Der Grieche

Lasse Holm

Bestialisch ermordete Jugendliche in Athen lassen den Arzt Demetrios in Lasse Holms neuem Antik-Krimi "Der Grieche" nicht ruhen.

16.05.2017, 10:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein guter Freund, dessen Neigungen zutage kommen, als das zweite Mordopfer gefunden wird und seine eigene Familie in Gefahr gerät.

Zumal sein Sohn ohnehin beschlossen hat, dem Vater und der Mutter, von der er erfahren musste, dass sie nicht seine leibliche Mutter ist, den Rücken zu kehren und sich auf Spurensuche in Rom zu begeben.

Ungewöhnlicher Krimi

Demetrios macht sich auf die Suche nach den Mördern der Jungen und gerät immer tiefer hinein in einen Sumpf aus düsteren Geheimnissen.

Ein ungewöhnlicher Krimi, nicht weniger spannend als andere skandinavische Thriller, aber mit dem besonderen Flair der antiken Welt.

Lasse Holm: Der Grieche, 455 S., Osburg, 12 Euro, ISBN 978-3-95510-133-6.