Autorenprofil
Dietmar Bock
Freier Mitarbeiter
Wie der Name schon sagt, habe ich BOCK auf Sport, Kultur und Politik. Sportliche Schwerpunkte sind: Ringen, Judo, Grappling. Kulturell begeistert mich politisches Kabarett, Kirchen-Kabarett, Comedy, Musical, Rock-Konzerte und andere Musikveranstaltungen, Theater, jede Art von Kleinkunst usw.

Als Rod Stewart feiert Robin Stone mit The Rhythm Of My Heart eine umjubelte Premiere im Hörder Hansa-Theater. Eine gute Illusion. Lustige Anekdoten zeichnen ein etwas anderes Bild des Briten. Von Dietmar Bock

Bonnie Tyler bietet in den Westfalenhallen einen guten Mix von alten Hits und Liedern ihres neuen Albums. Die tolle, wirkungsvolle Lichtshow kann jedoch einige Schwächen nicht überdecken. Von Dietmar Bock

Neue Regie, neuer Darsteller, voller Erfolg: Der Geierabend hat am Donnerstagabend mit „Zechen und Wunder“ eine umjubelte Premiere gefeiert. Trotz zweifelhafter Strohhalm-Protestnummer. Von Dietmar Bock

Spitzenturner aus der ganzen Welt und heimische Nachwuchstalente haben zusammen das Programm des „Feuerwerks der Turnkunst“ bestritten. Wir haben die besten Bilder. Von Dietmar Bock

Silvester-Feuerwerk ist immer wieder auch ein Thema für die Feuerwehr. Oberärztin Claudia Hollborn und Pyrotechniker Danny Seck gaben Nachwuchs-Feuerwehrleuten Anschauungsunterricht. Von Dietmar Bock

Das toll illuminierte Pur-Konzert in der vollen Westfalenhalle begeistert. Es ist so gefühlvoll wie politisch - und Dortmunds größter Frauenchor rührt Hartmut Engler fast zu Tränen. Von Dietmar Bock