Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Deutscher Wetterdienst

Deutscher Wetterdienst

Ruhr Nachrichten Landesweiter Warntag am 6. September

Unnaer Feuerwehr testet ihre Sirenen

Am 6. September werden in ganz NRW Warnkonzepte getestet, die im Fall von Naturkatastrophen zum Einsatz kommen. Auch Unnas Feuerwehr erprobt den Ernstfall. Sie hat dabei gegenüber anderen Städten einen großen Vorteil.

Ruhr Nachrichten Tipps zur Vorsorge

Starkregen kann jeden treffen

Sie sorgen für Überschwemmungen, Sturzfluten und Erdrutsche, schnell geht der Schaden in die Millionen: Starkregen wird in der warmen Jahreszeit zunehmend zur Gefahr. Von Marc-André Landsiedel

Der Deutsche Wetterdienst hat Dortmund aktuell auf Waldbrand-Gefahrenstufe 4 von 5 gesetzt. Mit einfachen Mitteln kann aber jeder helfen den großen Brand zu vermeiden. Von Bastian Pietsch

Spektakulärer Video-Flug

Fliegen Sie durch Dortmunds Nebeldecke

Dichte Nebelschwaden lagen am Mittwochmorgen über Dortmund. Nur die höchsten Punkte der städtischen Skyline wie der Florianturm ragten aus dem Dunst hervor. In einem kurzen Video nehmen wir Sie mit auf Von Falko Bastos

Über 100 Stände und viele Bands

Das müssen Sie zum Pannekaukenfest wissen

Am Freitag beginnt das 21. Schwerter Pannekaukenfest mit über 100 Stände und vielen Bands auf dem Marktplatz. Hier haben wir alles zusammengefasst, was Sie für das Partywochenende wissen müssen – vom Von Heiko Mühlbauer

Das Sturmtief "Xavier" hat auch Auswirkungen auf Dortmund: Aus Sorge vor Windböen bleibt der Westfalenpark heute geschlossen. Der Westenhellweg war rund um die Petrikirche gesperrt. Dort hatte sich ein Von Thomas Thiel

Ein Unwetter hat im Dorsten und im Münsterland für zahlreiche Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. In Reken zerstörte ein umgestürzer Baum ein Einfamilienhaus, auf der A2 kam es zu einem Unfall

Gourmetfest feiert Jubiläum

"Haltern bittet zu Tisch" ist gestartet

"Haltern bittet zu Tisch" feiert „Silberjubiläum“. Das beliebte Gourmetfest auf dem Halterner Markt findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Wir haben die wichtigsten Fakten zusammengestellt, was an den Von Jürgen Wolter

Wetterstation in Wessum

Immer für Höchstwerte gut

Zum Glück ist sie nicht nah am Wasser gebaut. Trotz des Dauerregens in diesem Sommer - SOS muss die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Wessum noch nicht an die Zentrale in Offenbach funken. Von Christian Bödding

Unwetter, Bombenentschärfung und andere Gefahren - mit der Warn-App Nina informieren die Behörden seit Anfang des Jahres Bürger in Castrop-Rauxel, wenn es eine Notfallsituation gibt. Wir haben uns genauer Von Thomas Schroeter

Die Gewitterfront, die am Mittwochnachmittag über Dortmund gezogen ist, hat ein Todesopfer gefordert. Die 51-jährige Frau, die in Scharnhorst durch einen umstürzenden Baum schwer verletzt worden war, Von Thomas Thiel, Daniel Müller, Ulrich Breulmann

Nach der Unwetterwarnung für den Donnerstagabend ist "Bork lädt ein" kurzfristig abgesagt worden. Das Risiko sei zu groß, hieß es von Seiten der Veranstalter am späten Vormittag. in einem Nachbarort entschied Von Arndt Brede, Björn Althoff

Nach der Unwetterwarnung für den Abend ist der zweite Termin von "Donnerstags in Werne" kurzfristig abgesagt worden. "Das Risiko wollen wir nicht eingehen", sagte der Veranstalter am Mittag. In einem Von Arndt Brede, Björn Althoff

