Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Dirk Krampe
BVB-Redaktion
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Dem Autor folgen:

Selten waren die Rollen beim Derby so klar verteilt. Der BVB ist gegen Schalke haushoher Favorit. Darüber sprechen Dirk Krampe, Florian Groeger und Marc-Andre Landsiedel in der RN-Vorschau. Von Dirk Krampe, Florian Groeger, Marc-André Landsiedel, Kevin Kisker

BVB-Sechser Thomas Delaney hat zahlreiche Kopenhagener Stadtduelle bestritten, das Revierderby gegen Schalke aber sei „noch einmal viel größer“. Klar sei: Dortmund ist der Favorit. Von Dirk Krampe

1800 Fans geben dem BVB beim öffentlichen Training am Donnerstag Rückenwind fürs Revierderby. Personell gibt es Hoffnungsschimmer - Piszczek und Wolf stehen wieder auf dem Platz. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Torjäger Alcacer schiebt Frust - Sportdirektor Zorc hat Verständnis

Nach seinem Kurzeinsatz in Freiburg saß Paco Alcacer als erster Spieler im BVB-Bus. Seinen Frust, erneut nicht in der Startelf gestanden zu haben, mochte der Spanier nicht verbergen. Michael Zorc freut das sogar. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

So reagieren die BVB-Fans auf die Provokationen der Schalke-Ultras

Borussia Dortmunds Anhängerschaft reagiert gelassen auf die Provokationen der Ultras Gelsenkirchen vor dem Revierderby. Der BVB solle „sportlich die Antwort geben“. Genau das planen auch die Profis. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Allrounder Raphael Guerreiro ist zu gut für nur eine Position

Raphael Guerreiro zeigt beim BVB-Sieg in Freiburg seine große fußballerische Klasse. Unter Lucien Favre ist der Portugiese aufgeblüht. Ob Borussia Dortmund ihn über 2020 hinaus halten kann? Von Dirk Krampe

Der BVB ändert seine Reisepläne für den Sommer: Statt nach Asien geht es während der Vorbereitung auf die neue Saison erneut in die USA. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit Jürgen Klopp. Von Dirk Krampe

Marco Reus und Mario Götze verstehen sich blendend - das gilt neben, vor allem aber auf dem Fußballplatz. Beim Spiel in Freiburg sorgte eine Statistik für große Verblüffung bei dem BVB-Duo. Von Dirk Krampe

Die Genesung von Marius Wolf zum Revierderby am Samstag wird ein Wettlauf gegen die Zeit. „Es gibt Hoffnung“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf Anfrage dieser Redaktion. Von Dirk Krampe

Nach dem souveränen 4:0-Sieg beim SC Freiburg bleibt der BVB dem FC Bayern München im Titelrennen auf den Fersen. Dirk Krampe, Florian Groeger und Jürgen Koers gehen in die RN-Analyse. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe, Florian Groeger

Marco Reus, Jadon Sancho oder Raphael Guerreiro? Drei Offensivspieler drücken dem Spiel des BVB in Freiburg ihren Stempel auf - und sind unsere Kandidaten für die Wahl zum Spieler des Tages. Von Dirk Krampe

Marius Wolf konnte die Personalsorgen auf der rechten Abwehrseite in den vergangenen Wochen für sich nutzen. In Freiburg knickte er böse um - der BVB-Engpass könnte nun noch größer werden. Von Dirk Krampe

Der BVB hat sein Auswärtsspiel in Freiburg mit 4:0 gewonnen und den Druck auf den FC Bayern hoch gehalten. Infos, Videos und Statistiken rund um Spiel gibt es in unserem Spieltagsblog. Von Marc-André Landsiedel, Jürgen Koers, Lukas Wittland, Dirk Krampe, Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Reus und Sancho verdienen sich beim 4:0 des BVB in Freiburg die Bestnoten

Borussia Dortmund entdeckt in Freiburg seine Effektivität wieder: Aus wenigen Chancen schöpft der BVB reichlich Kapital und bleibt den Bayern nach dem 4:0 auf den Fersen. Reus und Sancho verdienen sich die Bestnoten. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Top-Talent Youssoufa Moukoko geht beim BVB unbeirrt seinen Weg

In der U17 des BVB schießt Youssoufa Moukoko Tore am Fließband. Der 14-Jährige hat ein Ziel. Und den Weg dorthin geht er schnurgerade. Ein Blick hinter die Kulissen. Von Dirk Krampe

Wieder einmal Führerschein-Ärger beim BVB: Marius Wolf ist ohne Fahrerlaubnis am Steuer seines Autos erwischt worden. Dafür wurde er jetzt zu einer hohen Geldstrafe verurteilt. Von Dirk Krampe

