Dau-Team sagt Dubai-Rennen ab

Superkart

BOCHUM Olaf Dau und sein Bochum/Wittener Superkart-Team müssen die für den vom 14. bis 16. Januar 2010 geplante Teilnahme an der Superkart-Großveranstaltung "Worldcup Superkart Challenge" in Dubai absagen.

02.12.2009, 16:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dau-Team sagt Dubai-Rennen ab

Es konnten in der derzeit schwierigen wirtschaftlichen Lage nicht ausreichend Sponsoren gefunden werden, die eine Teilnahme mit ihrer finanziellen Unterstützung ermöglicht hätten. "Flugkosten für Teile des Teams, Transport und Übernachtungskosten sind einfach zu hoch", erklärte Dau enttäuscht, denn schließlich gehen dort die besten Superkart-Piloten der Welt an den Start. 24-Stunden-Rennen Bei der "Challenge" handelt es sich um eine Veranstaltung mit viel Medienpräsenz und zahlreichen Zuschauern, da an diesem Wochenende in Dubai auch das 24-Stunden-Rennen stattfindet.

www.superkart-team.de