David Hockney

David Hockney

68. Frankfurter Buchmesse

Im Zeichen der Meinungsfreiheit

Mit einem Bekenntnis zur Meinungsfreiheit und der Warnung vor Nationalismus und Intoleranz in Europa hat die 68. Frankfurter Buchmesse begonnen.

Er sei der einzige dekorative Brite, meint ein Galerist über den Maler David Hockney. Gerahmt wird dieses Zitat von Werken aus Hockneys Zeit in Los Angeles, die leuchtend blauen Pools, das berühmte "A Von Kai-Uwe Brinkmann

Ausstellung LWL-Museum

Sie malten das nackte Leben

Der Titel der Ausstellung klingt nach Freikörperkultur, mit etwas Fantasie sogar nach freizügigen Orgien im Künstleratelier: "Das nackte Leben". Tatsächlich ist auch viel Haut zu sehen. Doch das ist nicht Von Sabine Müller