Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Deutscher Bundestag

Deutscher Bundestag

Der Wahlkreis 122/Recklinghausen II umfasst die Städte Marl, Datteln, Haltern, Herten und Oer-Erkenschwick. Bereits seit den 1960er-Jahren gilt er als eine sichere Hochburg der Sozialdemokraten. Michael

Bundestagswahl-Prognose

Weiss und Röring liegen vorn

Noch gut vier Wochen Wahlkampf, dann wird der Bundestag gewählt. Im Wahlkreis Wesel I, zu dem auch Schermbeck gehört, hat CDU-Kandidatin Sabine Weiss derzeit einen knappen Vorsprung, während Johannes

Gesetzesreform wird zur Geduldsprobe

Unterhaltsvorschuss: Antragsstau in Schwerte

Wenn ein unterhaltspflichtiger Elternteil seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, sollen die Kinder nicht mehr darunter leiden. Eine Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes soll Alleinerziehende ab Juli entlasten. Von Fabian Paffendorf

Das lässt auf ein klares Ergebnis schließen: Eine aktuelle Prognose sieht den Vredener Johannes Röring (CDU) bei der anstehenden Bundestagswahl am 24. September in der Gunst der Wähler im Wahlkreis 126

Strick-Festival

Die neue Masche

Stricken liegt im Trend. Mal wieder. Seit die Grünen einst im Bundestag provokant die Nadeln fliegen ließen, erfreut sich die Handarbeit einer Beliebtheit in Wellenbewegungen. Maria Weddewer aus Stadtlohn

Mario Mieruch kehrt der AfD-Fraktion im Bundestag den Rücken. Bei der Bundestagswahl im September konnte Mieruch 5,2 Prozent der Stimmen in seinem Ahaus-Steinfurter Wahlkreis gewinnen. Über die Liste Von Bernd Schlusemann

Bundestagsabgeordnete Sylvia Jörrißen (CDU) muss ihre Zelte in Berlin abbrechen, Michael Thews (SPD) findet sich plötzlich in der Opposition wieder. Wie erleben die beiden Politiker das? Wir haben mit Von Martina Niehaus, Peter Fiedler

Noch hat die neue Zeitrechnung der "Ehe für alle" in Dortmund nicht begonnen: Erst am Samstag heiratet das erste gleichgeschlechtliche Paar in einem Dortmunder Standesamt. Und auch die nächsten Paare Von Ulrike Boehm-Heffels

Noch gut vier Wochen bis zur Bundestagswahl: Im Wahlkreis Recklinghausen II hat der SPD-Kandidat Michael Groß derzeit einen Vorsprung und wird wahrscheinlich das Direktmandat holen. Das sagt eine Wahlkreisprognose Von Elisabeth Schrief, Silvia Wiethoff

Noch gut vier Wochen bis zur Bundestagswahl. Im Wahlkreis Hamm-Unna II kristallisiert sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Michael Thews (SPD) und Sylvia Jörrißen (CDU) heraus. Das sagt zumindest eine aktuelle Prognose.

Noch gut vier Wochen bis zur Bundestagswahl. Im Wahlkreis 144 (Unna I) hat der SPD-Kandidat Oliver Kaczmarek derzeit einen Vorsprung auf Hubert Hüppe (CDU). Das sagt zumindest eine aktuelle Prognose.

St.-Otger-Gemeinde

Der Kaplan klettert

Jonas Hagedorn freut sich auf die nächsten vier Jahre in St. Otger. Und er will die Firmlinge ganz wörtlich dem Himmel ein Stückchen näher bringen. Von Stefan Grothues

Noch gut vier Wochen bis zur Bundestagswahl: Eine aktuelle Prognose sieht für Castrop-Rauxel ein Kopf-an-Kopf-Rennen voraus. Demnach liegt der SPD-Kandidat Frank Schwabe zur Zeit vor Michael Breilmann Von Ann-Kathrin Gumpert