Sein Wechsel vom BVB zu Werder Bremen im vergangenen Sommer kam überraschend. Mittlerweile ist Nuri Sahin an der Weser angekommen. Großen Anteil daran hat Trainer Florian Kohfeldt. Von Dirk Krampe

Ohne Lukasz Piszczek geht Borussia Dortmund ins Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Der Pole wird dem BVB erneut mehrere Wochen fehlen, ein Quartett arbeitete nur individuell. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB im Titelkampf gegen die Bayern - wir analysieren das Restprogramm

Die kommenden sechs Spiele entscheiden über die Meisterschaft. Auf den BVB, aber auch auf die Bayern warten noch einige Stolpersteine. Wir analysieren das Restprogramm beider Teams. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp

Lucien Favres Plan im Topspiel ging nicht auf. Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc wollten die Aufstellung aber nicht als Grund für die 0:5-Klatsche des BVB gelten lassen. Ist das richtig? Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren

Unsere BVB-Reporter analysieren die Gründe für die 0:5-Klatsche in München und sind gespannt, wie die Borussen den Schock verarbeiten. Außerdem beschäftigt sie ein Transfer-Gerücht. Von Sascha Klaverkamp, Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Kevin Kisker

Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 duellieren sich am 27. April live und frei empfangbar in der ARD. Die besondere Aktion wird von einem Ex-Profi beider Klubs begleitet. Von Dirk Krampe

Lehrstunde, Debakel, Machtdemonstration der Bayern - beim 0:5 in der Allianz Arena erlebt der BVB einen rabenschwarzen Abend. Spieler und Verantwortliche sind geschockt. Von Dirk Krampe

Der mit Spannung erwartete Liga-Gipfel endet für Borussia Dortmund in einem Desaster. Nach dem 0:5 herrscht Katerstimmung beim BVB. Dirk Krampe und Tobias Jöhren gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Der BVB erlebt an einem denkwürdigen Abend in München einen kompletten Systemabsturz. Lucien Favre greift voll daneben, die Tabellenführung ist futsch. Eine Vorentscheidung im Titelrennen ist aber nicht gefallen. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund wird im Top-Spiel in München vorgeführt und erlebt nach einer peinlichen Nicht-Leistung ein Debakel. Mit dem 0:5 (0:4) ist der BVB noch gut bedient. Von Dirk Krampe

Dicke Klatsche! Der BVB verliert in München mit 0:5 und büßt die Tabellenführung ein! Unser Spieltagsblog zum Nachlesen - mit Infos, Videos, Statistiken und einer Ansage von Borussen Bernie. Von Thimo Mallon, Florian Groeger, Marc-André Landsiedel, Tobias Jöhren, Dirk Krampe, Lukas Wittland

Ruhr Nachrichten Exklusives Interview

Roman Bürki über Kritik, gute Nerven und das Titel-Ziel des BVB

Dass der BVB als Spitzenreiter ins Duell mit dem FC Bayern geht, hat viel mit Roman Bürki zu tun. Der Torhüter des BVB spielt eine herausragende Saison und ist zur Führungskraft gereift. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp

Die Personallage bei Borussia Dortmund bleibt angespannt vor dem großen Duell gegen die Bayern am Samstag in München. Auch Paco Alcacer droht auszufallen. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Nico Schulz im Visier - BVB will Nationalspieler aus Hoffenheim holen

Borussia Dortmund hat nach Informationen dieser Redaktion großes Interesse an einer Verpflichtung von Nico Schulz. Erste Gespräche haben bereits stattgefunden. Von Tobias Jöhren, Sascha Klaverkamp, Dirk Krampe

Gleich zwei Linksverteidiger fallen beim BVB für den Liga-Gipfel in München aus. Achraf Hakimi muss sogar operiert werden. Trainer Lucien Favre muss nun improvisieren. Von Dirk Krampe

Verletzungs-Schock für Borussia Dortmund! Achraf Hakimi hat sich beim 2:0 gegen den VfL Wolfsburg den Mittelfuß gebrochen. Auch Abdou Diallo wird im Liga-Gipfel in München fehlen. Von Dirk Krampe

Der International Champions Cup findet dieses Jahr ohne Borussia Dortmund statt. Während der geplanten Asien-Reise im Sommer wird der BVB dennoch auf hochkarätige Testspiel-Gegner treffen. Von Dirk Krampe

Lukasz Piszczek hat in seiner Heimat Polen Pläne für eine Fußball-Akademie vorgestellt und realisiert damit ein Herzensprojekt. Auch der BVB ist mit im Boot und engagiert sich. Von Dirk Krampe

