Daimler AG

Daimler AG

Jahrelang sollen sich Autohersteller wie VW, Audi und Daimler abgesprochen haben. Dank Software hielten ihre Diesel-Autos auf dem Prüfstand die Abgas-Grenzwerte ein - auf der Straße pusteten sie mehr aus. Von Michael Schnitzler

Universal-Motor-Gerät: Der Unimog gilt seit fast 70 Jahren als das vielfältig einsetzbare „Arbeitstier“ unter den Zugmaschinen. Unverwüstlich, robust, allradbetrieben. Entsprechend viele Fans genießen Von Michael Schley

Nach Adesso hat eine zweite Dortmunder Vorzeigefirma Rekordzahlen vorgelegt: Das IT-Unternehmen Materna hat im Geschäftsjahr 2016 so viel Umsatz gemacht wie noch nie zuvor. Und auch im laufenden Jahr Von Sandra Heick

Thyssenkrupp hat vor einer Woche angekündigt, im Bereich Stahl in den nächsten drei Jahren 500 Millionen Euro einzusparen. Über 300 Arbeitsplätze fallen im Stahlwerk Duisburg-Hüttenheim weg - und auch Von Michael Schnitzler

Drei Menschen sind am Mittwochabend bei einem Unfall in Dorstfeld verletzt worden. Zwei Autos waren auf der Kreuzung Huckarder Straße / Dorstfelder Allee zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls

Mit dem obligatorischen Spatenstich fiel am Freitag der Startschuss für den rund neun Millionen Euro teuren Bau der neuen Mercedes-Benz-Niederlassung am Lindenplatz. Mit dem neuen Konzept, dass alle Dienstleistungen Von Torsten Storks

Die Polizei ist in der Nacht zu Sonntag erneut gegen die Raserszene auf dem Wall vorgegangen. Bei einer Großkontrolle zogen die Einsatzkräfte mehr als 160 Autos aus dem Verkehr. Ein Raser aus Hamm wurde

Sieben beschädigte Fahrzeuge, ein kaputter Gartenzaun und rund 37.000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines ungewöhnlichen Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag auf dem Höchsten. Schuld an der Serien-Karambolage Von Sandra Heick

Schwerer Unfall im Dortmunder Westen: Bei einem Unfall an der Kreuzung Königshalt/Kammerstück sind am Montagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Die Polizei hat am Mittwoch einen Schulbus aus dem Verkehr gezogen, der Kinder zum Teil ohne Kindersitze transportierte. Die ganze Geschichte hat für den 71-jährigen Busfahrer Folgen, denn die Polizei

Die Polizei ist in der Nacht zu Samstag erneut gegen die Raserszene auf dem Wall vorgegangen. Bei einer Großkontrolle erwischte sie 21 Autos, die zu schnell unterwegs waren. Ein Raser aus Lünen stellte Von Thomas Thiel

Spitzenforschung für die Energiewende: An modernen und leistungsfähigen Stromspeichern für erneuerbare Energien und Elektroautos arbeitet das Batterieforschungszentrums MEET der Universität Münster. Matthias

Autobatterien müssen ausgetauscht werden, sobald sie nicht mehr ihre vollständige Speicherfähigkeit haben. Was dann folgt, ist eine aufwendige Entsorgung. In Lünen soll ein Projekt dieses Problem jetzt lösen. Von Britta Linnhoff

Eine Serie von Auto-Aufbrüchen in Schwerte beschäftigt Polizei und Autobesitzer: Am Mittwochmorgen bemerkte eine Streife eine eingeschlagene Scheibe an einem Wagen. Bis zum Vormittag stieg die Zahl der Von Simon Bückle

Das alte Kürzel "LH" ist wieder da. Seit dem 1. September können alle Bewohner des Kreises Unna statt UN dieses Kürzel wählen, wenn sie ein Auto an- oder ummelden. Zwei bekannte Bürger mit Selmer Hintergrund Von Tobias Weckenbrock

Die Gustav-Adolf-Straße darf weiter für den Durchgangsverkehr geöffnet bleiben. Dagegen hatte die Miteigentümerin eines Grundstücks an der angrenzenden Moltkestraße geklagt. Das Verwaltungsgericht Münster

Ein kompletter Sattelzug ist am Wochenende aus einem Industriegebiet in Castrop-Rauxel gestohlen worden. Seit wann genau das Fahrzeug verschwunden ist, ist unklar. Die Polizei hat aber eine Vermutung. Von Björn Althoff

Design-Ausstellung in Essen

Mit über 60 immer noch schön

Diese Ausstellung hat alle Tassen im Schrank - aber nur die allerschönsten. 60 Jahre Designgeschichte erzählt die Schau "Dauernde, nicht endgültige Form" auf Zeche Zollverein in Essen. Die meisten Besucher Von Bettina Jäger

Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern

Im Recyclingbetrieb brannten Batterien

Bei einem Brand im Recyclingbetrieb der Nordische Quecksilber Rückgewinnung GmbH (NQR, ehemals Dela) konnte die Feuerwehr Dienstagmittag Schlimmeres verhindern.