709 Abgeordnete hat der neue Bundestag. 246 die CDU, von der am Ende aber nur 15 Abgeordnete über die Reserveliste einzogen. Nicht mehr unter ihnen ist Hubert Hüppe, lange Zeit Chef der CDU im Kreis Unna. Von Heiko Mühlbauer

Mit großer Mehrheit hat der Bundestag Ende Juni den Weg zur Ehe für Homosexuelle freigemacht. In der Hochzeitshochburg Nordkirchen mit konstant rund 500 Eheschließungen im Jahr gibt es bislang noch keine Anmeldung. Von Thomas Aschwer

Gut vier Wochen vor der Bundestagswahl liegen in Dortmunds beiden Wahlkreisen die SPD-Kandidaten Marco Bülow und Sabine Poschmann deutlich vorn - den Sieg sicher haben sie aber noch nicht. Das sagt eine

In der Stadt Haltern am See ging der größte Stimmenanteil an die CDU - trotzdem zieht die Direktkandidatin Rita Stockhofe nicht wieder in den Bundestag ein. Über den gesamten Wahlkreis gesehen hatte Michael Von Kevin Kindel

Die Liberalen sind es, die der Union am Sonntag zusammen mit der AfD massive Verluste beschert haben. Ascheberg macht da keine Ausnahme. Hier holte die FDP das zweitbeste Ergebnis im ganzen Münsterland. Von Vanessa Trinkwald

Dortmund wird im neuen Bundestag nur noch mit vier statt bislang sechs Abgeordneten vertreten sein: Sowohl Thorsten Hoffmann als auch Steffen Kanitz schafften es nicht, über die Landesliste der CDU ihr Von Oliver Volmerich

Die Interessen von Dorsten werden im kommenden Bundestag nur noch von Michael Gerdes (SPD) vertreten - und das in der Opposition. Sven Volmering (CDU) hat es trotz NRW-Listenplatz 22 nicht mehr nach Berlin geschafft. Von Stefan Diebäcker

Wochenlang mussten Alleinerziehende warten. Nun kann die Stadt Werne mit der Bearbeitung der Anträge zum neuen Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) beginnen. Mit der Auszahlung kann im September gerechnet werden. Von Vanessa Trinkwald

Deutschland hat einen neuen Bundestag gewählt. Auch die Halterner waren aufgerufen, jeweils zwei Stimmen abzugeben. Rita Stockhofe (CDU) aus Haltern See bekam die meisten Stimmen in der Seestadt. Den Von Elisabeth Schrief, Benjamin Glöckner, Silvia Wiethoff

Zwei Tage vor der Bundestagswahl hat das Anne-Frank-Gymnasium am Freitag Neuland betreten. Zum ersten Mal nahm die Werner Schule an der bundesweiten Juniorwahl teil. Ernsthaftes politisches Interesse Von Vanessa Trinkwald

In den letzten vier Jahren waren sie gemeinsam im Bundestag, Doch diesmal reicht es möglicherweise nur für den Sieger des Wahlkreises. Hier erzählen Michael Gerdes (SPD) und Sven Volmering (CDU), wie Von Stefan Diebäcker

Kinder fragen, Kandidaten antworten - vor der Bundestagswahl 2017 haben wir Video-Interviews mit den Castrop-Rauxeler Direktkandidaten von SPD und CDU geführt. Das Besondere: Nicht wir haben die Fragen Von Tobias Weckenbrock

Sie ist bundesweit eine der mächtigsten Frauen in der SPD: Die 50-jährige Hamburgerin Aydan Özoguz war am Donnerstag (17. August) in Haltern am See zu Gast. In der Flüchtlingsunterkunft am Lorenkamp hat Von Kevin Kindel

Alleinerziehende sollten sich ab Juli über bessere Unterstützung freuen. Kommt ein Elternteil seinen Verpflichtungen nicht nach, soll der Staat länger in Vorleistung gehen. Statt strahlender Gesichter Von Mario Bartlewski

Diskussion mit Kandidaten

Keine Zeit für Fragen aus dem Publikum

Fünf Direktkandidaten für den Bundestag stellten sich im Polittalk. Von privaten über politische Fragen konnte alles geklärt werden. Nur, was die Zuhörer bewegte, kam kaum zur Sprache.

