Die innere Batterie aufladen

BRACKEL Wie körperliches und geistiges Wohlbefinden miteinander in Einklang zu bringen ist und wie man es vor allem schafft, die "innere Batterie" aufzuladen ist die Frage, mit der die meisten Kunden in Roland Neumanns Tao-Institut in der Balsterstraße kommen.

von Von Sebastian Wein

, 04.01.2008, 14:31 Uhr / Lesedauer: 2 min
Roland Neumann bietet in seinem Institut Tai-chi, Qi-gong und Meditation an.

Roland Neumann bietet in seinem Institut Tai-chi, Qi-gong und Meditation an.

"Bei vielen geht es einfach darum, dass sie sich vom Alltag und den ständigen Reizen, denen sie täglich ausgesetzt sind, überfordert fühlen und erschöpft sind", erklärt der zertifizierte Lehrer diverser asiatischer Meditationstechniken.

Einen Hauch von asiatischer Atmosphäre atmen auch die Räume seines Institutes: Direkt im Eingangsbereich wird der Gast in warmen Rot- und Goldtönen empfangen. Bei der Lehre oder vielmehr dem Weg des Tao gehe es im Grunde genommen um einen Weg zur Erforschung der Philosophie der Naturgesetze. Konkreter heißt dies: Wie kann der Mensch sich an die Wirkungen und Kräfte der Jahreszeiten anpassen. "Mit den Techniken Tai-Chi, Qi-Gong und einfacher Meditation versuche ich den Teilnehmern ein Gefühl für ihr Inneres zu vermitteln", beschreibt Neumann. Dass er ein Lehrer ist, der etwas von seinem Fach versteht, merkt sein Gegenüber schnell.

Ausgeglichenheit ist ein wichtiges Ziel

Ausgeglichenheit, Kontrolle und Geschmeidigkeit beherrschen sein gesamtes Auftreten. Auf der körperlichen Ebene könne man die Beweglichkeit und die Zirkulation der Körperflüssigkeiten - wie die des Blutkreislaufs sowie diverse Entgiftungsfunktionen - verbessern. "Dies ist auch wissenschaftlich belegt", führt Neumann an. In der zweiten Ebene könne man durch Konzentration und Bewusstmachung den Atem in Rhythmus, Lungenvolumen und Tiefe ausprägen. Und schließlich sei auch die Ausgeglichenheit der Psyche ein wichtiges Ziel in den Lehren des Tao. Dies bedeute dann natürlich auch, dass die Seminare nicht der alleinige Weg zur Verbesserung des Wohlbefindens seien. "Alles, was die Kursteilnehmer bei mir beigebracht bekommen, gilt natürlich auch als Verhaltensgrundlage für den Alltag", sagt der Lehrer.

Großteil wir von Kassen bezahlt

Doch nicht nur wer Wohlbefinden anstrebt, ist in Neumanns Institut richtig. Die Meditationstechniken sind auch von den Krankenkassen anerkannte Rehabilitations- sowie Präventionsmaßnahmen bei Rücken- oder Gelenkbeschwerden und werden nach Absolvierung zu einem Großteil von allen gesetzlichen Kassen bezahlt.  

Einsteigerkurse beginnen in der zweiten Januarwoche. Kontakt kann über das Internet www.tao-dortmund.de, email: post@tao-dortmund.de, oder Tel. 9 25 22 97 aufgenommen werden. RN-Card Besitzer bekommen auf alle Seminare 10% Rabatt.