Deutz AG

Deutz AG

Die Autobahn 1 bei Köln wird ab Freitagabend tagelang gesperrt. Grund ist die Suche nach einer Weltkriegsbombe. Wer in Richtung Koblenz muss, sollte entweder nicht mit dem Auto dorthin fahren - oder viel

Starke US-Arbeitsmarktdaten haben den Dax am Freitag beflügelt. Nachdem der Euro angesichts des Jobberichts in die Knie gegangen war, schloss der deutsche Leitindex 1,18 Prozent höher bei 12 297,72 Punkten.

Der deutsche Aktienmarkt hat seine Klettertour zum Ausklang eines ungewöhnlich starken Septembers fortgesetzt. Der Dax beendete den Freitag mit einem Plus von 0,98 Prozent auf 12 828,86 Punkte.

Ein Junge sitzt auf einem Kissen mitten im überschwemmten Ickern. Das Bild stammt aus dem Jahr 1968 und ist Teil einer Fotoausstellung. Wir wollten wissen, wer der Junge auf dem Foto ist - und haben ihn gefunden. Von Tobias Weckenbrock

AfD-Chefin Frauke Petry will ihre Partei mittelfristig koalitionsfähig machen und auf einen "Realo"-Pfad führen. Doch beim Bundesparteitag gewinnt der rechtsnationale Flügel die Oberhand. Draußen gibt

Die befürchteten Ausschreitungen bei den Demonstrationen gegen den AfD-Parteitag in Köln sind zunächst ausgeblieben. Dafür hatten etwa 10.000 friedliche Kundgebungsteilnehmer eine klare Botschaft für

Der Axel-Springer-Konzern verdient sein Geld längst nicht mehr mit Zeitungen allein. Wachstum gibt es anderswo. Für das schwierige klassische Mediengeschäft wagt das Unternehmen trotzdem eine Prognose.

Der Nelkendienstagsumzug gehört in jedem Jahr zu den spektakulärsten Attraktionen der Olfener Karnevalstage. Ein Gesicht begleitet den Umzug schon seit 40 Jahren - das von Hannes Neutenkötter. Dabei sollte Von Antje Pflips

Ein ICE-Bahnhof, Teile der Stadtverwaltung und sogar die RTL-Sendezentrale - alle waren von einer Bombenentschärfung in Köln betroffen. Am Montagnachmittag schickte RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel dann

Ein ICE-Bahnhof, Teile der Stadtverwaltung und sogar die RTL-Sendezentrale - alle waren von einer Bombenentschärfung in Köln betroffen. Am Montagnachmittag schickte RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel dann

Nutzfahrzeug-Treffen

Spielzeug für große Jungs

Wie viele Pferdestärken sich da getroffen haben, hat niemand ermittelt. Aber es waren viele, sehr, sehr viele in einer Sandkuhle unweit des Flugplatzes Schwarze Heide in Kirchhellen am Samstag. Ein lasterhaftes

Temperaturen um die 14 Grad, bunte Blätter auf den Straßen - pünktlich zum Herbst- und Heimatfest in Dorsten ist es Herbst geworden. Bei so passender Atmosphäre ließen es sich viele Besucher am verkaufsoffenen Von Manuela Hollstegge, Ralf Pieper

Oldtimer-Trecker-Treffen

Nostalgie zum Anfassen

Es roch nach Diesel, Öl und Auspuff. Einige scheinbar altersschwache Traktormotoren stöhnten, tuckerten und ächzten, als wollten sie ihren Geist aufgeben. Doch sie hielten unter den begeisterten Blicken

Oldtimertreffen am Sonntag

Alte Treckerliebe rostet nicht

Das ist mehr als Tuckern. So klingt Kraft. Die fast fünfeinhalb Liter Hubraum röhren gewaltig und lassen beim Start den Laien zusammenzucken. Bei Josef Leuker aber zaubern sie ein Lächeln ins Gesicht. Von Stefan Grothues

Nach den Erdogan-Anhängern zeigen nun die Erdogan-Gegner Flagge: Zehntausende Kurden demonstrierten am Samstag in Köln. Das Gesicht von PKK-Chef Öcalan war dabei allgegenwärtig. Seine Freilassung fordert

Zum ersten Mal laden die „Hektarkiller“ am 31. Juli (Sonntag) zu einem Oldtimertreffen ab 10 Uhr bis 19 Uhr am Schulten Matt 15 in Raesfeld ein. „An diesem Tag kann jeder Oldtimerfan zeigen, was sein Von Petra Bosse

Der Dax hat seinen bisherigen Jahresverlust so gut wie wettgemacht. Zum Handelsschluss stand der wichtigste deutsche Aktienindex 0,24 Prozent höher bei 10 739,21 Punkten und damit nur knapp 4 Zähler unter

Der Brexit hat viele wirtschaftliche Folgen. Axel Springer bekommt den bevorstehenden Austritt Großbritanniens aus der EU in seiner Bilanz zu spüren - und senkt die Umsatzprognose.

Großeinsatz für die Kölner Polizei: Zehntausende Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan demonstrieren in der Domstadt. Eine rechte Gegendemo hält Abstand. Trotzdem ist die Stimmung aufgeheizt. Einer,

Der deutlich gestiegene Eurokurs hat am deutschen Aktienmarkt die Freude über eine weiter lockere US-Geldpolitik verdrängt.