Hände schütteln, diskutieren, Geschenke verteilen. Der Bundestagswahlkampf vor Ort kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Woher kommt es? Kaum jemand redet darüber, aber Studien belegen, dass fast Von Peter Fiedler

16 Dortmunder Kandidaten wollen in den neuen Bundestag - doch wie viele von ihnen werden nach der Bundestagwahl am 24. September tatsächlich Dortmund im deutschen Parlament vertreten? Wir haben uns die Von Thomas Thiel, Gaby Kolle

Gesetzesreform wird zur Geduldsprobe

Unterhaltsvorschuss: Anträge stauen sich in Lünen

Eigentlich sollten unterhaltsberechtigte Alleinerziehende seit Juli länger vom Staat Unterhalt bekommen, falls der unterhaltspflichtige Elternteil nicht zahlt. Doch die Antragsbearbeitung im Zuge der Von Torsten Storks

Michael Groß ist seit 2009 Mitglied im Bundestag, gehört dem Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit an sowie dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, ist Mitglied im Fraktionsvorstand

Rita Stockhofe ist seit 2012 im Bundestag und Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft. Dort ist sie Berichterstatterin für die Themen Jagdwesen, Steuern und Finanzen, Produktsicherheit,

Die Grünen-Kandidatin für die Bundestagswahl, Rita Nowak, wurde bereits für die Landtagswahl 2017 als Kandidatin aufgestellt. Das politische Geschäft kennt sie unter anderem als Mitglied des Recklinghäuser

Fast alle Weichen für die Bundestagswahl am 24. September sind jetzt gestellt. Im Wahlkreis 122, zu dem Haltern gehört, bewerben sich sechs Kandidaten um ein Mandat im Deutschen Bundestag. Vom Kreiswahlleiter Von Silvia Wiethoff

Das Wahljahr geht in die nächste Runde. Mitte August landen die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 24. September in den Dortmunder Briefkästen. Wir erläutern, was bei der Wahl wichtig ist. Von Oliver Volmerich

Den Castroper Marktplatz umzubenennen in "Martin-Sonneborn-Parkplatz" - das kann doch nicht Ihr Ernst sein, oder? Diese und weitere Fragen haben wir Marcus Liedschulte von "Die Partei Castrop-Rauxel" gestellt. Von Tobias Weckenbrock

Vor zwei Jahren hat Marina ihrer Freundin Marisa einen Hochzeitsantrag gemacht. Aber heiraten konnten die Lünerinnen nicht. Jetzt kann es ihnen nicht schnell genug gehen: Sie wollen Deutschlands erstes

Der seit Jahrzehnten geforderte zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke Münster - Lünen soll zumindest in Teilen kommen. Das hatte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann,

Die "Ehe für alle" kommt: Der Bundestag beschloss am Freitag in Berlin mit einer deutlichen Mehrheit die Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare. Wie haben Dortmunds Abgeordnete abgestimmt? Diese Übersicht zeigt es. Von Dennis Werner

Die Dortmunder CDU hat am Freitag beim Kreisparteitag zusammengesessen und neben Wahlen ihres Vorstands wichtige Ziele für die Partei formuliert. Ein Thema liegt den Mitgliedern dabei besonders am Herzen. Von Oliver Volmerich

Viele Schüler träumen von einem Austauschjahr in den USA. Die finanziellen Hürden sind allerdings oft hoch. Der 15-jährige Marcel Lansing aus Vreden geht demnächst für neun Monate nach St. Marys im Bundesstaat Von Robert Wojtasik

Neuer Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Lünen ist Günter Langkau. 46 Stimmberechtigte (93 Prozent) votierten am Freitag bei der Mitgliederversammlung im Hansesaal für ihn. Für seinen Vorgänger Andreas Von Volker Beuckelmann

Es kommt nicht oft vor, dass sich ein Beschluss im Bundestag direkt an der Basis auswirkt. Im Falle der neuen Lärmschutzverordnung für Sportanlagen, die im Sommer 2017 in Kraft treten soll, ist dies aber der Fall. Von Jörg Bauerfeld