Nicht nur Menschen leiden unter der Hitze der vergangenen Tage. Auch die Schwerter Wälder haben Probleme mit der Trockenheit. Der Deutsche Wetterdienst meldete für Schwerte am Montag (19. Juni) die Waldbrandgefährungsstufe Von Holger Bergmann

Die DLRG-Ortsgruppe Haltern hat sich bereits seit dem Herbst 2016 intensiv auf die Badesaison 2017 vorbereitet. Nach dem tödlichen Badeunfall Ende August vergangenen Jahres wurde zudem gemeinsam mit dem Von Holger Steffe

Der Nordkirchener Ortskern gehört am Sonntag, 19. März, ganz unseren Nachbarn aus den Niederlanden. Der Hollandmarkt wird voraussichtlich Tausende Besucher in die Schlossgemeinde locken. Von Parkmöglichkeiten Von Karim Laouari

Der März 2017 hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Er war so warm wie nie – vor allem in Nordrhein-Westfalen. Wir haben nachgefragt, wie sich die Rekordwerte auf die Pflanzen- und Tierwelt, den Tourismus Von Lena Beneke

Die Stadt warnte wegen des heraufziehenden Sturms vor Spaziergängen im Westfalen- und Rombergpark, der Zoo schloss früh. Die Feuerwehr Dortmund bilanzierte am Freitagmorgen 40 wetterbedingte Einsätze

Der Frühling ist da - und "lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte": In diesen Tagen wird wohl jeder nachvollziehen können, was Eduard Mörike vorschwebte, als er 1828 sein Gedicht "Er ist's" schrieb. Von Hannah Schmidt

Dortmund ist fest in den Händen der Karnevalisten. Am Samstag bekamen Prinz Peter III. und Prinzessin Eleonore I. ganz offiziell den Schlüssel fürs Rathaus und wollen dafür sorgen, dass die Stadt richtig jeck ist. Von Jana Klüh, Sandra Heick

Vergangenes Jahr ist der Dortmunder Rosenmontagsumzug abgesagt worden - wegen einer Sturmwarnung. Und auch in diesem Jahr kommt den Karnevalisten ein Sturm in die Quere. Ein Wetter-Experte warnt vor "ziemlich Von Sandra Heick

„Je frostiger der Januar, desto freundlicher das Jahr.“ Für jeden Monat des Jahres gibt es Bauernregeln, die vor allem in den früheren Generationen das Leben der Landwirte begleitet haben. Ob die überlieferten Von Martina Niehaus

Ab -10 Grad Celsius sprechen Wetterexperten von "strengem Frost". Dortmund wird daran in dieser Woche voraussichtlich nur ganz knapp vorbeischlittern. Wir verraten, wann es am Kältesten wird - und ob Schnee fällt. Von Sandra Heick

Starker Wind und eisige Böen: Die Unwetterzentrale hat am Mittwoch eine Vorabwarnung für die Stadt Werne herausgegeben. Die gilt erst einmal bis 19 Uhr. Von Vanessa Trinkwald

Erinnern Sie sich noch an die letzte weiße Weihnacht hier in Castrop-Rauxel? Ehe Sie lange herum rätseln: Es war 2010, so die Auskunft des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Seitdem warten wir – und wir Von Thomas Schroeter

Gibt es in Dortmund weiße Weihnachten? Genaue Wetter-Prognosen für die Feiertage gibt es bislang noch nicht. Doch die ersten Wetter-Experten wagen mittlerweile, Trends für Weihnachten vorherzusagen. Von Hannah Schmidt

Das sagen Wetter-Experten

Gibt es weiße Weihnachten in Dortmund?

Jedes Jahr kommt die Frage aufs Neue auf: Wird es an Heiligabend schneien, endlich mal wieder? In den letzten Jahren gab's in Dortmund keinen Schnee. Und wie stehen die Chancen 2016? Wir haben Wetter-Experten Von Hannah Schmidt

Autofahren im Herbst

Wie verhalte ich mich bei Nebel?

