Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Denise Gruhn

Denise Gruhn

Mit Gold, Silber und jeder Menge neuer Bestzeiten im Gepäck kehrten die Schwimmer der SG Dortmund von der DM in Berlin zurück. Pech hatte dabei Alina Weber mit ihren Einzelstarts. Über 100 und 200 Meter