Autorenprofil
Dirk Krampe
BVB-Redaktion
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Dem Autor folgen:

Der Klassenerhalt von Werder Bremen verschafft Borussia Dortmund auch Klarheit in der Personalie Ömer Toprak. Vier Leihspieler muss Sportdirektor Michael Zorc aber noch an den Mann bringen. Von Dirk Krampe

Bei Werder Bremen könnte BVB-Leihspieler Ömer Toprak zum elementaren Puzzleteil in der Relegation werden. Für ihn wäre es ein wichtiger Schritt. Von Dirk Krampe

Die Corona-Pandemie trifft Borussia Dortmund heftiger als bislang vermutet. Der BVB rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem Verlust in Höhe von bis zu 45 Millionen Euro. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Hans-Joachim Watzke bekräftigt am Tag nach dem 0:4 gegen Hoffenheim die Rückendeckung für Trainer Lucien Favre. Eine klare Ansage macht der BVB-Boss zur Personalie Jadon Sancho. Von Dirk Krampe

Ende der Leihe, Ende der Hoffnung. BVB-Spieler Achraf Hakimi steht offenbar vor einem Wechsel zu Inter Mailand. Borussia Dortmund hat sich etwas anderes erhofft. Von Dirk Krampe

Lucien Favre steht beim BVB noch bis 2021 unter Vertrag - und immer wieder in der Kritik. Dennoch wird der Schweizer eine dritte Chance auf Titel mit Borussia Dortmund bekommen. Von Dirk Krampe

Der BVB muss sich erneut mit der Vizemeisterschaft begnügen. Axel Witsel zieht dennoch ein positives Saisonfazit - und stellt sich hinter Trainer Lucien Favre. Von Dirk Krampe

Der BVB startet mit prominenten Neuzugängen den nächsten Angriff auf den Titel. Unsere Reporter sprechen über Meunier und Bellingham. Außerdem geht’s um die Zukunft von Trainer Lucien Favre. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Kevin Kisker

Mario Götze wird den BVB in wenigen Tagen verlassen - es wird ein trostloser Abschied. Denn der 28-Jährige wird wahrscheinlich auch am letzten Spieltag im Dortmunder Kader fehlen. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Borussia Dortmund ist so gut wie durch, die Champions-League-Qualifikation ist geschafft. Auf eine B-Elf in den restlichen Spielen kann der BVB aber nicht setzen. Von Dirk Krampe

BVB-Matchwinner Emre Can bezieht nach dem 1:0 gegen Berlin klar Stellung zur Personalie Jadon Sancho - und lobt Trainer Lucien Favre in den höchsten Tönen. Von Dirk Krampe

Der BVB fährt gegen Hertha BSC einen Arbeitssieg ein. Der Schlenzer von Emre Can macht Dortmund zum großen Gewinner des Spieltags. Beide Teams setzen ein starkes Zeichen gegen Rassismus. Von Dirk Krampe

Beim Verkaufsstart der Schutzmasken im BVB-Design wurde der Online-Shop lahmgelegt. Ein Teil des Erlöses geht an soziale Projekte - die ersten Gelder sind geflossen. Von Dirk Krampe

Der BVB fährt in Paderborn einen souveränen Auswärtssieg ein. Eine kleine taktische Veränderung in der Halbzeit zahlt sich aus. Lucien Favre spricht Marcel Schmelzer ein Sonderlob aus. Von Dirk Krampe

Der BVB tut sich beim SC Paderborn zunächst schwer - im zweiten Durchgang aber rollt die Tormschine. Sancho macht beim 6:1 mit drei Toren und einer besonderen Aktion auf sich aufmerksam. Von Dirk Krampe

Der BVB tut sich beim SC Paderborn zunächst schwer - und schießt den Aufsteiger in den zweiten 45 Minuten doch ab. Jadon Sancho trifft beim 6:1 dreifach. Unsere RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Florian Groeger, Tobias Jöhren, Kevin Kisker

Der BVB sieht sich nach dem 0:1 gegen Bayern einer erneuten Trainer-Diskussion ausgesetzt, die Lucien Favre selbst befeuert. Am Tag danach rudert der Schweizer zurück. Die Zweifel bleiben. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

BVB-Trainer Lucien Favre sieht sich nach dem 0:1 gegen den FC Bayern München erneut einer Titel-Diskussion ausgesetzt - und heizt die Frage nach seiner Zukunft mit nebulösen Aussagen an. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Borussia Dortmund kassiert den Knockout im Titelkampf. Nach dem 0:1 gegen den FC Bayern München ist der Traum von der Meisterschaft geplatzt. Wir gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers, Florian Groeger, Tobias Jöhren, Kevin Kisker