Der italienische Geliebte

Judith Lennox

"Die Liebe dauert, so lange sie dauert." Dieses Lebensmotto hat Autorin Judith Lennox in dem Roman "Der italienische Geliebte" ihrer schönen Tessa geschrieben. Doch nach dem Verlust ihres Kindes rückt das ehemalige Fotomodell davon ab, kehrt aus England zurück nach Italien, wo sie aufgewachsen war.

von Von Britta Helmbold

, 30.01.2011, 12:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der italienische Geliebte

Ihre Schwester bleibt auf der Insel und versucht dort ihr Glück, dass aber auch sie erst nach über 500 Seiten in Italien finden wird.

Dritte im Bunde ist die von Tessa betrogene Ehefrau, die natürlich auch ein neues Leben beginnt und die Liebe findet. Die Lebens-, Leidens- und Liebeswege dieser drei Frau verfolgt Autorin Lennox von der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg bis in die Nachkriegszeit und liefert so auch ein bisschen Zeitgeschichte.Judith Lennox: Der italienische Geliebte, Pendo, 19,95 Euro, ISBN 978-386612-245-1.