

Wichtig zu wissen
Wie gefährlich ist das Coronavirus? – 27 Fragen und Antworten
Ruhr Nachrichten Coronavirus in NRW

Wie gefährlich ist das Coronavirus? – 27 Fragen und Antworten Von Ulrich Breulmann

Dortmund
Lünen

Wie wird eigentlich kontrolliert, ob alle Mitfahrer im ÖPNV einen Mundschutz tragen? Um Kontrollen geht es auch in unserem Text zum Liegeverbot im Seepark. Unser Live-Blog. Von Torsten Storks, Beate Rottgardt, Magdalene Quiring-Lategahn, Daniel Claeßen, Marc Fröhling, Matthias Stachelhaus

Castrop-Rauxel
Pflege zu Hause: Erleichterungen für pflegende Angehörige greifen jetzt
Ruhr Nachrichten Pflegebedürftige

Pflege zu Hause: Erleichterungen für pflegende Angehörige greifen jetzt Von Thomas Schroeter

Der Castrop-Rauxeler SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe stellt sich heute Abend (4.6.) im Internet Fragen der Menschen aus seinem Wahlkreis. Von Tobias Weckenbrock

Schwerte
Naturbühne Hohensyburg hofft auf einen späten Start mit „Rabe Socke“
Ruhr Nachrichten Freilichtbühne

Naturbühne Hohensyburg hofft auf einen späten Start mit „Rabe Socke“ Von Susanne Riese

Werne
Selm, Olfen, Nordkirchen

Rund neun Wochen durften die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tafel in Selm coronabedingt keine Lebensmittel an Bedürftige verteilen. Eine harte Zeit für beide Seiten. Die jetzt beendet ist. Von Arndt Brede

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Herbern

Der SV Herbern hat nun endlich Gewissheit, das Ferienlager, dass in diesem Jahr in den Harz gehen sollte, kann durch das Coronavirus nicht stattfinden. Doch das Betreuerteam blickt schon in die Zukunft. Von Leonie Freynhofer

In der Gemeinde Ascheberg gibt es den offiziellen Zahlen zufolge keine aktuell an dem Coronavirus erkrankten Menschen mehr. Wir werfen einen Blick zurück auf den Verlauf der Infektionen in der Gemeinde. Von Eva-Maria Spiller

Weitere Nachrichten

In Rhede und Isselburg gab es am Pfingstmontag erneut aus gegebenem Anlass Corona-Massentests. Nicht alle Tests fielen dabei negativ aus. Hier gibt es alle Entwicklungen im Überblick.

Trauerhallen und Friedhofskapellen dürfen in Bottrop wieder für Trauerfeiern genutzt werden. Es gelten jedoch aufgrund der Corona-Pandemie besondere Regeln. Von Manuela Hollstegge

Zu einem deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit hat die Coronakrise im Kreis Wesel geführt. Schermbeck sticht bei den Zahlen im Monat Mai auf zwei Arten heraus. Von Berthold Fehmer

Mit dem beschlossenen Konjunkturpaket will die große Koalition Deutschland aus der Corona-Krise führen. Dafür sind Hilfen in Höhe von 130 Milliarden Euro für die Jahre 2020 und 2021 vor.

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt hat die Corona-Krise deutliche Spuren hinterlassen. Im Mai, wenn die Arbeitslosigkeit normalerweise zurückgeht, kamen noch einmal 169.000 Arbeitslose hinzu.

Auch an Tag zwei haben Union und SPD im Kanzleramt stundenlang über das Konjunkturpaket beraten. Am späten Abend dann der Durchbruch. Das Paket steht.

Bald sind Sommerferien - doch wie sollen Eltern nach den coronabedingten Schulschließungen auch noch diese sechs Wochen überbrücken? Verbände fordern ausreichend Betreuungsangebote für die Kinder.

Die Koalitionsspitzen wollen die deutsche Wirtschaft mit einem gigantischen Konjunkturprogramm wieder fit machen. Noch immer zeichnet sich kein Durchbruch ab und dabei geht es nicht nur ums Geld.

Außenminister Heiko Maas hat die Reisewarnung für 31 Länder aufgehoben. Urlaub im Ausland ist möglich, aber vielerorts gibt es eine Maskenpflicht. Was wo gilt, klären wir im Video-Interview. Von Ulrich Breulmann, Jens Ostrowski

Rolltreppen mit UV-Licht und Waschbecken vor dem Bahnhof - die Bahn fährt ihre Hygiene-Maßnahmen hoch. Und hofft somit wieder auf mehr Fahrgäste.

Gute Nachrichten vom Robert Koch-Institut: In den vergangenen sieben Tagen hat kein Landkreis in Deutschland die kritische Marke von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern überschritten.

Auch der Junggesellenschützenverein Asbeck muss sein Schützenfest aufgrund der Corona-Pandemie absagen. Ein Termin bleibt allerdings. Und eine Überraschung bereiten die Junggesellen auch vor.

