Dieser Trick ging schief

08.11.2020, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Elfmeterschießen ist gar nicht so einfach. Das hat Ademola Lookman vom englischen Klub FC Fulham erfahren müssen. Als seine Mannschaft knapp mit 0:1 zurücklag, ging es für ihn in der Nachspielzeit an den Elfmeterpunkt. Allerdings versuchte es Ademola Lookman mit einem Trick. Er wollte den Ball mit einem Lupfer über den Torwart des Gegners schießen. Der Torwart fiel jedoch darauf nicht herein und schnappte sich den Ball. Ademola Lookmans Trainer Scott Parker war sauer: „Wenn er es so probiert, muss der Ball drin sein.“