Das gibt's in Mengede in den Sommerferien zu erleben

Ferienspiele im Stadtbezirk

Sechs Wochen Spiel, Spaß und Abenteuer: "Mengede erlebt was" ist das proppevolle Programm der Sommerferienspiele im Stadtbezirk überschrieben. Es bietet Kindern, Teens und Jugendlichen reichlich Kurzweil in der schulfreien Zeit.

MENGEDE/NETTE/OESTRICH/WESTERFILDE

, 13.07.2017 / Lesedauer: 3 min
Das gibt's in Mengede in den Sommerferien zu erleben

Auf ein pralles Ferienprogramm können sich die Kinder im Stadtbezirk ab morgen freuen.

Zum zweiten Mal nach 2016 haben die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit sowie die Arbeitsgemeinschaft Mengeder Ferien- und Freizeitspaß abgestimmt. Kooperationspartner ist das Jugendamt. Die Bezirksvertretung unterstützt das Programm finanziell.

„Der Erfolg des vergangenen Jahres hat es gerechtfertigt, dass wir erneut mit der Bezirksvertretung ins Gespräch gekommen sind“, erklärt Arne Thomas beim Pressegespräch. Im Vorjahr hatten 7500 Kinder und Jugendliche begleitet von 2100 Erwachsenen an dem 36-tägigen Angebot teilgenommen. „Das ist eine wunderbare Geschichte“, betont Thomas.

Das ist das Programm:

Wie in jedem Jahr beginnt der Netter „Spiel-Spaß“ am Samstag (15. 7.) um 15 Uhr mit einem Gottesdienst. Eltern, die früher selbst das Ferienangebot genutzt haben, lassen in der Feier ihre Kinder taufen. Bis zum 23. Juli (Sonntag) können Kinder täglich von 15 bis 18 Uhr spielen, basteln, an Ausflügen teilnehmen oder eine Nachtwanderung mit anschließender Übernachtung unternehmen.

Am Montag (17. 7.) startet die Westerfilder Jugendfreizeitstätte „Kess“ ihr zweiwöchiges Ferienprogramm unter dem Motto „Kultur-Erleben-Spiel-Sport“. Am Eröffnungstag findet auf dem Gelände der Freizeitstätte ein Jahrmarkt statt. Höhepunkte sind Ausflüge: Gemeinsam mit den Teilnehmern aus der Noah-Gemeinde fahren Kinder und Teens (bis 14 Jahre) am Donnerstag der ersten Ferienwoche (20. 7.) in den Safaripark Stukenbrock. Jugendliche fahren eine Woche später (27.7.) zum Wasserski-Fahren und zum Grillen nach Hamm. Ein großer Hindernislauf beendet die Ferienaktion im „Kess“.

Drei Wochen Programm bietet das „HoT“ in Mengede. Von Montag (17. 7.) bis Donnerstag (3.8.) können Kinder und Jugendliche basteln, rätseln oder im Garten spielen. In der dritten Woche (31. 7. bis 3. 8.) sucht das HoT in einer Aktionswoche „das Supertalent 2017“. Die Teilnehmer stellen ihr Können im Singen, Musizieren und in der Kleinkunst unter Beweis.

Mit zwei jeweils zweiwöchigen Angeboten vertreibt die Netter Jugendfreizeitstätte „Smile“ jede Langeweile. In der Zeit von Montag (24. 7.) bis Freitag (4.8.) hält ein Container auf dem Spielplatz an der Eugen-Richter-Straße täglich von 16 bis 19 Uhr jede Menge Überraschungen für Spiel-, Spaß- und Kreativaktionen bereit.

Von Montag (7.8.) bis Freitag (18.8.) steht am Skaterpark im Hansemannpark der Sport im Mittelpunkt. Kinder und Jugendliche können unterschiedliche Boards ausprobieren, von erfahrenen Mitarbeitern Tricks lernen oder eine Skateshow organisieren. Dazu bietet das „Smile“ Beachvolleyball- und Streetkickturniere an.

Ebenfalls im Hansemannpark in Oestrich beginnt am Montag (7. 8.) die 47. Auflage des Mengeder Ferienspaßes. Zehn Tage lang erwarten eine Tour mit der Parkbahn, Hüpfburgen, Rutschen, Theater, Akrobatik, Filzen, Körbe flechten und vieles mehr die Kinder. „Wir bereiten noch ein paar Überraschungen vor“, verrät Tim Kock geheimnisvoll. Fest stehe aber: „Bei Sonnenschein ist viel los, bei schlechtem Wetter auch, dann nur dreckig.“

Unter dem Motto „Ferien auf der Baustelle“ finden die Ferienspiele von Montag (7.8.) bis Freitag (25.8.) in und um die Mengeder PSG Gender Bildungsstätte JaM statt. Aufgrund der Baustelle auf dem benachbarten Schulhof und dem Außengelände der Freizeitstätte bietet das „JaM“ ein flexibles Programm an. Schwerpunkte sind in der ersten Woche Ausflüge und in der zweiten Woche ein Tanzworkshop. Die dritte Woche steht unter dem Motto „Wir machen das JaM bunt“. Nach einem Graffiti-Workshop sollen die Kinder und Jugendlichen – wenn es die Bauarbeiten zulassen – eine Außenwand besprühen.