Frank Schwabe ist Bundestagsabgeordneter der SPD und wohnt auf Schwerin. Der Politiker aus Castrop-Rauxel spricht mit uns über Pressefreiheit in Deutschland und der Türkei sowie über die türkische Gemeinde Von Tobias Weckenbrock

Landtagswahl am 14. Mai

Kein AfD-Kandidat im Wahlkreis 72

Die „Alternative für Deutschland“ (AfD) nominiert für die Landtagswahl am 14. Mai keinen Direktkandidaten im Wahlkreis 72. Dazu gehören auch die nördlichen Stadtteile Wulfen, Lembeck, Rhade und Deuten. Von Stefan Diebäcker

Eine Abschluss-Party haben die 32 französischen Schülerinnen und Schüler des Collège Privé Austreberthe in Montreuil-sur-Mer am Mittwochabend mit ihren deutschen Gastgebern in Nordkirchen gefeiert. Grund Von Beate Dorn

In einer Serie zur Landtagswahl am 14. Mai stellen wir die Kandidaten vor, die für Haltern nach Düsseldorf wollen. Unter der Überschrift „Von Kopf bis Fuß“ haben wir die sechs Nominierten gebeten, einige Satzanläufe

Feinjustierung nennt man das wohl. Denn die Verwaltung hat schnell auf die Kritik reagiert, die über die Aufteilung der Wahllokale in Schüren für die beiden Wahlen in diesem Jahr (Landtag und Bundestag) aufkam. Von Jörg Bauerfeld

„Ein Ausbildungsplatz in Casablanca ist für einen abgeschobenen Marokkaner besser als Hartz IV in Castrop-Rauxel.“ Mit diesem Satz hatte der SPD-Politiker Thomas Oppermann im Januar für Irritationen in Von Mario Bartlewski

Moderne Tierhaltung in der Kritik, Verschärfungen der Düngegesetzgebung dazu noch eine diffamierende Bauernregelkampagne des Bundesumweltministeriums. An brisanten Themen fehlt es derzeit nicht in der Landwirtschaft.

Bürgermeister Dr. Bert Risthaus war nicht überrascht, als der Telekommunikationsanbieter Helinet am Mittwochnachmittag seine Pläne für ein eigenes Glasfasernetz öffentlich machte. „Das hatte sich abgezeichnet.“ Von Daniel Claeßen

Martin Schulz kommt zum Politischen Aschermittwoch der SPD nach Schwerte - und die Resonanz ist riesig. Die Veranstaltung mit dem Kanzerkandidaten 2017 im Freischütz ist bereits ausverkauft. Wie viele Von Reinhard Schmitz

Sie hatten viel Lob füreinander übrig: Am Freitag war Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) zu Gast an der Brunnenstraße in Lünen – bei Europas größtem Recyclingwerk. "Für mich als Umweltministerin Von Britta Linnhoff

In Haltern leben derzeit 60 Geflüchtete aus Afghanistan, bundesweit sind es 250 000. Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, dann droht ihnen die Abschiebung. Der Asylkreis Haltern protestiert schriftlich

"Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein" - mit solchen Sprüchen im Stil traditioneller Bauernregeln will das Bundesumweltministerium auf Missstände in der modernen Landwirtschaft Von Sylvia vom Hofe, Simon Bückle

"Ein Ausbildungsplatz in Casablanca ist für einen abgeschobenen Marokkaner besser als Hartz IV in Castrop-Rauxel." - Dieses Zitat von Thomas Oppermann, Chef der Bundestagsfraktion der SPD, hatte zuletzt Von Tobias Weckenbrock, Simon Bückle

Oscar Kuhls Bruder Sascha litt an Magen-Darm-Krebs, selbst Morphium linderte seine Schmerzen nicht mehr. Was ihm half und neue Lebensqualität brachte, war Cannabis. 2012 starb Sascha Kuhl, sein Bruder Von Michael Schnitzler

