Autorenprofil
Dirk Krampe
BVB-Redaktion
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Dem Autor folgen:

Borussia Dortmunds Schritt zurück in die Normalität ist auch ein wichtiges Zeichen von Jadon Sancho. Trainer Lucien Favre geht gestärkt in die kommenden Partien. Von Dirk Krampe

Der BVB macht den ersten Schritt aus der Krise. Nach dem 2:1 in Berlin muss die Mannschaft nun konstant Ergebnisse liefern. Dirk Krampe und Jürgen Koers gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger

Der BVB holt bei Hertha BSC in der sportlichen Krise drei immens wichtige Punkte. Der Erfolg verschafft Trainer Lucien Favre Luft. Das 2:1 kann jedoch nur ein Anfang sein. Von Dirk Krampe

Der BVB hat die Qualifikation für das Achtelfinale der Champions League nicht mehr in der eigenen Hand. Nach dem 1:3 in Barcelona bleibt die Lage sehr ernst. Der Druck auf Lucien Favre wächst weiter. Von Dirk Krampe

Was muss Lucien Favre ändern? Wie sieht es bei möglichen Neuzugängen aus und war das hämische Jubeln nach den Treffern von Paderborn angemessen? Unsere BVB-Reporter beantworten Ihre Fragen! Von Dirk Krampe, Kevin Kisker, Tobias Jöhren

Lucien Favre arbeitet bei Borussia Dortmund auf Bewährung. An den Trainer stellt Hans-Joachim Watzke eine klare Forderung. Zudem kündigt der BVB-Geschäftsführer einen Wintertransfer an. Von Dirk Krampe

Die Leistungen von Nico Schulz beim DFB-Team ließen zuletzt nach, während sein Kontrahent Jonas Hector punktete. Schulz muss zulegen - und auch bei Marco Reus hat sich der Status geändert. Von Dirk Krampe

Julian Brandt ruft sich mit dem Treffer zum 6:1 der DFB-Elf gegen Nordirland auch beim BVB in Erinnerung. Nach nicht einfachen Wochen blickt er nun positiv auf die kommenden Spiele voraus. Von Dirk Krampe

Marco Reus macht die Sprunggelenks-Verletzung auch in der Bundesliga-Pause weiter zu schaffen. Dabei braucht der taumelnde BVB seinen Kapitän dringender denn je. Von Dirk Krampe

Beim BVB blieb Sergio Gomez im ersten Anlauf der Durchbruch verwehrt. Nun sammelt der talentierte Mittelfeldspieler Spielpraxis in Spaniens zweiter Liga. Gelingt die Rückkehr nach Dortmund? Von Dirk Krampe

Der BVB erlebt mal wieder einen enttäuschenden Abend in München. Das Team versagt - und lässt damit Trainer Lucien Favre im Stich. Dirk Krampe und Tobias Jöhren gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

So konsterniert wie nach dem 0:4 in München hat man BVB-Sportdirektor Michael Zorc selten gesehen. Der 57-Jährige sprach von einer Nicht-Leistung - nahm Trainer Lucien Favre aber in Schutz. Von Dirk Krampe

Der BVB zerfällt beim 0:4 gegen den FC Bayern München in seine Einzelteile. Dieser Auftritt wirft in Dortmund Fragen auf. Mal wieder nach der Mentalität - und auch die nach der Einstellung. Von Dirk Krampe

Mit neuem Selbstvertrauen reist Borussia Dortmud zum taumelnden FC Bayern. Kann der BVB seine zuletzt desaströse Bilanz in München aufwerten? Darüber sprechen unsere Reporter in der RN-Vorschau. Von Florian Groeger, Jürgen Koers, Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Kevin Kisker

Der BVB spielt gegen Mailand in den zweiten 45 Minuten groß auf und geht mit breiter Brust in das Topspiel beim FC Bayern. Darüber sprechen Dirk Krampe und Jürgen Koers in der RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger

Der BVB hat nach dem 3:2 gegen Mailand beste Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Mario Götze erklärt den Leistungssprung nach der Halbzeit - und lobt Achraf Hakimi. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund erlebt mit dem Rücken zur Wand einen denkwürdigen Fußballabend: Der BVB trotzt in der Champions League einem 0:2 und feiert gegen Mailand eine bemerkenswerte Wiederauferstehung. Von Dirk Krampe

BVB-Trainer Lucien Favre plaudert vor dem Champions-League-Spiel gegen Mailand aus dem Nähkästchen. Der Schweizer verrät, wie er Lukasz Piszczek im Sommer 2010 zu Borussia Dortmund lotste. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund meldet sich zurück! Beim 3:0 gegen Wolfsburg zeigt der BVB im zweiten Durchgang Torgefahr und Leidenschaft. Jürgen Koers und Dirk Krampe gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger

Julian Brandt sichert dem BVB gegen Mönchengladbach den Einzug ins Pokal-Achtelfinale. Doch das 2:1 kann nur ein Anfang gewesen sein. Dirk Krampe und Jürgen Koers gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger

Ausgerechnet Julian Brandt! Im DFB-Pokal gegen Gladbach gelingt dem BVB-Neuzugang zunächst nicht viel. Doch dann dreht der 23-Jährige auf. Dortmund atmet nach dem 2:1-Sieg auf. Von Dirk Krampe