Montagmorgen, Haltern am See ist eingehüllt in einen weißen Schleier - Nebel. Die eigene Sicht ist zum Teil auf wenige Hundert Meter beschränkt. Doch wie verhalte ich mich als Autofahrer in solchen Situationen? Von Marcel Witte

Wochenlang schon knallt die Sonne vom Himmel. Was für die einen Menschen eine wahre Freude ist, wird für die Landwirte langsam zum echten Problem. Denn die lange Trockenheit bereitet ihnen bei der Ernte Von Martina Niehaus

Nach dem Auftritt des Partysängers Peter Wackel ist am Samstagabend das Schlager-Festival Dortmund Olé im Revierpark Wischlingen abgebrochen worden. Grund dafür war eine Gewitterwarnung des Deutschen Wetterdienstes. Von Jennifer Hauschild

Dortmund Olé, Hafenspaziergang, Citykonzerte, undundund: In Dortmund war am Wochenende gefühlt an jeder Ecke eine Großveranstaltung. Wir haben alle großen und weniger großen Feste für Sie in einem Bilder-Rückblick Von Thomas Thiel

In der Nacht zu Donnerstag sind die Temperaturen in Castrop-Rauxel und Umgebung so stark abgesunken, wie lange nicht mehr in einer August-Nacht. In Ickern hat ein Hobby-Meteorologe mit seiner Wetterstation Von Robert Wojtasik

Das 21. Juicy Beats steigt am Freitag und Samstag im Westfalenpark. Bis zu 50.000 Besucher erwarten die Veranstalter zu Dortmunds größtem Musik-Festival. Gibt es noch Karten? Wo kann ich campen? Wie wird Von Elena Hesterkamp

Die Gewitterfront, die durch NRW zieht, hat Dortmund weitestgehend verschont. Zunächst hatte der Deutsche Wetterdienst vor Starkregen, Hagel und starkem Wind gewarnt - an Dortmund zog das Unwetter jedoch Von Lena Seiferlin, Felix Guth

Auch Hunde leiden unter der aufblühenden Natur. Bei ihnen geht die Pollenallergie vor allem unter die Haut. Doch Halter können ihren Vierbeinern bei Heuschnupfen auch helfen.

Eine große Gewitterfront hat am Donnerstagnachmittag Dortmund lediglich gestreift. Die Feuerwehr verzeichnete keinerlei Unwetter-Einsätze. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor vor heftigen Gewittern Von Michael Jochimsen, Sandra Heick

Ein heftiges Unwetter ist am Montagmorgen über Teile der Stadt gezogen. Am Nachmittag erwischte eine Gewitterfront den Nordosten der Stadt, insgesamt gab es rund 15 Unwetter-Einsätze. Teile des Westparks Von Daniel Müller

Gewitter über Haltern

Unwetter richtet Schäden an

Ein schweres Unwetter hat am frühen Montagmorgen in Teilen von NRW für erhebliche Probleme gesorgt. In Haltern war die Annabergstraße überschwemmt. Busse der Vestischen und Züge fuhren teilweise mit erheblichen Von Daniel Winkelkotte

Regen und Sturm: Mit Böen mit bis zu 70 Stundenkilometern ist ein Sturmtief über Dortmund hinweggefegt. Der Deutsche Wetterdienst hatte eine amtliche Warnung ausgegeben. Die ist mittlerweile zurückgenommen worden. Von Dennis Werner

Autofahrer aufgepasst! Denn am Wochenende wird es glatt auf Dortmunds Straßen. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, werden die Temperaturen spätestens am Sonntag nicht mehr über 0 Grad steigen. Wir Von Lukas Hansen

Pollenwarndienst statt Winterkälte

Weiße Weihnachten? Wohl nicht mehr als ein Traum

13 Grad in Selm - und das Mitte Dezember! Statt Winter-Feeling gibt es momentan frühlingshafte Temperaturen. Zum ersten Mal muss der Wetterdienst bereits im Dezember vor fliegenden Haselpollen warnen. Von Natasa Balas

