Diskotheken

Diskotheken

Gute Nachrichten für die Fans des Spirits: Nach der Schließung im Juli öffnet die Diskothek wieder. Inzwischen steht auch fest, wann in den renovierten Räumlichkeiten die erste Party steigt. Von Jana Klüh

Nach einer Vergewaltigung in der Diskothek "Maquina" in der Dortmunder Innenstadt hat die Polizei einen 20-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Für weitere Ermittlungen sucht die Polizei dringend Zeugen, Von Peter Bandermann

Mehrere Schlägereien im Bereich der Diskothek „Rush Hour“ an der Klönnestraße beschäftigten in der Nacht zu Sonntag (27.8.) die Polizei. Mehrere Dutzend Beamte waren in der dramatischen Nacht im Einsatz.

Die Sozialarbeiterinnen der Mitternachtsmission versuchen, Frauen aus der Prostitution zu helfen. Beim Sozialausschuss am Dienstag berichteten die Mitarbeiterinnen von ihrer Arbeit. Erschreckende Bilanz: Von Peter Bandermann

Mit dem Spirit schließt am 15. Juli eine der ältesten Diskotheken der Stadt. Mit dieser Nachricht überraschten Geschäftsführerin Sarah Plat und ihr Team am Montagabend viele Partygänger. Wir haben mit Von Jana Klüh

Grundlos hatte ein 21-jähriger Werner im Januar einen Streit vom Zaun gebrochen. Vor einer Diskothek an der Kamener Straße hatte er drei junge Männer und eine Frau beleidigt, geschlagen und getreten.

"Ist Luisa hier?" Mit dieser Codefrage kann sich ab jetzt jede Frau im Kreis Unna ganz einfach Hilfe suchen, wenn sie sich in einer Kneipe, Bar oder Diskothek bedrängt fühlt. Die Idee kommt aus Münster

Wenn man Charly Plücker Plattenaufleger nennt, dann wird das seinem Handwerk, das er jahrzehntelang in diversen Diskotheken in der Region ausübte, kaum gerecht. „Ein Discjockey war für mich einer, der Von Tobias Weckenbrock

Diese Heimreise von der Bochumer Diskothek "Prater" endete in einer Katastrophe: Nach einem schweren Unfalldrama in Herne, ist ein Autofahrer (23) am Bochumer Landgericht zu acht Monaten Haft auf Bewährung

Gute Nachrichten aus dem Dortmunder Nachtleben: Die Diskothek "Im Keller", die im Mai 2015 nach fast zwei Jahrzehnten geschlossen wurde, meldet sich zurück. Am Donnerstag (3. November) steigt die erste Party.

Erst kommen die Bagger, bald klingen die Bässe: An der Phoenix-Halle hat der Umbau zur Veranstaltungshalle begonnen. In etwa einem Jahr werden hier Bands vor bis zu 3600 Besuchern auftreten. Das ist bis Von Felix Guth

Von der ehemaligen Selmer Disco an der Industriestraße, die zuletzt den Namen Easy Danceclub trug, ist nicht mehr viel zu sehen. Die Mauern sind eingerissen, der Großteil des Schutts ist auch schon sortiert. Von Theo Wolters

Die beiden Spitzdächer des Easy Danceclubs in Selm mit dem "Magic"-Schild dazwischen gehören seit Mittwoch der Vergangenheit an. Die Bagger haben sich zum Hauptgebäude der ehemaligen Disco im Industriegebiet Von Jessica Hauck

Die Bagger stehen bereit. In dieser Woche soll die ehemalige Diskothek im Selmer Industriegebiet abgerissen werden. Ihr folgt ein Übergangsheim für Flüchtlinge, aufgebaut aus Containern. Schon im Februar Von Jessica Hauck

Große Gefühle, flotte Partymusik: Am 17. September (Samstag) steigt in der Diskothek Nightrooms an der Hansastraße eine große 90er-Jahre-Fete. Mit dabei ist Sänger und DJ Oli P. Und am nächsten Wochenende

Schon lange hat es sich an der Industriestraße ausgetanzt. Nun wird die ehemalige Diskothek abgerissen. Vor Jahrzehnten tanzten die Selmer dort im Skylab die Nächte durch, zuletzt trug sie den Namen Easy Danceclub.

