Demographie

Demographie

Wenn viele Flüchtlinge kommen - was sind die Folgen? Profitiert der Arbeitsmarkt? Wie groß sind die Herausforderungen für den Wohnungsmarkt? Was bedeutet all das ganz konkret für den Kreis Unna und die Von Tobias Weckenbrock

Die Gemeinde Heek wappnet sich gegen das Damoklesschwert des demografischen Wandels. Als eine Maßnahme aus einem ganzen Bündel hat sie nun ein Faltblatt aufgelegt, mit dem bei Einpendlern für Heek als Von Christiane Nitsche

Haltern braucht neue Impulse, um als Einkaufsstadt auch in Zukunft attraktiv zu bleiben. Eine Idee ist die Entwicklung am Nordwall mit Einzelhandel, Dienstleistung und Wohnquartier. „Vor allem der demografische Von Elisabeth Schrief

Was kommt auf die Bewohner des Marienviertels mit der Totalsperrung der Bismarckstraße zu? Wie wird dem demografischen Wandel im Viertel begegnet? Unentwegt stellten 350 Hervester am Dienstagabend Vertretern Von Claudia Engel

Bis 2017 braucht Lünen elf neue Kita-Gruppen. Denn die bisherigen Prognosen zur demographischen Entwicklung haben sich in der Lippestadt umgekehrt, wie Harald Sehr von der Jugendhilfeplanung der Stadt Lünen erläuterte. Von Verena Schafflick, Beate Rottgardt

Rat stimmt für Förderperiode von drei Jahren

Alte Häuser fürs junge Heek

Das gemeindeeigene Förderprogramm "Jung kauft Alt" geht in die Verlängerung - inklusive einer Förderung für die energetische Sanierung von Altbauten. Das Programm, das junge Familien animieren soll, Altimmobilien Von Christiane Nitsche

Schaut man genau auf die Bevölkerungsentwicklung, dann ist klar: Heek wird immer älter und die Geburtenzahlen nehmen kontinuierlich ab. Galt die Gemeinde 2003 noch als geburtenstärkste Deutschlands, hat Von Jennifer von Glahn

Auf der Suche nach Ideen

Japaner im „Zukunftslabor“ Legden

Die Probleme klingen bekannt: Japan kämpft mit den Auswirkungen von Landflucht und demografischem Wandel. Eine Delegation von japanischen Städteplanern machte sich nun in Legden ein Bild von möglichen Von Christiane Nitsche

Knapp drei Jahre lang hat die Gemeinde Heek Erfahrungen mit ihrem Förderprogramm "Jung kauft Alt" gesammelt. Nun soll das Programm um weitere drei Jahre verlängert werden. Der Rat verabschiedete in seiner Von Christiane Nitsche

Stadtsportverbandsvorsitzender im Interview

Jürgen Zielonka: "Eine Fußballabteilung reicht"

Wenn es nach Jürgen Zielonka ginge, käme Werne mit einer einzigen Fußballmannschaft aus. Außerdem spricht er sich nicht nur für eine neue Großraum-Sporthalle, sondern gleich eine Mehrzweckhalle aus. Wir Von Jörg Heckenkamp, Thomas Schulzke