Das Geheimnis des Templers

Martina André

Der junge Ritter Gero soll ein Templer werden und die Heilige Stadt Jerusalem von den "Ungläubigen" befreien. Das wünscht sich sein Vater.

von Von Beate Rottgardt

, 10.11.2013, 14:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Geheimnis des Templers

Doch der Sohn hat ganz andere Pläne, seitdem der Vater von seinem Kreuzzug die junge Jüdin Elisabeth mit nach Hause gebracht hat, die nun als Tochter der Familie aufwächst. Gero und Lissy fühlen jedoch viel mehr als nur geschwisterliche Zuneigung füreinander, und als sie langsam erwachsen werden, leben sie dies auch in aller Heimlichkeit aus. Dann wird Lissy schwanger und Gero will sie unbedingt heiraten. Das Schicksal hat jedoch andere Pläne mit ihm, und so macht er sich doch auf zu den Templern. Ein historischer Roman bester Güte, sehr lesenswert.

Martina André: Das Geheimnis des Templers, Aufbau, 14,99 Euro, ISBN 978-3-7466-2993-3.

Lesen Sie jetzt