Seit diesem Wochenende gibt es eine neue Disko in Werne: die "Nachtschicht", in den alten Räumen des "Schnarchhahns", jetzt betrieben von Markus und Nicole Buchwald, die in Kamen schon die Diskothek A2 haben. Von Bernd Warnecke

Wernes Jugend atmet auf. Es kann wieder getanzt werden in der Lippestadt: Die "Nachtschicht", ehemals "Schnarchhahn", an der Kamener Straße hat am Freitagabend eröffnet. Der Andrang war aber so groß, Von Bernd Warnecke, Jean-Pierre Fellmer

Dutzende Feuerwehrautos auf dem Schotter zwischen Disco und alter Karthalle. 100 Einsatzkräfte vor Ort: Was war da am Dienstagabend am ehemaligen Easy Danceclub an der Industriestraße in Selm los? Die Von Tobias Weckenbrock

Am 17. September soll sich das Rolltor an der van-Delden-Straße öffnen: Die Disco Next, die das Unternehmen Tobit zwischen K+K-Filiale und Kino gebaut hat, soll planmäßig eröffnen. Die Internetseite des Von Stephan Teine

Mini-Playbackshow, Nachtwanderung, Disco – und das Wetter hielt. Am Ende der „KAB-Stadtranderholung“ ziehen die Betreuer ein positives Fazit. Und eins der Kinder sprach beim Abschluss-Gottesdienst allen Von Christiane Nitsche

"Wir hausen seit drei Jahren in einer Ruine. Damit ist jetzt Schluss", sagt Markus Buchwald, Betreiber der Diskothek "Nachtschicht" in Bergkamen. Dort gehen am kommenden Samstag zum letzten Mal die Lichter aus.

Summer Vibez beim Stadtfest: Diese Beachparty hängt seit jeher mit einem Namen zusammen – DJ D‘n‘F oder in Langversion: Dirk Neuenfels. Mit dem früheren Resident-DJ der Selmer Disco an der Industriestraße Von Tobias Weckenbrock

Wer wissen will, was im Dortmunder Nachtleben läuft, schaut bei uns vorbei – und auf die Laternenpfähle in der City. Denn dort prangen seit einigen Monaten Veranstaltungsplakate von Dortmunder Diskotheken Von Oliver Volmerich

Ein harmloses Tanzvergnügen in einer Ottensteiner Diskothek mündete am 24. Januar 2016 in eine Schlägerei. Daraus wurde ein Prozess mit dem Vorwurf gefährlicher Körperverletzung. Das Verfahren gegen den Von Elvira Meisel-Kemper

Lange Jahre war es still um die Rockerszene in Dortmund. Drei Unterabteilungen der Bandidos gibt es in der Stadt - jetzt kommt ein Verein dazu, der sich selber nicht als Rockerclub definiert, vom Landeskriminalamt Von Tobias Grossekemper

Auch wenn seit ein paar Tagen am Eingang der geplanten Disco Next über dem K+K-Center an der van-Delden-Straße wieder gearbeitet wird, ein Eröffnungsdatum gibt es immer noch nicht. Dafür wird gerade an Von Stephan Teine

„She´s crazy like a fool. What about daddy cool…?“, schallte es am Samstagabend aus den Lautsprechern von DJ Olaf Vranken im Selmer Bürgerhaus. Auf der 70er- und 80er-Jahre Party versetzte er die Besucher Von Marvin Hoffmann

Es gibt noch eine Menge zu tun im Rohbau der zukünftigen Disko im ersten Stock des K+K-Centers an der Bahnhofsstraße. Gestern hat das Unternehmen Tobit erste Besucher durch die neuen Räume des "Next" geführt. Von Stephan Teine

Seit einigen Tagen rumort es im K+K-Center. Im ersten Stock an der Bahnhofsstraße sieht es aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Aus der jahrzehntelang leer stehenden Etage will das Softawareunternehmen Von Stephan Teine

Welche Themen interessieren die Jugendlichen aus Heek und Nienborg? Um das herauszufinden, stattete der CDU-Politiker Jens Spahn dem Jugendhaus Zak Am Dinkelstadion am Freitagnachmittag einen Besuch ab, Von Jennifer von Glahn

Generationen von Schwertern haben hier die richtigen Schritte gelernt: Björn und Sandra Thiele von der gleichnamigen Tanzschule sind am Freitag in der Rohrmeisterei als "Unternehmer des Jahres 2015" ausgezeichnet worden. Von Annette Theobald-Block

Von unbekannten Männern brutal zusammengeschlagen wurde in der Nacht zu Sonntag eine 41-jährige Ahauserin in einer Discothek an der Bahnhofstraße.

Bei einer Schlägerei an der Kampstraße ist ein 28-Jähriger aus Witten in der Nacht zu Sonntag schwer verletzt worden. Nach einem Streit flogen der Wittener und die weiteren Beteiligten aus einer Diskothek.

