Dichter Rauch schneidet Mietern Rettungsweg ab

WITTEN Laut um Hilfe rufend stand eine Frau am Fenster des zweiten Obergeschosses, als am Samstag gegen 16.20 Uhr die Feuerwehr an der Cäcilienstraße 26 eintraf. Ein Brand in einem der Kellerräume hatte zu einer starken Rauchentwicklung im Treppenhaus geführt. So hatten es nicht mehr alle Bewohner des Mehr-Familienhauses rechtzeitig geschafft, das Gebäude zu verlassen.

von Von Susanne Linka

, 07.10.2007, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dichter Rauch schneidet Mietern Rettungsweg ab

Im Keller der Cäcilienstraße 26 brach Samstagnachmittag ein Feuer aus. Ein Schild an der Haustür weist darauf hin, dass Strom und Gas noch abgeschaltet sind.