CSU VW

CSU VW

Der Abgas-Skandal hat den Ruf von Diesel-Fahrzeugen nachhaltig beschädigt. Die Politik denkt auch über neue Plaketten für deutsche Innenstädte nach. Ein Nachrüstungskit eines Zulieferers könnte Dieselfahrern helfen.

Bayern wird Volkswagen wegen der Folgen des Diesel-Skandals auf Schadenersatz verklagen. Es gehe dabei um die Aktienkurs-Verluste, die dem bayerischen Pensionsfonds entstanden seien, sagte der bayerische

Das China-Geschäft scheint der rettende Anker für den VW-Konzern, dem milliardenschwere Klagen wegen der Dieselaffäre drohen. Der Absatz in China steigt wieder kräftig - die Aussichten sind gut.

VW will die manipulierten Autos nachbessern lassen. Welche Maßnahmen es konkret geben wird, erklärte das Unternehmen noch nicht. Diese werden in nach und nach vorgestellt. Auch konkretisierte es noch

Im VW-Skandal um manipulierte Abgaswerte zog Martin Winterkorn nun die Notbremse: Der 68-Jährige tritt als Vorstandschef von Europas größtem Autobauer Volkswagen zurück. Das gab der Konzern am Mittwoch