Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Die Vorbereitungen für den 42. Weihnachtsbasar in Herbern laufen. Erfreuliche Änderung zu 2016: Nach einem Jahr Pause können sich die Besucher nun wieder auf leckere Reibekuchen freuen. Wir verraten, Von Claudia Hurek

Eine große Übung hat der Bezirksverband Emscher-Lippe-Land der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Wochenende bei den Quarzwerken in Haltern-Flaesheim durchgeführt. Und diese Übung war durchaus spektakulär. Von Jürgen Wolter

Vielfältige Aktionen

Berkelseefest war Besuchermagnet

Ob Kanufahren oder Klettern, Kaffeetrinken oder sich über die Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien in Vreden informieren: Alles das war möglich beim Berkelseefest. Auf und am Wasser nutzten gestern Von Annegret Rolvering

221 i-Männchen haben am Donnerstag in Selm ihre Schullaufbahn begonnen. Bestimmt waren viele der Kinder nervös, rund 30 von ihnen sind aber auch ohne Schultüte zappelig, zehn geradezu verhaltensauffällig Von Sylvia vom Hofe

Deutlich weniger Besucher hatte das Elsebad in Ergste dieses Jahr. Noch hat das Bürgerbad geöffnet, am 10. September ist Saisonende – daher lädt das Team Elsebad zum Tag der offenen Tür ein. Beim sogenannten

Zurzeit wegen Reinigung geschlossen

Schwimmbecken Stockum mit unsicherer Zukunft

Seit 1964 gibt es in Stockum am Werthweg das Lehrschwimmbecken. Läuft beim neuen Solebad am Hagen jedoch alles nach Plan – was zugegebenermaßen nicht selbstverständlich ist –, geht die Ära 2019 zu Ende. Von Daniel Claeßen

Einen großen Neuanfang gibt´s bei den Schwimmern der SG Dortmund nicht nur im Trainer-Bereich, auch bei den Leistungskadern zeichnet sich gerade ein Generationenwechsel ab. Mit Julia Leidgebel (SC Delphin),

Notruf 112 - da wird der 112. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Villigst in zwei Jahren noch mal ganz besonders gefeiert. Doch auch die Veranstaltung zum 110-jährigen Bestehen konnte sich sehen lassen.

Tödlicher Badeunfall am Silbersee in Haltern-Sythen: Dort haben am Sonntagabend Rettungskräfte zwei junge Männer leblos aus dem Wasser geborgen. Die beiden 22-Jährigen waren ins Wasser gegangen, obwohl Von Kevin Kindel, Jessica Will

Rettungseinsatz am Silbersee

Suche nach vermisster Frau endet glücklich

Großeinsatz am Silbersee in Haltern-Sythen: Die Feuerwehr war am Freitagabend wegen einer vermissten Frau alarmiert worden. DLRG, Feuerwehr und ein Hubschrauber suchten im Wasser und an Land nach der Frau. Von Benjamin Glöckner, Silvia Wiethoff

Als Schwimmmeister Markus Macek am Donnerstag nach der Schließung um 19.30 Uhr das Naturbad Olfen kontrollierte, fand er Kinderkleidung, Fahrrad und Kühlbox. Doch von dem Kind gab es keine Spur. Einsatzkräfte Von Theo Wolters

Zwei junge Männer sind am Sonntag im Halterner Silbersee ertrunken - nach 25 Minuten waren die ersten Taucher aus Dülmen vor Ort. Doch der Chef der Halterner Feuerwehr sagt: "Die Wasserrettung in Haltern Von Kevin Kindel

Was spricht für koreanischen Schwertkampf, was für Ringen? Was ist Disc Golf, was macht die DLRG eigentlich genau? In dieser Folge unseres sprechenden Fotoalbums "Wir sind Lünen" stellen einige Lüner ihre Sportarten vor.