Otto Wulff ist Politiker der CDU und kommt aus Schwerte. Trotz seines hohen Alters - oder gerade deswegen - könnte der 84-Jährige eine wichtige Rolle spielen, wenn er erneut in den Bundestag gewählt würde. Von Heiko Mühlbauer

Die Sanierung von Schloss Raesfeld wird nun vom Bund unterstützt. Der Haushaltsausschuss stellte damit einen Teil der Bundesmittel zur Verfügung, mit denen Denkmalschutzprojekte in ganz Deutschland gefördert

Es war keine Überraschung, aber seit Dienstagabend ist es offiziell: Für die SPD tritt bei der Bundestagswahl 2017 erneut Michael Thews im Wahlkreis Lünen, Selm, Werne und Hamm an. In seiner Bewerberrede Von Peter Fiedler

Neun Dortmunderinnen und Dortmunder werden am 12. Februar den neuen Bundespräsidenten wählen. Sie gehören zu den Delegierten aus Nordrhein-Westfalen, die der Landtag am Mittwoch gewählt hat – oder gehören

Ihr Wunsch ging in Erfüllung: Die in Dorsten geborene und heute in Spanien lebende Hedwig Herrath-Beckmann überreichte bei der Papstaudienz am 26. Oktober in Rom Papst Franziskus höchstpersönlich ihr Von Anke Klapsing-Reich

Klarer könnte das Ergebnis fast nicht sein: Mit 98,6 Prozent der Stimmen haben die Delegierten der CDU im Wahlkreis Steinfurt I/Borken I am Freitagabend den 36-jährigen Jens Spahn in Rheine zu ihrem Kandidaten Von Bernd Schlusemann

Bundestagsabgeordneter soll wieder antreten

CDU-Mitglieder stärken Johannes Röring den Rücken

86,1 Prozent der 213 anwesenden Mitglieder der CDU-Ortsverbände aus dem Bundestagswahlkreis 126 stimmten am Dienstag für Johannes Röring. Damit tritt der Ellewicker 2017 bei der Bundestagswahl erneut Von Bernd Schlusemann

Für Jasemin Rafati könnte es ein wegweisender Besuch in Berlin gewesen sein: Nach drei Tagen Teilnahme am „Planspiel Zukunftsdialog“ der SPD-Fraktion im Bundestag überlegt die Abiturientin, sich künftig Von Christiane Nitsche

Eine Kirchenorgel, ein Förderantrag und zwei Pressemitteilungen stifteten in den vergangenen Tagen erst Vorfreude und dann reichlich Verwirrung. Wir blicken auf den Fall.

Die Staatsanwaltschaft in Münster reagiert auf die Strafanzeigen gegen den Schweinemastbetrieb Röring in Vreden: Eine Vorprüfung zu den erhobenen Vorwürfen soll jetzt klären, ob die Justiz in dieser Frage Von Thorsten Ohm

Nach fünf Jahren ist Schluss: Joachim Gauck kandidiert nicht für eine zweite Amtszeit als Bundespräsident. Im März 2012 wurde er ins höchste Staatsamt gewählt. Bis jetzt gestaltet sich die Nachfolger-Suche

Wenn Schiedsrichter Michael Bodenstein auf dem Sportplatz im Dahl am Freitag das 44. Otto-Wendler-Fußballspiel anpfeift, ist das quasi eine inoffizielle Kirmeseröffnung. Denn auch wenn die Freifahne noch Von Daniel Claeßen

59-Jährige kandidiert für Bundestag

"Politik der Pragmatik wird mehr gebraucht"

Beate Oertel will im kommenden Jahr in den Bundestag einziehen. Für die FDP kandidiert sie im Wahlkreis Hamm / Unna II - also in Werne, Selm, Lünen und Hamm. Im Interview spricht die 59-Jährige über Hürden Von Theo Wolters

Nach Landtagsmitglied Werner Jostmeier hat nun auch Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling seinen Rücktritt angekündigt. „Ein Bundestagsmandat ist immer ein Amt auf Zeit“, ein frischer Blick von Außen Von Thomas Aschwer

