Disko

Disko

Seit einigen Tagen rumort es im K+K-Center. Im ersten Stock an der Bahnhofsstraße sieht es aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Aus der jahrzehntelang leer stehenden Etage will das Softawareunternehmen Von Stephan Teine

Ahaus soll eine neue Großraumdisko bekommen. In einer Größe, die es bisher in der Stadt noch nicht gegeben hat. Läuft alles nach Plan, öffnen sich die Türen über dem K+K-Markt noch in diesem Herbst. Hinter Von Stephan Teine

Die leer stehende Etage im ersten Stock des K+K-Centers ist nicht wiederzuerkennen. Die riesige Fläche, auf der sich vor wenigen Wochen noch der Bauschutt türmte, hat einen neuen Boden und unzählige neue Wände bekommen. Von Stephan Teine