Bei den Beatmungspatienten ist die Lage positiv, doch gleichzeitig werden viele neue Infektionen am Mittwoch gemeldet. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Am Mittwoch meldet die Stadt fünf neue Infektionen mit dem Coronavirus, es werden wieder mehr Fälle. In den Krankenhäusern bessert sich die Lage jedoch.

Das Schützenfest in Lembeck fällt wegen der Corona-Pandemie am nächsten Wochenende aus. Doch die Schützen haben einen anderen Weg gefunden, miteinander zu feiern.

Dortmund ist in der Corona-Krise um ein Ausflugsziel reicher: Ab dem kommenden Wochenende kann wieder die Kokerei Hansa besucht werden. Zum Neustart in die Sommersaison gibt es einige Änderungen. Von Beate Dönnewald

Dorsten hat keine Corona-Infizierten mehr. +++ Im Bürgerpark gibt es ab 5. Juni wieder Programm und Bar-Betrieb +++ Die Lage in Dorsten, Schermbeck, Raesfeld und Kirchhellen im Liveblog.

Die Bundesregierung will die Reisewarnung für Touristen ab dem 15. Juni für 30 Länder aufheben. Verzögerungen könnte es ausgerechnet bei dem beliebtesten Reiseland der Deutschen geben.

Beinahe täglich wird über eine mögliche zweite Welle in der Corona-Pandemie diskutiert. Kommt sie oder kommt sie nicht? Das Robert Koch-Institut geht davon aus.

Christian Drosten hat eine neue Version seiner Studie zur Infektiosität von Kindern herausgebracht. Die erste Fassung war stark kritisiert worden - vor allem von der Bild-Zeitung.

Zu Beginn der Corona-Pandemie hat China nur ein Minimum an Informationen über das Coronavirus weitergereicht. Das geht aus internen Dokumenten hervor.

Mittlerweile haben sich in Göttingen nachweislich 80 Personen bei privaten Feiern angesteckt. Nach Angaben der Stadt befinden sich aktuell 370 Menschen in Quarantäne.

Der TÜV Süd und die türkische Regierung haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Sicherung von Hotels und Restaurants geeinigt. Demnach werden die Unternehmen teilweise unangekündigt besucht und geprüft.

So richtig kommt die Gastronomie nach der langen Coronapause nicht in Fahrt. Große Auflagen und zurückhaltende Gäste machen den Gastronomen das Leben schwer. Carlos zog Konsequenzen. Von Heiko Mühlbauer

Zwei Sitzungen der Bezirksvertretung Eving sind Corona-bedingt ausgefallen. Das holt die Politiker nun ein. Am 9. Juni erwartet sie ein Marathon. In Scharnhorst sieht es nicht anders aus. Von Andreas Schröter

Dortmunds bekanntester Kabarettist ist wie wir alle derzeit in Quarantäne und tauscht sich täglich mit zwei Medizinern aus. Heute geht es um den Umgang mit den Lockerungen.

Trotz einer Abmahnung durch den VRR sind bei den Zügen von Abellio keine Besserungen in Sicht. Mehrere S-Bahn-Linien und Regionalzüge werden weiterhin von Ausfällen betroffen sein.

Kaum war die neue Corona-Schutzverordnung da, schon hagelte es Kritik. Wieder mal. Vereine klagen über vermeintliche Widersprüche im Gesetzestext. Für den Bürger ist dieser kompliziert und unverständlich. Von Sebastian Reith

Der Koalitionsausschuss will ohne Zeitdruck über das milliardenschwere Konjunkturprogramm verhandeln. In zentralen Punkten gibt es unterschiedliche Auffassungen zwischen den Koalitionspartnern.

Stadtlohn
Digitale Entwicklung: St.-Anna-Realschule setzt aufs richtige Pferd
Ruhr Nachrichten Corona-Krise

Digitale Entwicklung: St.-Anna-Realschule setzt aufs richtige Pferd Von Michael Schley

Die Vorbereitungszeit war kurz: Aber wie gehofft öffnet die SVS am Mittwoch, 3. Juni, die Freibäder in Stadtlohn und Vreden. Ein langes Badevergnügen wird es aber nicht geben. Von Ronny von Wangenheim

Südlohn
Weihnachtsmarkthütte ermöglicht Besuche im Henricus Stift trotz Corona
Ruhr Nachrichten Coronavirus

Weihnachtsmarkthütte ermöglicht Besuche im Henricus Stift trotz Corona Von Stephan Teine

Vreden

Dass die Vredener Kirmes abgesagt wird, war für die meisten keine Überraschung. Für die Entscheidung der Stadt gibt es bei den Bürgern viel Verständnis – aus unterschiedlichen Gründen. Von Victoria Garwer

„Eine Maske erzählt uns mehr als ein Gesicht“, sagt Oscar Wilde. Der Einkauf im Supermarkt birgt seit Montag also mehr Geschichten denn je. Hier ist meine kleine Hitliste der Maskenmänner. Von Stefan Grothues