Junge Dorstenerin berichtet

So geht es Janne in den USA

Die Golden Gate Bridge, das Weiße Haus, Florida und Miami stehen auf der Reiseliste von Janne Rößmann. Die 15-Jährige ist mit einem Stipendium vom Deutschen Bundestag zehn Monate in Amerika. Doch nicht

Liste der Montblanc-Kuli-Besteller

Röring findet Diskussion um Schreibset unnötig

Ein Montblanc-Schreibset im Wert von 320 Euro soll sich der Bundestagsabgeordnete Johannes Röring (CDU) im Jahr 2009 bestellt haben. Angeblich auf Kosten der Steuerzahler. Das sagt die Bild-Zeitung, die Von Jana Leygraf

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Thews soll auch ins Rennen um das Mandat für die kommende Legislatur-Periode gehen. Der SPD-Stadtverband, dessen Vorsitzender Thews ist, hat den 52-jährigen Diplom-Chemieingenieur Von Marc Fröhling

Das nennt man wohl eine gute Entwicklung: Vor 20 Jahren machte Ivan Shuliak ein Praktikum auf dem Hof von Johannes Röring. Heute besitzt er Land etwa 25 Mal so groß wie das des Vredeners. Freunde sind

Vor gut zwei Jahren war es der heftige Orkan Ela, der den steinernen Adler vom Denkmalsockel auf dem Henrichenburger Friedhof stürzen ließ. Bei der feierlichen Rückführung des stolzen Vogels am Samstag Von Michael Fritsch

Vor den Wahlen stehen Wahlen an - die Parteien stellen ihre Kandidaten auf: Die CDU schickt bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr wieder Sylvia Jörrißen ins Rennen. Bei der Wahlkreisvertreterversammlung

Mit 23 den Ortsverband einer Partei anzuführen, das ist seit zwei Monaten die Aufgabe von Simon Bremer bei der Schermbecker FDP. Welche Ziele er hat, und welche Schwierigkeiten sich abzeichnen, darüber

Der Roggenmarkt in Werne ist sonst eigentlich ein ruhiges Plätzchen mitten im Ortskern. Doch einmal im Jahr wird es dort laut, dann ist "Rock am Roggenmarkt". So auch am vergangenen Samstag, als lokale

Rund 71 000 Ärzte und 6200 medizinische Einrichtungen haben 2015 insgesamt 575 Millionen Euro von der Pharmaindustrie bekommen. Ende Juni haben 54 Pharmakonzerne zum ersten Mal veröffentlicht, wie viel Von Manuela Hollstegge

SPD-Bundestagsabgeordneter Michael Groß

"Petra Hinz hat sich selbst geschadet"

Vor gut drei Wochen flog auf, dass die Essener SPD-Politikerin Petra Hinz (54) bei der Beschreibung ihrer Biografie nicht ehrlich war: Sie hat weder Abitur und Studium noch ist sie Juristin. Wir baten Von Elisabeth Schrief

Ferienspiele direkt vor der Haustür: Dieses Glück hatten die Kinder der Erbpacht-Siedlung. Der SPD-Ortsverein Aplerbeck richtete sein Kinderfest aus, hatte dafür groß aufgefahren. Für die Kinder – und die Eltern. Von Dietmar Bock

Umstrittene Technologie zur Erdgasgewinnung

Erleichterung über Fracking-Verbot

In Haltern kann vorerst aufgeatmet werden: Mit der neuen Gesetzgebung zur Erdgasgewinnung, die mittlerweile auch den Bundesrat passiert hat, wird unkonventionelles Fracking auf Halterner Stadtgebiet bis Von Silvia Wiethoff

Wenn der Bürger nicht zum Bundestag kommen kann, dann kommt der Bundestag eben zum Bürger – so in etwa lautete der Hintergedanke, den man in Berlin in den 90er-Jahren hegte, als man das Infomobil des

Veranstaltungs-Übersicht

Das passiert dieses Jahr am Phoenix-See

Der Phoenix-See hat eine Kulturinsel, auf der ausdrücklich etwas los sein soll. 19 Veranstaltungen gibt es deshalb in den nächsten acht Monaten. Dabei ist von Sport und Kunst über Musik und Politik bis Von Felix Guth

