Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Dennis Werner
Redaktion Dortmund
Dennis Werner ist seit 2010 Redakteur bei den Ruhr Nachrichten, wo er zuvor das Volontariat absolviert hatte. Er hat Politikwissenschaften, Germanistik sowie Mittlere und Neuere Geschichte in Köln studiert. In der Redaktion plant er als Editor mit seinen Kollegen die Print-Ausgabe der Ruhr Nachrichten.

Dem Autor folgen:

Die Tiefgarage am Theater muss saniert werden. Das wirkt sich auf die Parksituation in der gesamten Innenstadt aus. Das müssen Autofahrer, die in der Innenstadt parken wollen, jetzt wissen. Von Dennis Werner

Die kleine Victoria hat Blutkrebs. Um wieder gesund werden zu können, benötigt sie eine Stammzellenspende. Mögliche Spender werden an der TU Dortmund gesucht – und so können Sie helfen. Von Dennis Werner

Mehrere Autos und Kleinlaster haben in der Nacht zu Sonntag in der Nordstadt lichterloh gebrannt. Das Feuer drohte auf eine Lagerhalle überzugreifen. Die Umstände des Feuers werfen Fragen auf. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Nach der Massenschlägerei

Die Nordstadt ist nicht so kriminell. Kommt vorbei!

Die Nordstadt steht erneut in den Negativschlagzeilen. Die Massenschlägerei wirft ein schlechtes Licht auf sie. Zu unrecht, meint unser Autor und empfiehlt: Kommt alle vorbei! Von Dennis Werner

Ein Mann hat in der Weißenburger Straße geschossen und einen Menschen verletzt. Am Abend wurde bei einem Einsatz an der Evinger Straße ein Tatverdächtiger festgenommen. Von Bastian Pietsch, Wiebke Karla, Dennis Werner, Said Rezek, Oliver Volmerich, Felix Guth

Nach der Massenschlägerei im Schleswiger Viertel in der Nordstadt hat die Polizei Ermittlungen wegen schweren Landfriedensbruchs aufgenommen. Es stehen aber noch weitere Straftaten im Raum. Von Dennis Werner, Felix Guth

Ruhr Nachrichten Kirchentag in Dortmund

Verwirrung um Schilder zum Kirchentag: Wie herum kann ich über den Wall fahren?

Rechts oder links herum? Die Schilder, die die Wallsperrung zum Kirchentag kennzeichnen, können Autofahrer verwirren. Der ADAC übt Kritik. Von Dennis Werner, Oliver Volmerich

Dortmund hat ein neues Souvenir. Man zahlt dafür 3 Euro und bekommt 0 Euro zurück. Was klingt wie ein schlechter Tausch, ist bei Sammlern aber heiß begehrt. Von Dennis Werner

Der Westfalenpark feiert am Sonntag sein 60-jähriges Bestehen. Eigentlich sollte dann das neugebaute Teehaus eröffnen. Doch nun ist etwas anderes geplant. Von Dennis Werner

Koch Sven Wesholek hat eine weitere Chance bekommen: Der Dortmunder kann bei der Sat.1-Sendung „Top Chef Germany“ noch Deutschlands bester Koch werden. Dabei sah es für ihn nicht gut aus. Von Dennis Werner

In einem Garten im Grasmückenweg in Westrich hat am Donnerstag eine Hecke gebrannt. Dabei drohte das Feuer, auf eine benachbarte Garage überzugreifen. Von Dennis Werner

Das Wetter am 1. Mai hat vielen Reisenden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nebel führte zu Flugausfällen und Umleitungen. Für Mallorca-Reisende gab es eine besondere Regelung. Von Dennis Werner

Während der Schweigeminute in der Bittermark wird telefoniert. Nazis machen sich über Trauer lustig. Extreme Beispiele? Verrohung ist in Dortmund auch woanders zu beobachten. Geht‘s noch? Von Dennis Werner

Alarm im Unionviertel: Die Feuerwehr ist am Donnerstagmittag zu einem Brand in der Alten Radstraße gerufen worden. Auch ein Leiterwagen war im Einsatz. Drei Wohnungen sind unbewohnbar. Von Dennis Werner

Rund 300 Menschen wurden im Rombergpark und in der Bittermark ermordet. Gräueltaten der Nazis. Die Erinnerung daran gibt den Menschen eine Aufgabe. An Karfreitag wurde sie erneut erfüllt. Von Dennis Werner