Marco Reus plagte sich mit muskulären Problemen herum. Spät im EM-Quali-Spiel gegen die Niederlande wechselte ihn Joachim Löw dennoch ein. Hätte er nicht Rücksicht auf den BVB nehmen müssen? Von Tobias Jöhren, Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Umweg, Irrweg oder Ausweg - so läuft es bei den Leihspielern des BVB

Sieben Profis hat der BVB aktuell ausgeliehen. Vor allem die fehlende Aussicht auf Spielpraxis hat sie in die Ferne getrieben. Die Erfahrungen bei ihren Zwischenstationen sind unterschiedlich. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten BVB-Kapitän

Marco Reus ist auch im DFB-Trikot bereit für die Führungsrolle

Joachim Löw sieht in ihm einen der neuen Anführer der Nationalmannschaft. Gegen Serbien zeigte Marco Reus, warum der Bundestrainer so große Stücke auf ihn hält. Reus ist bereit für mehr. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Dan-Axel Zagadou meldet sich beim BVB zurück - und bringt besondere Qualitäten mit

Eine Fußprellung bremste den rasanten Aufstieg. Zwei Monate setzte sie Dan-Axel Zagadou außer Gefecht. Doch der 19-Jährige meldet sich zurück - er tut dem BVB-Spiel in vielerlei Hinsicht gut. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Straßenfußballer Jadon Sancho macht beim BVB immer häufiger den Unterschied aus

Jadon Sancho ist das, was man einen Unterschiedspieler nennt. Nicht immer bringt er das mit seinen 18 Jahren schon auf den Rasen. In Berlin aber ist er die unberechenbare Konstante im BVB-Spiel. Von Dirk Krampe

Nach der Kraftanstrengung in Berlin kommt die Länderspielpause für den BVB zur richtigen Zeit. Vier verletzte Spieler wollen die zwei Wochen nutzen, um sich wieder ans Team heranzuarbeiten. Von Dirk Krampe

Dank großer Moral nimmt der BVB die drei Punkte aus Berlin mit. Das 3:2 gibt neuen Schwung für den nervenaufreibenden Titelkampf. Sascha Klaverkamp und Dirk Krampe gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Florian Groeger

Der BVB setzt im Titelrennen ein wichtiges Signal: Die Bayern dürfen sich keinen Ausrutscher mehr leisten. Der Druck aber bleibt für beide Seiten groß. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

BVB-Dribbler Sancho ist beim 3:2 unberechenbar - Akanji und Zagadou aufmerksam

Der BVB gewinnt den intensiven Schlagabtausch bei Hertha BSC. Dribbler Jadon Sancho ist beim 3:2 unberechenbar, Manuel Akanji und Dan-Axel Zagadou spielen sehr aufmerksam. Die Einzelkritik. Von Dirk Krampe

Nach dem DFB-Aus für Hummels, Boateng und Müller handelt Bundestrainer Joachim Löw auch in der Personalie Mario Götze mit der ihm eigenen Konsequenz. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Christian Pulisic meldet sich zurück - und kann für den BVB noch wichtig werden

Christian Pulisic hat sich mit zwei Torbeteiligungen gegen Stuttgart zurückgemeldet. Beim BVB freuen sie sich über dieses Lebenszeichen. Auch weil sie wissen, wie wichtig Pulisic noch werden kann. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Pro & Contra: Sollte Julian Weigl eine neue Chance in der Nationalmannschaft erhalten?

Als Aushilfs-Innenverteidiger hat sich Julian Weigl beim BVB neue Wertschätzung erkämpft. Ohne Mats Hummels und Jerome Boateng ist der Kampf um diese Position in der DFB-Elf neu angefacht. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe

Borussia Dortmund besiegt nach harter Arbeit den VfB Stuttgart mit 3:1, verliert aber die Tabellenführung. Dennoch ist die Erleichterung im BVB-Lager groß. Von Dirk Krampe

Der BVB verliert am 25. Bundesliga-Spieltag zwar die Tabellenführung, holt sich beim 3:1 gegen Stuttgart aber neues Selbstvertrauen. Dirk Krampe und Tobias Jöhren gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Kommentar

Platz zwei muss für den BVB im Endspurt kein Nachteil sein

Mit dem 3:1 gegen Stuttgart setzt der BVB in der Krise das wichtige Stopp-Signal. Die Tabellenführung ist dennoch futsch, doch das muss im Endspurt kein Nachteil sein. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund besiegt nach harter Arbeit den VfB Stuttgart mit 3:1, verliert aber die Tabellenführung. Dennoch ist die Erleichterung im BVB-Lager groß. Von Dirk Krampe