Wilde Zeiten werden wieder Wirklichkeit: Der Dortmunder Fotokünstler Hendrik Müller hat die Diskothek Soundgarden wieder zum Leben erweckt. Er hat einen virtuellen Rundgang erstellt, der den im September Von Felix Guth

Der Rat hat in seiner Sitzung am Mittwochabend grünes Licht für die geplante Disco im K+K-Center gegeben – allerdings nicht einstimmig. Die CDU hat geschlossen dagegen gestimmt. „Wir sind grundsätzlich Von Stephan Teine

Neue Runde für die geplante Disco „Next“ im K+K-Center an der Bahnhofstraße. Nachdem der Rat in seiner Sitzung im November einen entsprechenden Antrag für die Disco noch abgelehnt hatte, kommt das Thema Von Stephan Teine

Der Rat hat gestern Abend die geplante Shuttle-Lösung für die Tobit-Disco Next im K+K-Center abgelehnt – mit einem Unentschieden. Damit liegen die Planungen für die Disco und auch die angesetzte Neujahrsparty Von Stephan Teine

Gesamter Antrag gekippt

20:20 reicht nicht für die Disco

Nur wenige Augenblicke nachdem in der Ratssitzung eine Vertagung der Disco "Next" abgelehnt wurde, kippte der gesamte Antrag. Der CDU waren noch zu viele Fragen zur Disco-Planung unbeantwortet, in den Von Stephan Teine

Was passiert an der geplanten Disco Next über dem K+K-Center? Am Dienstagabend soll der Rat entscheiden, ob die Parkplätze für die Disco ein paar hundert Meter entfernt angelegt werden dürfen. Doch vorab Von Stephan Teine

Auf dem Gelände des ehemaligen Disco "Easy Danceclub" in Selm könnte 2016 eine weitere Notunterkunft für Asylbewerber entstehen. Dieser Plan der Selmer Stadtverwaltung konkretisiert sich immer mehr. Von Tobias Weckenbrock

Hurra, Mubarak ist weg! In der ägyptischen Hotel-Disco herrscht Feierlaune. Da tanzen deutsche Touristen, und DJ Husni (Steffen Weixler) ist ganz von der Rolle. Bis eine Explosion das Hotel erschüttert. Von Kai-Uwe Brinkmann

Rapper Sido ist zurzeit auf großer Herbst-Tournee - die führt ihn 2015 allerdings nicht nach Dortmund. Dafür will er die Aftershow-Party nach seinem Konzert in Köln am 14. November in der Diskothek "Rush Hour" feiern.

Das Disco-Projekt "Next" im K+K-Center hat einen kleinen Schritt vorwärts gemacht. Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Verkehr hat am Mittwochabend empfohlen, statt ausgewiesener Parkplätze Von Stephan Teine

Ahaus soll eine neue Großraumdisko bekommen. In einer Größe, die es bisher in der Stadt noch nicht gegeben hat. Läuft alles nach Plan, öffnen sich die Türen über dem K+K-Markt noch in diesem Herbst. Hinter Von Stephan Teine

Die leer stehende Etage im ersten Stock des K+K-Centers ist nicht wiederzuerkennen. Die riesige Fläche, auf der sich vor wenigen Wochen noch der Bauschutt türmte, hat einen neuen Boden und unzählige neue Wände bekommen. Von Stephan Teine

Das Discoprojekt im K+K-Center geht in die nächste Runde. Der Rat hat zwar am Donnerstagabend über das Vorhaben der Firma Tobit gesprochen und sich auch überwiegend positiv dazu geäußert. Zu einem Beschluss Von Stephan Teine

Eine Großraumdisco soll es werden. Mit mehreren Floors und Bars und auf Basis einer innovativen Software. Geplante Eröffnung war in diesem Herbst. Doch gefeiert und getanzt wird im K+K-Center in diesem Jahr nicht mehr. Von Victoria Thünte

Der Arabische Frühling und Humor - wie passt das zusammen? Wenn es nach Felix Sommer geht, sehr gut. Er bringt das Stück „Disco Hurghada“ am 8. November erstmals auf die Bühne des Westfälischen Landestheaters Von Daniele Giustolisi

Es tut sich was in Dortmunds östlicher Innenstadt. Am Freitag legten Baufirma und Stadt den Grundstein für das neue Wohnquartier "Hanseviertel" an der Bremer Straße. Hier sollen fünf Mehrfamilienhäuser Von Oliver Volmerich

Der Nachfolger für die Diskothek im Hoeschpark steht fest: Die "Do-Bo Villa" beerbt den Mad Club, der Ende September geschlossen hat. Der Inhaber des neuen Clubs hat vor einigen Tagen den Vertrag mit Von Didi Stahlschmidt