Fridays for Future wird zum Trauermarsch: Am stillen Karfreitag hat der gewohnte Demonstrationszug durch die Innenstadt eine ganz andere Stimmung - und die Botschaft wirkt so dringlicher. Von Dennis Werner

Die Wilo-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Ein wesentlicher Punkt in der Jahresbilanz: der Ausbau des Stammsitzes des Pumpenherstellers in Dortmund. Von Dennis Werner

Ein Hubschrauber ist am frühen Nachmittag mitten in der City heruntergekommen. Damit er genug Platz hatte, landete er auf einer zentralen Kreuzung. Von Dennis Werner

Zwei Baustellen behindern ab Dienstag den Verkehr auf wichtigen Straßen. Betroffen sind die Bundesstraße 236 sowie die Autobahn 45. Von Dennis Werner

Wer auf der Bundesstraße 1 in Dortmund unterwegs ist, sollte sich noch mehr an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. Ein neuer Blitzer an zentraler Stelle geht noch im April in Betrieb. Von Dennis Werner, Wiebke Karla

Ruhr Nachrichten Nach 18 Jahren

Samstag steigt zum letzten Mal die Firestarter-Party im Dortmunder FZW

18 Jahre war die Firestarter-Party im FZW der Ort für alle Rockfans. Jetzt ist sie erwachsen geworden. Zeit loszulassen. Am Samstag gibt es zum letzten Mal die Gelegenheit, dort zu feiern. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Free Hugs

Darum steht diese Frau mit verbundenen Augen auf dem Westenhellweg

Der Westenhellweg am Samstag. Es ist brechend voll. Mittendrin steht eine Frau mit verbunden Augen und weit ausgebreiteten Armen. Für die vielen Passanten hat sie ein besonderes Angebot. Von Dennis Werner

„Diese grünen Augen!“: Andrej Mangold ist wohl einer der begehrtesten Männer. In der Thier Galerie sorgte der Bachelor 2019 am Samstag für Begeisterungsstürme und großen Andrang. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Demo gegen Upload-Filter

3500 Menschen gehen gegen die EU-Urheberrechtsreform und Artikel 13 auf die Straße

Etwa 3500 Menschen haben am frühen Samstagnachmittag in der Dortmunder Innenstadt demonstriert. Sie gingen gegen die EU-Urheberrechtsreform und den Artikel 13 (Upload-Filter) auf die Straße. Von Dennis Werner

Beim globalen Friday for Future verpassen Schülerinnen und Schüler Unterrichts. Dafür haben sie die Chance, Wichtigeres zu lernen: Gelebte Demokratie. Ein Kommentar. Von Dennis Werner

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ruhrallee hat ein Autofahrer eine Ampel umgefahren. Das führte am Freitagmittag zu einem längeren Stau. Von Dennis Werner

Die Gewerkschaft der Polizei begrüßt die Pläne für eine Videoüberwachung in Dorstfeld. Mit ihr soll verhindert werden, dass Rechtsextremisten dort einen Angstraum schaffen. Von Dennis Werner

Gibt es bald eine Videoüberwachung in Dorstfeld? Polizeipräsident Gregor Lange will das prüfen lassen, um die rechtsextremistische Szene zu bekämpfen. Im Fokus: Nazi-Wohngemeinschaften. Von Dennis Werner

5053 Kinder wechseln im Sommer auf eine weiterführende Schule. Die Anmeldungen an den Gesamtschulen sind abgeschlossen. Nicht alle Kinder werden auf ihre Wunschschule gehen können. Von Dennis Werner

Die Polizei sucht den 43-jährigen Zaim Dülberg aus Aplerbeck. Der Mann wird seit dem Morgen des 21. Februar (Donnerstag) vermisst. Die Polizei hat eine Beschreibung veröffentlicht. Von Dennis Werner

Sie haben sich getraut, gebüffelt und nun durften sie die Ernte einfahren: 457 Meister und Meisterinnen im Handwerk haben Samstag ihre Meisterbriefe erhalten - und einen guten Rat. Von Dennis Werner

Die Messe „Jagd und Hund“, die am 29. Januar startet, dehnt sich weiter aus: Dieses Mal ist die Westfalenhalle 1 integriert. Wer gerne Wild essen mag, findet eine entscheidende Neuerung vor. Von Dennis Werner