Schwitzen auf dem Weihnachtsmarkt

So erlebt Dortmund den warmen Dezember

Der Winter in Dortmund war bis jetzt außergewöhnlich warm. Das sorgt für Kummer auf dem Weihnachtsmarkt. Die Zootiere aber freuen sich über die frühlingshaften Temperaturen. Wir haben uns in der Stadt Von Mahad Theurer, Jana Leygraf, Gaby Kolle

Sturmtief Heini hat Dortmund eine turbulente Nacht beschert: An der Reinoldikirche krachte ein Baum in ein Fahrgeschäft auf dem Weihnachtsmarkt, in Brackel stürzte ein Baum auf ein Auto. Insgesamt rückte Von Sarah Bornemann

240 Stationen zur Regenmessung betreibt das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (Lanuv). Für eine dieser Stationen ist der Ergster Dieter Hülsmann verantwortlich. Wie seine Arbeit aussieht Von Reinhard Schmitz

Es sollte die große Feier zum 20. Geburtstag werden - doch Tief „Zeljko“ durchkreuzte die Pläne der Juicy-Beats-Macher, sie sagten den zweiten Festivaltag am Samstag ab. Welche Folgen hat das für die Von Daniel Müller, Felix Guth

Der erste Festivaltag von Juicy Beats hat ein vorzeitiges Ende gefunden: Einige Partys mussten wegen einer Sturmwarnung für die Nacht abgesagt werden. Am Samstagmorgen wollen die Organisatoren entscheiden, Von Daniel Müller, Felix Guth

Die Geburtstagsparty von Juicy Beats dürfte eine stürmische Feier werden - und leider nicht nur wegen der Musik. So rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mit einer "markanten Wetterlage". Von Daniel Müller, Felix Guth

Wegen des drohenden Unwetters, das der Deutsche Wetterdienst für den Sonntag vorhergesagt hat, wird der Lippe-Polder-Park in den Lippe-Auen nicht wie geplant eröffnet. Stattdessen wird die Eröffnung verschoben.

Noch nie war es in Dortmund und Umgebung in einem Juli so heiß wie an diesem Samstag. 36,0 Grad hat der Deutsche Wetterdienst gemessen. Doch die Dortmunder waren gut auf die Hitze vorbereitet.

Es blitzte im Sekundentakt, es schüttete wie aus Eimern: Zwei Gewitter sind am Sonntagvormittag über Dortmund gezogen. Bisher gibt es nur einzelne Einsätze der Feuerwehr. Am frühen Morgen löste ein Blitz Von Thomas Thiel

Temperaturen, die zum Baden in den Halterner Seen ideal sind, bedeuten für die Wälder Gefahr. Von Tag zu Tag steigt die Waldbrandgefahr. Der Regionalverband Ruhr und das zuständige Forstamt warnen: Durch Von Jessica Will

Starkregen werde es künftig öfter geben, so der Deutsche Wetterdienst (DWD). In Schwerte ist in solchen Fällen vor allem der Stadtteil Ergste betroffen. Die Gründe für überschwemmte Gärten und Keller liegen auf der Hand. Von Lena Beneke

Das Interesse an der teilweisen Sonnenfinsternis am Freitagvormittag ist in Dortmund riesig - die für ihre Beobachtung nötigen Schutzbrillen sind hingegen absolute Mangelware. Die Vorräte der städtischen Von Susanne Riese

Wegen einer aktuell sehr hohen Feinstaubbelastung in Nordrhein-Westfalen hat das Landesumweltamt am Donnerstag an die Bevölkerung appelliert, unnötige Autofahrten zu vermeiden. Auch solle auf den Betrieb Von Henning Brinkmann

Wegen einer aktuell sehr hohen Feinstaubbelastung in Nordrhein-Westfalen hat das Landesumweltamt am Donnerstag an die Bevölkerung appelliert, unnötige Autofahrten zu vermeiden. Auch solle auf den Betrieb Von Henning Brinkmann

Wenn sich der Mond am Freitag vor die Sonne schiebt, ist der Blick nach oben nur mit Brille erlaubt. Denn das Spektakel am Himmel birgt Risiken. Vor allem an Dortmunds Schulen sorgt die Sonnenfinsternis Von Michael Schnitzler