Bei den Bundes- und Landtagswahlen 2017 setzt die CDU auf neue Kandidaten. Für die SPD wollen dagegen die bisherigen Mandatsträger wieder ins Rennen gehen: Eva Steininger-Bludau und Norbert Römer in Düsseldorf,

Ein Jahr USA: zuerst College, dann Praktikum im Silicon Valley, dem IT-Mekka. Das wünscht sich Ercan (19) aus Lünen. Und es könnte klappen: Er ist ins Parlamentarische Patenschafts-Programm zwischen dem

Michael Breilmann aus Castrop-Rauxel soll CDU-Direktkandidat für die Bundestagswahl im Herbst 2017 werden. Die ersten Weichen haben die Gremien der Partei schon gestellt. Eine wichtige Rolle spielte, Von Michael Fritsch

Aus der Notunterkunft für Flüchtlinge im Nordkirchener Hallenbad verschwinden immer wieder Asylsuchende, ohne dass sich im Nachhinein nachvollziehen lässt, wohin sie weitergereist sind. Das bestätigte Von Karim Laouari

Anstatt in Turnhallen werden zukünftig 80 Flüchtlinge in Containern in der Nähe des Wohngebiets am Gänsewinkel untergebracht. Einwände dagegen äußerten Anwohner auf einer Informationsveranstaltung. Lärm, Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Ein Austauschjahr in den USA, in Kanada oder England: Viele Schüler träumen den Highschool-Traum, der oftmals aber am lieben Geld scheitert. Die Dortmunder Schülerin Kathrin Otto hat es geschafft - dank Von Beate Dönnewald

Keiner stimmt so oft gegen seine eigene Partei wie er: Der Dortmunder SPD-Abgeordnete Marco Bülow ist nach einer Datenauswertung der "Welt“ der größte Abweichler im Bundestag. Unser Redakteur Peter Wulle Von Peter Wulle

Autor und Moderator

Trauer um Roger Willemsen

Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten am Montag sein Büro in Hamburg und der Verlag S. Fischer in Frankfurt.

Jens Spahn, parlamentarischer Staatssekretär beim Finanzminister und CDU-Bundestagsmitglied aus Ottenstein, hat am Freitag rund 90 Minuten mit Schülern der Canisiusschule gesprochen. Einige Zitate: Von Stephan Teine

Zukunft der Borkenberge

Auf dem Weg zum Naturerbe

Die ehemaligen Truppenübungsgelände in den Borkenbergen und in Lavesum werden der DBU Naturerbe GmbH als Flächen zum Erhalt des "Nationalen Naturerbes" angeboten. Das beschloss der Haushaltsausschuss Von Jürgen Wolter

Ehemaliger Truppenübungsplatz Haltern

Bundesumweltstiftung soll Borkenberge übernehmen

Jetzt ist es amtlich: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat die Flächen der ehemaligen Truppenübungsplätze Borkenberge und Lavesum wie erwartet der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) Von Daniel Winkelkotte

Mitgliederzahlen der Parteien

SPD in Lünen rutscht unter 1000 Mitglieder

Die SPD bleibt zwar die mit Abstand mitgliederstärkste Partei in Lünen. Im vergangenen Jahr haben die Sozialdemokraten aber die Marke von 1000 Mitgliedern gerissen. Zu den Verlierern gehört auch die CDU, Von Peter Fiedler

Das Jobcenter Bochum erhält rund 3,5 Millionen Euro zusätzliche Gelder für die „Arbeitsvermittlung und Qualifizierung, um Flüchtlinge in Arbeit zu bringen“, wie der Bochumer Bundestagsabgeordnete Axel

Per Gesetz hat der Bundestag im Juni armen Kommunen Fördergelder zugesprochen. Selm bekommt über zwei Millionen aus diesem Kommunalinvestitionsfördergesetz. Doch wie das Geld verwendet wird, darüber gibt Von Jessica Hauck