Retten müssen die Mitglieder der DLRG Haltern an diesem verregneten Sonntag niemanden, trotzdem zeigen sie beim Tag der offenen Tür am Stausee, was sie können. Und das ist mehr als auf dem Wachturm am See sitzen. Von Victoria Garwer

Die Saison im Parkbad Nord hat gut angefangen - und Montag war der beste von allen Tagen bisher: Da kamen 2047 Gäste nach Ickern. Auf noch mehr Besucher hofft der Betreiber und sein Team aber am Sonntag, 25. Juni. Von Thomas Schroeter

Wegen einer vermissten Person im Halterner Stausee ist die Feuerwehr am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr mit einem Großaufgebot zum Seebad ausgerückt. Auch ein Polizeihubschrauber wurde für die Suche angefordert. Von Benjamin Glöckner

"Annie gib alles!", feuern ihre Teamkolleginnen Ann-Christin an, die sich gerade in die Fluten des Halterner Stausees stürzt. Ihre Aufgabe: Mit dem Gurtretter eine andere Schwimmerin retten und an den Von Jürgen Wolter

Rettungsschwimmer messen Kräfte

Baywatch am Stausee - DLRG-Trophy in Haltern

So viele Rettungsschwimmer tummeln sich selten im Strandbad am Stausee von Haltern: Rund 250 junge Athleten der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) treten dort am kommenden Samstag (17. Juni)

Da will man direkt reinspringen: Mitten im Grünen liegt das Naturbad Froschloch. 90 Jahre wird es im Juni alt, doch dank eine Komplettumbaus ist von seinem alter nichts zu spüren. Ein Rückblick auf die Von Eva-Maria Spiller

Sonnenschein, Strand und Wasser: Wer am Samstag das Doppeljubiläum der Selmer Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) besucht hat, erlebte nicht nur eine einsatzbereite Truppe in Rot, Von Beate Dorn

Eine Seenotrettung, ein simulierter Überschlag im Auto und ein riesiger Fettbrand waren einige der Höhepunkte beim Kinder-Sicherheits-Samstag in Sythen. Zum zweiten Mal stellten sich viele Rettungsorganisationen

Seit acht Jahrzehnten ist Ortsgruppe Selm der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) im ständigen Einsatz für Sicherheit, Gesundheit und Leben. Am 6. Mai feiert die DLRG ein großes Jubiläumsfest. Von Jennifer von Glahn

Herrliches Wetter, sommerliche Temperaturen – besser hätte es für die Einweihungsfeier des neuen Platzes zwischen dem Bürgerhaus und der Gesamtschule am Samstag nicht werden können. Scharenweise kamen die Besucher. Von Beate Dorn

Ein neuer deutscher Rekord, fünf Landesmeistertitel und zwei Silbermedaillen – die Schwerter Rettungsschwimmer können auf ein erfolgreiches Wochenende mit hauchdünnen Entscheidungen zurückblicken. Die

Alles, was in Selm ein Blaulicht auf dem Dach hat, ist am Sonntag im Einsatz gewesen – allerdings ganz ohne Tragik und Gefahr. Die Freiwillige Feuerwehr hatte zu ihrem Blaulichttag eingeladen, stellte Von Antje Pflips

Schiffstouren, Handwerksvorführungen, Kindertheater, Kino, zwei Ausstellungseröffnungen und vieles mehr erwartet die Besucher beim diesjährigen Museumsfest im Schiffshebewerk Henrichenburg. Der Landschaftsverband Von Thomas Schroeter

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr in Selm veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den Blaulichttag. Auch andere Rettungskräfte stellen sich an diesem Tag vor und es wird viel zu entdecken geben:

Zerstörte Zäune, widerrechtlich aufgeschlossene Tore: Parkbesucher verschaffen sich in der Bolmke immer wieder unrechtmäßigen Zugang zur Emscher - und riskieren damit neben ihrem eigenen auch das Leben anderer Menschen. Von Eva-Maria Spiller

Als Else Bußmann im Sommer 1944 beschloss, sich ins Elsebad zu schleichen, um Schwimmen zu gehen, ahnte sie nicht, dass diese Entscheidung ihr Leben verändern würde. Am Sonntag war sie zum Anschwimmen wieder im Elsebad. Von Reinhard Schmitz

