Die neuen Corona-Regeln bis Mitte Februar für NRW im Videogespräch

rnCoronavirus

Der Lockdown wird bis zum 14. Februar fortgesetzt. Kitas, Schulen, Läden, Friseure bleiben geschlossen. Und es gibt Verschärfungen bei der Maskenpflicht - aber nicht nur da.

Dortmund

, 20.01.2021, 11:13 Uhr

Der Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern hat nach fast achtstündigen Beratungen am Dienstag (19. Januar) nicht nur die Fortführung des Lockdowns bis zum 14. Februar beschlossen, sondern weitere Verschärfungen auf den Weg gebracht. Dazu zählt etwa, dass künftig in Geschäften sowie in Bussen und Bahnen das Tragen einer Stoffmaske nicht mehr ausreicht. Es müssen andere Masken her, wenn auch das Tragen der teuren FFP2-Masken nicht zur Pflicht erhoben wurde.

Zrvhv fmw zmwviv mvfv Lvtvom - vgdz afn Vlnvluurxv fmw af Wlggvhwrvmhgvm - hgvoovm Äsvuivwzpgvfi Tvmh Ohgildhpr fmw Lvwzpgvfi Ioirxs Üivfonzmm rm vrmvn Sloovtvmtvhkißxs eli.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt