Denise Krebs startet über 1500 Meter

Leichtathletik

WATTENSCHEID Die Entscheidung ist gefallen: Denise Krebs vom TV Wattenscheid 01, die zuletzt mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte, tritt am Wochenende bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften in Karlsruhe über 1500 Meter an.

24.02.2010, 15:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Denise Krebs startet bei der DM.

Denise Krebs startet bei der DM.

"Ich war noch einmal bei unserem Vereinsarzt Dr. Andreas Falarzik, der sehr optimistisch war. Im Moment bin ich schmerzfrei", erklärt die Deutsche Meisterin der vergangenen beiden Jahre. "Wir haben gerade einen Test gemacht, es hat gut funktioniert", gibt Trainer Tono Kirschbaum Entwarnung, "sie hat gut trainiert und soll versuchen, die anderen so gut es geht herauszufordern. Vom Papier her gibt es fünf Kandidatinnen, die um den Titel rennen. Und ich bin optimistisch, dass Denise sich gut schlagen wird."

Zuversichtlich gibt sich auch die Team-Europameisterin des Vorjahres: "Natürlich ist mein Ziel eine Medaille, sonst würde ich da nicht hinfahren. Jetzt müssen wir abwarten, wie das Finale von der Renngestaltung her wird."