Autorenprofil
Dietmar Bock
Freier Mitarbeiter
Wie der Name schon sagt, habe ich BOCK auf Sport, Kultur und Politik. Sportliche Schwerpunkte sind: Ringen, Judo, Grappling. Kulturell begeistert mich politisches Kabarett, Kirchen-Kabarett, Comedy, Musical, Rock-Konzerte und andere Musikveranstaltungen, Theater, jede Art von Kleinkunst usw.

Bonnie Tyler bietet in den Westfalenhallen einen guten Mix von alten Hits und Liedern ihres neuen Albums. Die tolle, wirkungsvolle Lichtshow kann jedoch einige Schwächen nicht überdecken. Von Dietmar Bock

Neue Regie, neuer Darsteller, voller Erfolg: Der Geierabend hat am Donnerstagabend mit „Zechen und Wunder“ eine umjubelte Premiere gefeiert. Trotz zweifelhafter Strohhalm-Protestnummer. Von Dietmar Bock

Spitzenturner aus der ganzen Welt und heimische Nachwuchstalente haben zusammen das Programm des „Feuerwerks der Turnkunst“ bestritten. Wir haben die besten Bilder. Von Dietmar Bock

Silvester-Feuerwerk ist immer wieder auch ein Thema für die Feuerwehr. Oberärztin Claudia Hollborn und Pyrotechniker Danny Seck gaben Nachwuchs-Feuerwehrleuten Anschauungsunterricht. Von Dietmar Bock

Das toll illuminierte Pur-Konzert in der vollen Westfalenhalle begeistert. Es ist so gefühlvoll wie politisch - und Dortmunds größter Frauenchor rührt Hartmut Engler fast zu Tränen. Von Dietmar Bock

Marktplatz und Urbanuskirche standen am Wochenende im Zeichen von Bürgerfest und Mittelalter. Zwischen Musik und Mikrofon sowie Hammer und Amboss gab es allerhand zu entdecken. Von Dietmar Bock

Rund 600 Zuschauer haben am Freitagabend das Geierabend-Ensemble bei seinem Open-Air-Auftritt im „Tante Amanda“ gefeiert. Sie erlebten den historischen letzten Auftritt eines Kult-Duos. Von Dietmar Bock

2500 Besucher beim Sparkassen-A-Cappella-Festival

Vokalmusiker ernten stehende Ovationen

Rund 2500 Besucher kamen am Wochenende zum Sparkassen-A-Cappella-Festival. Einige Bands feierten bei dem Festival ihre Premiere. Einige Interpreten ernteten für ihren Auftritt sogar stehende Ovationen. Von Dietmar Bock

So geht es nach dem Brand im Hansa-Theater weiter

Alle geplanten Shows finden statt

Das Hansa-Theater hat die ersten Abende an den Ausweichspielorten hinter sich. Und verkündet gute Nachrichten. Denn alle bis zur Sommerpause im Juni geplanten Shows können stattfinden. Dabei haben die Von Dietmar Bock, Rüdiger Barz, Felix Guth

Lütgendortmund feierte 34. Dorffest

Lütgendortmunder Ortskern wurde zum riesigen Biergarten

Das „Große Dorffest für alle“ lockte am Wochenende wieder Tausende von Besuchern in Lütgendortmunds Mitte. Musik, Kirmes und Aktionen für Kinder ließen kaum einen Wunsch offen. Von Dietmar Bock

Sunrise Avenue spielte Konzert in Dortmund

Samu Haber und der geniale Chor der 10.000 Fans

Sunrise Avenue und Tim Kamrad haben am Samstagabend in der ausverkauften Westfalenhalle in Dortmund ein stimmungsvolles wie stimmiges Konzert gegeben. Lautstark ließen 10.000 Fans Sänger Samu Haber verstummen. Von Dietmar Bock

Narren übernehmen Stadtschlüssel

Karneval in Dortmund in der heißen Phase

Seit Samstag, 12.18 Uhr, haben die Narren offiziell die Macht. Stadtdirektor Jörg Stüdemann ließ sich zwar ein wenig bitten. Letztlich beugte er sich der „närrischen Rebellion“ und übergab den Schlüssel. Von Dietmar Bock

Die Auferstehungskirche der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Eving wird jeden Sonntag in einen Spielplatz umfunktioniert. Der Andrang auf Trampolin, Rutsche oder Krabbeltunnel ist groß – ohne Gekloppe. Von Dietmar Bock

Jedes Jahr werden beim Neujahrsempfang im Dietrich-Keuning-Haus drei künstlerische Kupfer-Skulpturen „Engel der Nordstadt“ verliehen. Diesmal gingen sie an äußerst vielseitige Helfer. Von Dietmar Bock

Nazis in den Hannibal, aufgegebene Bergwerke als Heimat für Hass-Kataster - das Ensemble des Geierabends hat ganz eigene Vorschläge für die Zukunft des Ruhrgebiets. Am Donnerstag feierte sein aktuelles Von Dietmar Bock

Weihnachten in der Westfalenhalle: Horch, wer kommt von draußen rein ... das können nur die Toten Hosen sein. Und die sorgen mit jeder Menge Fußball-Flair für alles andere als besinnliche Stunden. Von Dietmar Bock

Die St. Clemens-Gemeinde stimmte mit dem Christkindlmarkt auf Weihnachten ein. Dabei gab‘s sogar etwas fürs Guinnessbuch der Rekorde. Von Dietmar Bock

Beim 38. Straßenfest machte Hombruch kollektiv den „Flieger“: Stargast Tim Toupet heizte seinen Fans in Ballermann-Manier auf dem Marktplatz ein. Zuvor hatten zwei Dortmunder Gruppen für das Warm-up gesorgt: Von Dietmar Bock

Bei den Amateur-Fußballern des Wambeler SV ist das Sammelfieber ausgebrochen. Seit wenigen Tagen gibt es alle Mannschaften und Spielerporträts als Abziehbilder. Wir erklären, wie die witzige Idee entstanden Von Dietmar Bock

Vereinshistorie ist stets mit Höhen und Tiefen verbunden. So auch die des Hombrucher FV 09 (HFV). Doch der Deutsche Amateurmeister des Jahres 1958 wartet gleich mit einigen Kuriositäten auf. Drei besonders Von Dietmar Bock

Starke Stimmen, familiäre Atmosphäre und Glück mit dem Wetter: Nach einem schönen, aber abschiedsreichen ersten Tag, war auch der zweite Tag des 21. Sparkassen-A-cappella-Festivals im Westfalenpark am Von Dietmar Bock

Starke Stimmen, familiäre Atmosphäre und Glück mit dem Wetter: Nach einem schönen, aber abschiedsreichen ersten Tag, war auch der zweite Tag des 21. Sparkassen-A-cappella-Festivals im Westfalenpark am Von Dietmar Bock