Es tut sich wieder was im Dortmunder Nachtleben. Dieses Mal an der Hansastraße. Nach eineinhalb Monaten Umbauzeit eröffnet die Diskothek Nightrooms am Samstag ihren neuen Tanzbereich "Faces". Die Besucher Von Jana Klüh

Vor der Diskothek "Rush Hour" ist am frühen Sonntagmorgen ein Streit eskaliert. Die Türsteher hatten zwei betrunkene Gäste aus der Disko geschmissen. Doch wenig später kehrte das Duo zurück. Mit einer

Summer-Vibez-DJ im Interview

Neuenfels: "Sommer, Sonne und gute Laune"

Von 19 Uhr bis 1 Uhr in der Nacht will DJ Dirk Neuenfels am Freitagabend die Selmer mit seiner Musik zum Tanzen bringen. Bei den "Summer Vibez" auf dem Strand vor dem Bürgerhaus gibt es House, EDM und Von Tobias Weckenbrock

Wieder einmal auf neuen Pfaden wandelt der Castrop-Rauxeler Entertainer Fanel Cornelius mit seinem Projekt „Oldies Night“. Im Tanzpalast Mythos seines Heimatstadtteils Habinghorst will sich Cornelius Von Michael Fritsch

Die Diskothek "Im Keller" an der Geschwister-Scholl-Straße ist Geschichte. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fand die letzte Sause statt. Wir waren dabei und zeigen die besten Bilder einer langen Partynacht.

Nach 19 Jahren ist heute Schluss: Die Kult-Diskothek „Im Keller“ an der Geschwister-Scholl-Straße veranstaltet am Donnerstag ihre letzte Party. Besitzer Georg Otto sucht nach einer neuen Location. Für

Landgericht Münster

Schlag mit Glas wird noch teurer

Es sollte ein fröhlicher Junggesellenabschied werden, aber es endete in einer handfesten Auseinandersetzung: Wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilte das Amtsgericht Ahaus im Januar einen 33-Jährigen

Große Gefühle, flotte Partymusik: Am 23. Mai (Samstag) steigt im View, der Diskothek im Dortmunder U-Turm, eine große 90er-Jahre-Fete. Mit dabei ist Sänger und DJ Oli P.

Die Kult-Diskothek "Im Keller" zieht am 30. April aus dem Haus an der Geschwister-Scholl-Straße 24 aus. Der Eigentümer, der Familienbetrieb Brennerei August Krämer, saniert seinen Stammsitz zurzeit aufwendig. Von Jana Klüh

Schlechte Nachrichten für die Nachtschwärmer der Stadt: Die Diskothek "Im Keller" an der Geschwister-Scholl-Straße macht dicht. Fast zwei Jahrzehnte war der Club eine feste Institution im Dortmunder Nachtleben. Von Jana Klüh, Daniel Müller

Sich prügeln, sich besaufen und in der Disco tanzen – für die beiden Jugendlichen in Enda Walsh‘ Theaterstück „Disco Pigs“ gibt es nichts anderes. Doch wie bringt man diesen Exzess auf die Bühne? Für Von Benjamin Hahn

Momonews kommt zurück nach Dortmund: Der junge Mann, der vor eineinhalb Wochen durch seinen Besuch einen Polizeieinsatz ausgelöst hat, lässt sich noch einmal von seinen Fans im Pott feiern. Sein Ziel Von Daniel Müller, Jana Klüh

Wieder gibt es Neuigkeiten aus der Großdisco "Easy Danceclub": Nach Querelen zum Jahreswechsel kehrt nun am Freitag, 27. März, DJ Dirk Neuenfels für eine Sonderveranstaltung in die Hallen an der Industriestraße zurück. Von Tobias Weckenbrock

Es sollte eine bunte Party werden - und das wurde es auch: Der Easy Danceclub hat in der Nacht zu Samstag erstmals eine Holi-Party veranstaltet. So lief das ab und so erfolgreich war die Disco damit. Von Tobias Weckenbrock

Zwei Tage nach den lebensgefährlichen Stichen auf einen 24 Jahre alter Bottroper hat die Polizei einen Verdächtigen identifiziert. Er und ein zweiter Mann sollen am Sonntagmorgen einige hundert Meter Von Thomas Thiel

Dem 20-jährigen Opfer einer Schlägerei vor dem Easy Danceclub vor drei Wochen geht es besser. „Es ist so gut wie alles wieder verheilt. Bis vor drei Tagen war noch ein Bluterguss im Auge zu sehen. Auch Von Sebastian Reith

Der Valentinsball ist eines der großen gesellschaftlichen Ereignisse in Bochum. Das stimmungsvolle Ambiente, Tanz und Musik auf drei Ebenen, dazu die Möglichkeit, ausgiebig zu netzwerken – das zog auch Von Ronny von Wangenheim