Die DLRG-Ortsgruppe Haltern hat sich bereits seit dem Herbst 2016 intensiv auf die Badesaison 2017 vorbereitet. Nach dem tödlichen Badeunfall Ende August vergangenen Jahres wurde zudem gemeinsam mit dem Von Holger Steffe

Neujahrsempfang in Castrop-Rauxel

Eskimo Callboy und JVA gewinnen die Ehrenpreise

Neues Konzept, neue Kategorien, neue Preisträger: Der Neujahrsempfang des Bürgermeisters kam 2017 im runderneuerten Look und an neuer Austragungsstätte daher. Zudem holte man mit dem Stadtsportverband Von Thomas Schroeter

Ihren Weihnachtsbaum konnten die Halterner am Samstag in der Innenstadt versilbern. Die Aktion "Oh Tannebaum" der Werbegemeinschaft Haltern kam gut an. Von Jürgen Wolter

Nur zufällig ist Julian Grenz (31) am Montag am Wassergraben des Schlosses Nordkirchen vorbei gegangen. Plötzlich entdeckte er zwei junge Männer, die im Eis eingebrochen waren. Dass ausgerechnet er in Von Sylvia vom Hofe

Für andere wäre es lebensgefährlich gewesen, für Gregor Spork nicht. Er blieb ganz locker, als er durch die Eisdecke des Cappenberger Sees in Lünen brach. Eine Überlebensanzug schützte den Feuerwehrmann vor der Kälte. Von Peter Fiedler

Am 11. März 1996, fand ein durchaus kurioses Bild den Weg in die Lokalsport-Berichterstattung der Ruhr Nachrichten. Darauf zu sehen: der Vorsitzende der Sportjugend im Stadtsportverband (SSV), Ulli Müller,

Das Wasser: sechs Grad Celsius kalt. Die Luft: vier Grad Celsius. Und gefühlt war es noch kälter am Silvesterabend 2016. Dennoch stiegen elf Mitglieder der DLRG Schwerte in die Ruhr. Hier finden Sie Fotos

Mitte Februar wählen drei Halterner den neuen Bundespräsidenten. Die derzeit 630 Bundestagsabgeordneten sind automatisch Teil der sogenannten Bundesversammlung, dazu kommen noch einmal so viele andere Bürger. Von Kevin Kindel

So spannend ist es auf Weihnachtsmärkten selten. In Olfen standen am Wochenende ganz besondere Menschen auf der Bühne - die Nominierten für den Bürgerpreis 2016. Der von der Bürgerstiftung "Unser Leohaus"

Fackeleinlauf mit über 300 Sportlern, Aufnahme in die „Hall of Fame“ und viele persönliche Erfolge – das Wettkampfjahr der Schwerter Rettungsschwimmer fand mit dem 25. Internationalen Deutschlandpokal

Beim 41. Weihnachtsbasar in Herbern ist erstmalig auch die Flüchtlingshilfe Ascheberg vertreten. „Außerdem nimmt zum ersten Mal Renate Hellenkamp mit Metalldeko-Objekten teil“, sagt Ulrike Börtz-Schütte.

Aktionsplan für Kitas und Schulen

Kinder sollen wieder schwimmen lernen

Nahezu jedes zweite Kind verlässt die Grundschule, ohne schwimmen zu können. Diese alarmierende Quote veranlasst Politik und Verwaltung zu einem Aktionsplan. Jetzt wurde das Projekt "Wir lernen schwimmen!" Von Susanne Riese

Schwimmvereine und die Schwerter DLRG müssen ab 2018 wohl einen höheren Eintritt für das Stadtbad bezahlen. Denn die Stadtwerke müssen Mehrkosten decken und wollen wohl nun die Vereine stärker zur Kasse bitten. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Sie hatten die Bilder vor Augen von Menschen, die zu Tausenden ihr Land verlassen, um in Deutschland ein besseres Leben zu führen. Ihnen war klar: „Wir wollen helfen.“ Dorothea Wagner, Dorothea Ahlswede

Der Bürgerbus fährt die Olfener seit fast vier Jahren bedarfsgerecht von der Haustür aus zur gewünschten Haltestelle. Einer, der federführend dafür verantwortlich ist, ist Manfred Kostrewa. Deshalb wurde

Der Beckenrand, daneben das Wasser und stets neue lernwillige Gesichter: Hedwig und Manfred Pieper sind seit über 40 Jahren ehrenamtlich für die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Olfen im Einsatz.