Die starke Konzentration aufs Digitale hat sich für den Medienkonzern Axel Springer einmal mehr als richtig erwiesen. Wachstumstreiber waren 2015 vor allem Online-Angebote wie etwa das Stellenportal Stepstone.

Mathias Döpfner bleibt für weitere fünf Jahre Vorstandschef des Medienhauses Axel Springer SE («Bild», «Die Welt»). Der Aufsichtsrat habe seinen Vertrag verlängert, gab das Unternehmen über den Kurznachrichtendienst

Die Kölner Oper ist eine millionenteure Dauerbaustelle. In einer etwas entlegenen Interimsspielstätte richten sich Musiker und Sänger so gut wie möglich ein - wie lange, das ist offen.

Die Kölner Oper ist eine millionenteure Dauerbaustelle. In einer etwas entlegenen Interimsspielstätte richten sich Musiker und Sänger so gut wie möglich ein - wie lange, das ist offen.

Diesmal durfte die fremdenfeindliche «Hogesa»-Gruppierung in Köln nur streng abgeschottet demonstrieren. Zehntausend Gegendemonstranten feierten ein friedliches Fest. Linksautonome störten das Bild.

In Köln versucht die Polizei mit einem Großaufgebot, Ausschreitungen bei einer Kundgebung von Hooligans zu verhindern. Teilnehmer an der Demonstration der Gruppierung "Hooligans gegen Salafisten" ("Hogesa")

Im Schatten der Messerattacke

Köln wählt neuen Oberbürgermeister

Von einem Ansturm auf die Wahllokale kann in Köln keine Rede sein. Die Abstimmung über den neuen Oberbürgermeister beginnt eher ruhig. Dabei dürfte kaum ein Kölner Bürger diese Wahl so schnell vergessen.

An diese Woche werden sich Börsianer noch lange erinnern. Die Affäre eines einzelnen Unternehmens - Volkswagen - hatte den ganzen Markt durcheinandergewirbelt. Zum Ende der Woche entspannte sich die Lage.

Die 10-Zentner-Bombe am Kölner Rheinufer gegenüber der Altstadt ist in der Nacht erfolgreich entschärft worden. Gegen 00.25 Uhr wurde der Zünder der Bombe amerikanischer Bauart unschädlich gemacht. Die

Auto-Anzeigen und Job-Inserate - das Rubrikengeschäft im Netz blüht bei Axel Springer. Auch wenn der Konzern bei der «Financial Times» nicht zum Zug kam, sieht Springer eine Zukunft für Journalismus.

Auf dem Hof der Lücke Reisen GmbH im Nordkirchener Ortsteil Capelle stehen einige Busse. Was für ein solches Unternehmen normal ist. Einer der Busse ist ein ganz besonderer. Er ist 52 Jahre alt und fährt immer noch. Von Arndt Brede

Der Fahrer ist 79, der Traktor 54. Vor sieben Wochen sind sie an der Oberweser losgefahren - immer mit Tempo 18. Jetzt sind die beiden kurz vor dem Ziel.

Es ist 16.45 Uhr: Der neue Kinderschützenkönig Niklas Holtwick ist gefunden. Cappenberg hat seinen dritten Kinder-König. Zuvor hatte es erstmals auch einen Umzug gegeben. Wie bei den Großen. Was steckt Von Tobias Weckenbrock

Olfener hat zwei Deutz-Trecker

Der Traum vom restaurierten Oldtimer-Traktor

Schon als Baby ist er bei seinem Vater auf einem Traktor mitgefahren, später fuhr er auch selbst. Nun hat sich Fabian Schulte im Busch einen Traum erfüllt: Seit rund vier Wochen stehen zwei Oldtimer bei Von Theo Wolters

Der achte Lokführerstreik soll der längste werden, fast eine Woche Ausstand ist geplant. Noch nie wurde der Personenverkehr in Deutschland so umfassend bestreikt. Wir zeigen Ihnen in einer Übersicht,

Mit seinem mehr als 50 Jahre alten Traktor und einem kleinen Wohnwagen ist der als «Trecker-» oder «Deutz-Willi» bekannte Winfried Langner aus Niedersachsen in Richtung Nordkap aufgebrochen.

79-Jähriger wagt abenteuerliche Reise

"Trecker-Willi": Mit Tempo 18 zum Nordkap

Ein Rentner, der alte Trecker Robert, ein Mini-Wohnwagen: Winfried Langner will von der Oberweser mit Tempo 18 bis zum Nordkap tuckern. Und zu seinem 80. Geburtstag zurück sein.

Das Medienhaus Axel Springer will zum führenden Digitalverlag werden. Vor den Aktionären entwirft Vorstandschef Mathias Döpfner ein optimistisches Szenario.

Das Geschäft mit Online-Plattformen wie Immonet und der Jobbörse Stepstone läuft weiter rund. Die klassischen Zeitungen und Zeitschriften hängen hinterher. Springer-Chef Döpfner macht der Branche aber Mut.

An den Börsen herrschte zum Wochenschluss Feierlaune. Gleich an zwei Krisenherden in Europa gab es Fortschritte. Die Anleger schienen nur auf ein solches Signal gewartet zu haben, um Aktien zu kaufen.