Der seit Montag verschwundene 13-jährige Junge aus Mengede ist wieder da: Die Polizei fand ihn am Dienstagnachmittag in Brechten nach Zeugenhinweisen. Von Dennis Werner

Zwei Menschen sind bei einem Brand in der Gartenstadt gestorben. Wegen des vielen Rauchs waren die Anwohner angehalten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Von Dennis Werner, Oliver Volmerich

In der Silvesternacht haben Polizei und Feuerwehr viel zu tun gehabt: Neben einem größeren Dachstuhlbrand kam es unter anderem zu Angriffen auf Polizisten. Eine Frau wurde sexuell belästigt. Von Dennis Werner

Der Dortmunder Zoo trauert um Paco. Der Luchs starb infolge eines Herz-Kreislauf-Versagens. Das Tier war vielen bekannt, weil es vor elf Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt hatte. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Fit in Dortmund

Der Start ins neue Jahr ist ein guter Anlass, mehr Sport zu treiben

Jährlich nehmen sich Menschen Vorsätze für den Übergang ins neue Jahr vor. Mehr Sport zu treiben, gehört dabei zu den beliebtesten Zielen. Davon profitiert die Fitness-Branche seit Jahren. Von David Döring, Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Dortmunder Stadtneurosen 2018

Aubameyang, Wallraser oder Ponyreiten auf dem Weihnachtsmarkt – das Jahr in Karikaturen

Aubameyang machte den Abflug beim BVB, der Hitze-Sommer oder die Parkplatz-Not. 2018 war viel los. Der Dortmunder Karikaturist Holga Rosen hat seinen ganz eigenen Blick auf die Ereignisse. Von Dennis Werner

Weihnachatslieder bei strömenden Regen: Die Weihnachtslied-Sänger auf dem Hansaplatz ließen sich nicht von schlechtem Wetter abhalten. Die Liedauswahl zum Einsingen fiel aber anders aus. Von Dennis Werner

Rechtsextremisten haben sich am Freitagabend in der östlichen Innenstadt versammelt. Ziel ihres Demonstrationszuges entlang der Hamburger Straße war die Justizvollzugsanstalt. Von Dennis Werner

Wer in Dortmund feiern geht, war sicher schon mal auf einer seiner Partys - allen voran die Firestarter-Party. Dabei ist DJ Firestarter auch weltweit unterwegs - seit nunmehr 25 Jahren. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Nordstadt: Es ist dreckig und doch fühlen sich Menschen dort wohl

Menschen aus aller Welt leben in der Nordstadt. Sie alle versuchen nebeneinander und im besten Fall miteinander zu leben. Wie fühlt sich das an? Der Versuch einer Antwort im Stadtteilcheck. Von Dennis Werner

Rechtsextreme sind am Freitagabend durch Dortmund-Marten marschiert. Gegen den Aufmarsch demonstrierten Bürger, die Marten nicht den Neonazis überlassen wollten. Von Dennis Werner

Samstagabend, und immer die gleiche Frage: Wo soll ich feiern gehen? Die neue Partyreihe im Domicil „360 Grad“ bietet eine einfache Lösung. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten German Comic Con

Kein Witz! Chuck Norris kommt in die Westfalenhalle

Die Geschichten über Chuck Norris erzählen manche wie Witze, doch es sind Legenden. Er kommt nun nach Dortmund zur German Comic Con in die Westfalenhalle – und die Legenden werden alle wahr. Von Dennis Werner

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ruhrallee ist eine Person verletzt worden. In Höhe der Markgrafenstraße sind zwei Autos zusammengestoßen. Der Verkehr staute sich im Berufsverkehr. Von Dennis Werner

Dramatische Situationen gab es am Dienstagabend bei einer Explosion in der Eichwaldstraße in Dortmund-Wickede. Ein 36-Jähriger rettete seine schwer verletzte Nachbarin mit einer Leiter. Von Dennis Werner

Die Räumung des Hannibal-Hochhauses bewegte Dortmund. Tobias Großekemper und Christoph Klemp schrieben darüber und haben für ihre hintergründige Analyse den Ernst-Schneider-Preis bekommen. Von Dennis Werner

Hunderte Besucher hatten am Sonntag Lust auf die Gartenlust im Westfalenpark. Wir zeigen die schönsten Bilder vom beliebten Herbstmarkt. Von Dennis Werner