Becken frei für Hunde

Tierischer Badespaß im Kombibad

Ausgelassen im Wasser planschende Vierbeiner, ebenso zufriedene Herrchen und Frauchen am Beckenrand - dieses ungewöhnliche Szenario gab es gestern beim ersten Aquadog-Festival im Ahauser Kombibad zu bestaunen.

Die Sonne gab sich größte Mühe und doch war es herbstlich frisch – das dritte verkaufsoffene Wochenende in Stadtlohn. Der Stadtlohner Herbst lockte am Sonntag viele Besucher aus der Umgebung in die Innenstadt.

Thorsten Sonsmann wurde am Donnerstagnachmittag am Schermbecker Hallenbad von einem kleinen Empfangskomitee begrüßt. Mit acht Medaillen war er von der „Livesaving World Championship 2016“, der Rettungsschwimmer-Weltmeisterschaft, Von Helmut Scheffler

Ein in Seenot geratenes Segelboot und ein Zimmerbrand haben die Feuerwehr in Haltern am Donnerstagabend gehörig auf Trab gehalten. Blaulicht zuckte durch die einbrechende Dunkelheit und Sirenen der Feuerwehr Von Holger Steffe

Diese Putzkolonne geht auf Tauchstation: Einmal pro Jahr säubern Taucher der DLRG den Phoenix-See. Die Sachen, die sie aus dem künstlichen Gewässer herausfischen, zeigen, wie sich das Leben in und um Von Tobias Grossekemper

Rund 60 Rettungskräfte der Feuerwehr und DLRG haben Sonntagabend gegen 18 Uhr nach einem vermissten Schwimmer im Silbersee II gesucht. Ein Zeuge hatte gesehen, wie der Mann ins Wasser ging. Doch schon Von Silvia Wiethoff

Sturzfluten vom Himmel schwemmten am Sonntagmittag viele Besucher vom Schwerter Marktplatz, wo sich eigentlich die Retter der Ruhrstadt beim Blaulichttag 2016 präsentieren wollten. Schon frühzeitig räumten Von Reinhard Schmitz

Klettern, Kanufahren, Spielen: Ein großer Anziehungspunkt mit attraktiven Angeboten für die ganze Familie war am Samstagnachmittag das Berkelseefest, zu dem das Jugendwerk Vreden eingeladen hatte. Von Annegret Rolvering

23-Jähriger ertrank im Silbersee

Obduktion soll Ursache des Badeunfalls klären

Er war durchtrainiert und ist trotzdem im Silbersee ertrunken. Warum der 23-Jährige aus Herne es Mittwochabend nicht mehr bis zum Ufer schaffte, soll am Freitag eine Obduktion klären. Fakt ist nur: Das Von Elisabeth Schrief

Traurige Nachricht vom Silbersee: Ein 23-jähriger Mann aus Herne ist Mittwochabend beim Schwimmen in dem Badesee ertrunken. Die alarmierte Feuerwehr suchte mit einem Großaufgebot nach dem jungen Mann. Von Benjamin Glöckner

Regelmäßig auf Kontrollfahrt

Das ist der „Ranger“ vom Silbersee

"Ich bin ein Fan dieses Geländes", sagt Wolfgang Pöersch. Seit fünf Jahren führt der Ruheständler im Auftrag der Betreibergesellschaft regelmäßige Kontrollfahrten am Silbersee II durch. Er kennt hier Von Jürgen Wolter

Das Seebad am Südufer des Halterner Stausees ist am kommenden Samstag (29. August) Schauplatz für einen Wettstreit von Rettungsschwimmern aus 13 Bundesländern. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Von Daniel Winkelkotte

Höchsttemperaturen am Mittwoch

Freibad für den großen Ansturm gerüstet

Noch ist es relativ ruhig im Stadtlohner Freibad. Ein paar Kleinkinder planschen im seichten Wasser, die Größeren springen vergnügt vom Einmeterbrett. Seit Montag ist der Sommer zurück - der große Ansturm Von Jana Leygraf

