Detroit-Projekt

Detroit-Projekt

Obwohl die Schließung des Opel-Werks mit vielen individuellen Schicksalen einherging, ist es seit Dezember still um das Thema geworden. Als hätte der Autobauer in der Stadt nie existiert. Jetzt macht Von Max Florian Kühlem

Projekte nur teilweise erfolgreich

Detroit-Projekt hat Reibung erzeugt

Das Detroit-Projekt des Bochumer Schauspielhauses hat seinen Künstlern viel zugemutet. Sie sollten neue Perspektiven schaffen für eine Stadt, in der ein Opel-Werk geschlossen wird, in der die Industriearbeitsplätze Von Max Florian Kühlem

Konzert "Just In Time"

Bochum hat auch nach Opel noch Puls

Eine Komposition in drei Schichten und 15 Stationen füllte am Samstag das Bochumer Schauspielhaus. Der New Yorker Komponist Ari Benjamin Meyers hat mit "Just In Time - Just In Sequence" einen genialen Von Max Florian Kühlem

Irgendwo im Nirgendwo in Bochum steht eine Sauna. Zwischen Büschen und Bäumen, auf einer Brachfläche. Die Sauna ist siebeneinhalb Meter hoch, das Saunieren ist also mit etwas Anstrengung verbunden. Gebaut

Irgendwo im nirgendwo in Bochum steht eine Sauna. Zwischen Büschen und Bäumen, auf einer Brachfläche. Sie ist siebeneinhalb Meter hoch, das Saunieren ist also mit etwas Anstrengung verbunden. Gebaut hat

Die Stadt Bochum verändert sich, nicht erst seit der Schließung des Opelwerks ist das bekannt. Das Schauspielhaus Bochum und die Urbanen Künste Ruhr geben diesem Wandel beim Detroit-Projekt durch verschiedene Von Carsten Christian