Fette Beute für Angler am Kemnader See in Witten-Herbede: Sie entdeckten unter einer Autobahnbrücke über einen Seitenarm der Ruhr einen Tresor und einen Geldwechselautomaten. Die Gegenstände stammen offenbar

Sommerliches Plantschen? Das ging nicht so richtig beim 10. Freibadfest im Parkbad Nord in Ickern. Das Fest litt ein wenig unter dem Regen am Sonntag. Dabei hatte es doch so gut begonnen. Von Fabian Paffendorf

In der Stadtverwaltung wird darüber nachgedacht, Kindern so früh wie möglich die Grundzüge des Schwimmens beizubringen. Ein solches Angebot für Eltern und ihren Sprösslingen wird gerade vorbereitet. Wir Von Gregor Beushausen

Veranstaltungen am Wochenende

Kirchhellen gibt noch mal Gas

Bevor es in die Sommerferien geht, gibt Kirchhellen noch einmal richtig Gas. Musik, Feuerwerk, Sport, Feste – so bunt wie das Dorf präsentiert sich auch das Wochenende im Ort. Von Manuela Hollstegge

Einzel-Teilnehmer konnten ins Wasser und schauen, wie viel Kilometer sie innerhalb von 24 Stunden schwimmen können. Mannschaften mussten während dieser 24 Stunden immer ein Mitglied im Becken haben. 203 Von Hendrik Schulze Zumhülsen

12. Lippe-Schultriathlon in Haltern

Abgekämpft, aber stolz das Ziel erreicht

"Innen laufen, das ist kürzer!", ruft ein Steckenposten der jungen Schülerin zu. Sie biegt gerade auf die Laufstrecke in der Stauseekampfbahn ein. 1600 Schülerinnen und Schüler nahmen am Freitag am 12. Von Jürgen Wolter

Tausende Besucher beim Stauseefestival

Drachenboote kamen gut an

Alles ist besser, wenn die Sonne ihren Senf dazu gibt: Das zeigte sich auch am Sonntag wieder beim Stauseefestival. Mit einer ordentlichen Prise Sommersonne wurde die Veranstaltung mit Familientag, Beachvolleyball, Von Marie Rademacher

Ein Radfahrer ist am Sonntagmittag am Hengsteysee gestürzt. Seine Rettung war alles andere als gewöhnlich: Die Feuerwehr rief die örtliche DLRG-Station zu Hilfe. Und die brachte ein Boot mit. Von Sandra Heick

Bei den Dondrups in Heek stehen die Zeichen auf Rot: Die gesamte Familie engagiert sich bei der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Ahaus. Die Söhne Jonas und Simon haben jüngst die schwierige Von Christiane Nitsche

Einsatz am Pfingstsonntag

DLRG rettete Segler und Hund aus Seenot

Zwei Segler aus Datteln und ihr Hund gerieten am Pfingstsonntag auf dem Halterner Stausee in Seenot. Der Boxer wäre ertrunken, wenn Taucher der DLRG Haltern nicht beherzt eingegriffen hätten. Das Segelboot Von Elisabeth Schrief

Übungen der Feuerwehr

In der Rolle der Verletzten

Sie sind traumatisiert, haben Knochenbrüche, Verbrennungen oder wurden verschüttet - die Mimen der DLRG haben ganz unterschiedliche Rollen, aber alle spielen sie verletzte Unfallopfer. Damit die Übungen Von Jennifer Hauschild

Im Ternscher See in Selm wird gerne gebadet. Damit das weiterhin möglich bleibt, muss er auch gepflegt werden. Wir waren bei der Reinigung des Sees dabei - und haben einem Taucher der DLRG Selm einfach

Überblick zur Saisonvorbereitung

Sonne lockt an die frische Luft

Mit Sonne pur und Temperaturen bis zu 25 Grad Celsius startet Haltern am Wochenende (7. und 8. Mai) in die Freiluftsaison. Die Freibäder sind zwar noch geschlossen, doch wer sich eine Abkühlung verschaffen Von Daniel Winkelkotte, Benjamin Glöckner

Sportjugend-Chef Ulli Müller (Castroper TV) fuhr mit gemischten Gefühlen zum Stadtjugendtag. Vor zwei Jahren fanden sich nur sieben Teilnehmer ein, um sich über die Sportjugend in der Stadt auszutauschen.

Ein Gewinner steht immer schon vorher fest: Die Bürgerstiftung Halterner für Halterner erhält in jedem Jahr den Erlös aus den Anmeldegebühren der Bürogolf-Stadtmeisterschaft; in diesem Jahr 2400 Euro.120 Von Jürgen Wolter

Das Szenario ist beeindruckend: Die Sonne lacht mit den 50 Männern und Frauen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) aus dem gesamten Kreis Borken bei ihrer Bezirksübung am Dreiländersee um die Wette. Von Christiane Nitsche

Einsatzkräfte aus Eibergen

Feuerwehren üben am Hotel Kloppendiek

Das Hotel Kloppendiek war am Dientagabend dicht umlagert von Rettungskräften aus Vreden und Eibergen. Aber keine Sorge: Es lag kein Notfall vor - die Feuerwehren hatten zu einer gemeinsamen Übung eingeladen.

Wer ist die Leiche, die am Sonntag in der Lippe in Olfen gefunden wurde? Diese Frage ist auch nach der Obduktion vom Montag unklar. Die Ermittler schließen allerdings aus, dass es sich um die 2012 verschwundene Von Björn Althoff, Theo Wolters

Die Organisatoren rechnen wieder mit 1800 Teilnehmern: Der beliebte Schultriathlon, ausgerichtet vom SV Hullern, geht 2016 schon in die zwölfte Runde. Diesmal findet er am 10. Juni (Freitag) auf den Sportanlagen Von Jürgen Wolter

„DLRG-Ortsgruppe Ahaus gegründet“ – 50 Jahre ist es her, dass unter dieser knappen Überschrift in der Ahauser Kreiszeitung von der Gründung der DLRG, damals noch in der Gaststätte Burbaum, berichtet wurde. Von Stephan Teine

„Wir brauchen ein Schwimmbad in Nordkirchen!“ Der Meinung sind 3935 Nordkirchener. Bürgermeister Dietmar Bergmann nahm Donnerstagabend Unterschriftenlisten von Vertretern der DLRG, des Tauchsportvereins Von Tobias Weckenbrock

Mit allen möglichen Mitteln haben sie dafür gekämpft, dass eine neues Hallenbad eröffnet wird - und hatten Erfolg. Bei einer Infoveranstaltung am Donnerstag informieren die DLRG Nordkirchen und der Förderverein Von Karim Laouari

Ausschuss entscheidet

Eschstraße wird ausgebaut

Die Entscheidung fällt am Dienstag, 2. Februar, im Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss. Er legt sich auf eine Ausbauvariante für die Neugestaltung der Eschstraße fest. Von Stefan Grothues

„Das ist eine tolle Werbung für Schermbeck“, bescheinigte Bürgermeister Mike Rexforth den Gästen, die am Samstagmorgen ins Schermbecker Hallenbad kamen, um an der Überreichung einer ganz besonderen Urkunde teilzunehmen.

"Haben Sie schon unterschrieben, damit Nordkirchen ein neues Hallenbad erhält?", hörte man am Samstag viele fleißige Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Nordkirchen fragen, die dabei Von Marvin Hoffmann

Der Kampf ums Hallenbad geht weiter: Der Vorstand und die vielen anderen Helfer der DLRG Nordkirchen (Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft) sind am Samstag (22.1.) in allen drei Ortsteilen unterwegs. Von Tobias Weckenbrock

Der 26. Juli ist ein entscheidender Tag gewesen für das, was die Mitglieder der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) in Nordkirchen in den vergangenen Wochen getan haben: Sie haben den Kampf eröffnet Von Tobias Weckenbrock

Die Aktion wird immer beliebter: Nach einer guten halben Stunde waren am Samstag schon 130 Weihnachtsbäume vor dem Alten Rathaus abgegeben worden: Die Abschmückprämie der Werbegemeinschaft hat sich in Von Jürgen Wolter

Vor Weihnachten sind sie heiß begehrt, jetzt haben sie ausgedient. Rund 70 Tonnen Tannenbäume standen am Samstag am Straßenrand im Stadtgebiet. Von vielen fleißigen Helfern wurden sie gegen eine kleine Von Ursula Bläss

Am 9. Januar von 10 bis 15 Uhr haben die Halterner die Gelegenheit, ihren Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz entsorgen zu lassen - und dafür erhalten sie noch einen Einkaufsgutschein über 10 Euro. Die

Hunderte Menschen feierten am Samstag die Ankunft von St. Nikolaus. Mit seinem Knecht Ruprecht und rund 20 fantasievoll gekleideten Märchenfiguren kam er mit einem Doppelboot des Lippeverbandes gegen Von Volker Beuckelmann

Fahrer verlor Kontrolle

Firmenvan rutschte in den Kanal

Diese Mittagspause endete im Kanal: Ein Mitarbeiter einer Coesfelder Firma rutschte mit seinem Mercedes Vito Freitagmittag oberhalb der Schleuse Flaesheim in den Wesel-Datteln-Kanal. Der Fahrer saß noch im Wagen Von Jürgen Wolter

"Das Hallenbad lebt und wird gern besucht" titelten die Ruhr Nachrichten am 11. März 1998 zur Erstauflage des "Castrop-Rauxeler 24 Stunden Schwimmen". 269 Sportler nahmen damals teil. Am 27. Februar 2016 Von Marcel Witte

Großübung im Movie Park

Training für den Ernstfall

Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Bottrop haben am Samstag (14. November) im Movie Park den Ernstfall trainiert. Unglücke lassen sich schließlich nie ganz ausschließen.

Die Nordkirchener DLRG-Ortsgruppe hat möglicherweise einen neuen Trainingsplatz gefunden. Wie der 1. Vorsitzende Julian Grenz jetzt bestätigte, sei es gelungen, in der Nachbargemeinde Ascheberg-Herbern Von Karim Laouari

Kinderprinzenpaar für 2015/16

Herberner regieren den Werner Narren-Nachwuchs

Auf eine tolle Karnevalszeit mit der Interessengemeinschaft Werner Karneval (IWK) freut sich das neue Kinderprinzenpaar: Jonah I. Hülk und Josina I. Börste übernehmen das Zepter, beide kommen aus Herbern. Von Helga Felgenträger

Deutsche Meisterschaften

DLRG-Teams zwischen Freude und Frust

Freude und Frust lagen für die Schwerter Rettungsschwimmer bei den Deutschen Meisterschaften in Osnabrück dicht beieinander. Die Frauen der DLRG Schwerte wurden Vize-Meister mit einem Weltrekord, es gab

Bei den Deutschen Meisterschaften

Frauen der DLRG Schwerte schwimmen Weltrekord

Weltrekordhalterinnen in der Rettungsstaffel – so dürfen sich seit dem Wochenende die Damen der DLRG Schwerte nennen. Bei den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Osnabrück erwischten sie

Rettungsschwimmen: Deutsche Meisterschaften

Schwerter DLRG-Teams sind heiß auf Edelmetall

Am 23. und 24. Oktober kämpfen die Schwerter Rettungsschwimmer der DLRG Schwerte und Westhofen-Garenfeld bei den Deutschen Meisterschaften in Osnabrück um Edelmetall. Für viele Sportler ist dieser Wettkampf

Am 7. und 8. November schnattert eine kleine Gänseherde in der Halterner Innenstadt: Die Werbegemeinschaft „Haltern handelt“ lädt bereits zum 17. Mal zum beliebten Gänsemarkt ein.

Die Turnhalle Villigst soll kurzfristig als Unterkunft für Asylbewerber dienen. Das teilte die Stadt Schwerte am Donnerstag mit. Bereits kurz nach Ende der Herbstferien sollen die ersten der bis zu 60 Von Heiko Mühlbauer