Donald Trump

Donald Trump

Mit dem 185. Schuss hat Peter Hölscher den Vogel beim Schützenfest St. Katharina Berg und Tal Ascheberg und Kolpingfamilie Ascheberg von der Stange geholt - und der Jubel war riesig: Denn der Königsschuss

Fest mit politischer Botschaft

Ascheberger Schützen nehmen Trump ins Visier

Die Vorbereitungen für das Schützenfest der Kolpingsfamilie und Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal laufen auf Hochtouren. Am Wochenende (25. - 27. August) steigt die Feier: Dann geht es Von Marie Rademacher

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute mit Deutschkursen in der Dortmunder JVA und einer Frau, deren Leidenschaft kleine schwarzgelbe Insekten sind.

Elf Monate hat Janne Rößmann in den USA gelebt. Die 16-jährige Dorstenerin hatte ein politisches Stipendium bekommen und u.a. den Machtwechsel im Weißen Haus erlebt. Hier erzählt Janne von ihren Erfahrungen - in Bildern.

Die Schwester eines Bekannten ermöglichte ihm einen sechsmonatigen Aufenthalt auf Marco Island in Florida - doch zurück kam er danach nicht mehr. Seit 16 Jahren lebt der 47-jährige Lüner Chris Hadac jetzt Von Beate Rottgardt

Der Jubel war groß, als sich Peter Hölscher am Wochenende mit dem 185. Schuss die Königswürde beim Schützenfest von St. Katharina Berg und Tal und der Kolpingsfamilie Ascheberg sicherte. Im Nachgang gab Von Daniel Claeßen

Jennifer Haigh

Licht und Glut

Erdgas-Fracking und was es mit den Menschen macht, die damit zu tun haben, sind die Themen in Jennifer Haighs lesenswertem Roman "Licht und Glut". Von Andreas Schröter

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute mit einem Besuch beim Wheelsoccer - einer Sportart, die jungen Rollstuhlfahrern Mut macht. So wie dem 15-jährigen Max.

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute: Wer dem Druck am Arbeitsplatz nach Feierabend entkommen möchte, kann sich einen Kleingarten mieten oder

Viele Schüler träumen von einem Austauschjahr in den USA. Die finanziellen Hürden sind allerdings oft hoch. Der 15-jährige Marcel Lansing aus Vreden geht demnächst für neun Monate nach St. Marys im Bundesstaat Von Robert Wojtasik

J.D. Vance wächst dort auf, wo es keine Hoffnung, dafür umso mehr Drogen und Gewalt gibt. Später schafft er es an die Elite-Uni Yale. Seiner Heimat in Ohio widmet er ein Buch - und bietet so Einblick

Ein Hauch von Weltpolitik wehte Freitagabend durch die Bürgerhalle des Rathauses. Es ging um Donald Trump, Wladimir Putin und die Zukunft der europäischen Demokratien. Stern-Journalistin Katja Gloger Von Ulrich Breulmann

Wer hat der Oma ins Gesicht geboxt? Diese Frage beschäftigt die Polizei nicht. Denn diesen Vorfall, über den sich Mitte der Woche die Facebook-Gruppe „Was in Selm passiert“ empörte, hat es nie gegeben. Von Sylvia vom Hofe

Ruhrpott-Karneval im Tante Amanda

Das gibt es beim Geierabend-Open-Air zu sehen

40 Abende lief der „Geierabend“ im Januar und Februar auf der Zeche Zollern mit dem Comedy-Programm „Planet Pott“. Doch wer glaubt, dass das alles war, irrt sich. Das Ensemble hat ihre Astronautenkostüme

Im Pfarrheim Feldhausen

Knackige Kerle beim KAB-Karneval

Viel zu sehen und zu staunen gab es im Pfarrheim Feldhausen am Samstag, als die KAB Feldhausen zu ihrer Karnevalsparty neun Tage vor Rosenmontag einlud.

Pink ist das Signal. Als Strickmütze, Anstecker, Armband, Aufkleber oder Einkaufstasche. Ein kleines Zeichen mit einer wichtigen Botschaft: Diese Person ist bekennende Demokratin. Sie steht ein für Toleranz Von Nicole Giese

Bei der Premiere des Theaterstücks „Trump“ am Freitagabend am Schauspiel Dortmund sieht alles so aus, als käme der US-Präsident gleich zu seiner eigenen Wahl-Party: Überall hängen blau-weiß-rote Girlanden, Von Bettina Jäger

Der Klimawandel ist ein globales Phänomen - aber was bedeutet er ganz konkret für Castrop-Rauxel? Diese Frage beantworten Experten am dritten Klimatag in Castrop-Rauxel. Wie sich ein anderes Klima auf Von Tobias Weckenbrock

Sechs Wochen nach der Amtseinführung des US-Präsidenten erreicht das Phänomen Donald Trump die Theaterbühne in Deutschland. Im Theater Dortmund wird am Freitag (19.30 Uhr) das Stück "Trump" erstmals in Von Tilman Abegg

Die positive Nachricht vorweg: Donald Trump hat es nicht in den Südlohner Straßenkarneval geschafft. Andererseits: Diesen zusätzlichen Farbklecks hätte der samstägliche Umzug auch noch vertragen können.

"Meine Ensemble-Kollegen lassen sich nur ungern zu Gastspielen außer Haus bewegen", betont Franziska Mense-Moritz. Für das Gemeinschaftshaus Wulfen machen sie aber eine der wenigen Ausnahmen. "Immerhin Von Michael Klein

Postkarten gegen die Klischees: Zum Weltfrauentag am Mittwoch (8. März) haben sich einige Halterner SPD-Frauen des Themas angenommen. Sie wollen mit einer Zwei-Tages-Aktion vor dem Bürgerbüro an der Von Nils Heimann

Es ist immer wieder unheimlich, wie treffsicher Festivalchef Frank Hoffman das Motto der Ruhrfestspiele Recklinghausen auswählt. Diesmal wollte er das Gefühl des Chaos' und der Unsicherheit thematisieren, Von Bettina Jäger

"La La Land" kann nun gelassen den Oscars entgegenblicken: Das Musical heimst bei den Globes Globes alle Preise ein, für die es nominiert war. Im Rampenlicht steht auch Meryl Streep, ausnahmsweise nicht

Peter Vollmer und Herr Heuser zogen eine bissige Jahresbilanz

Comedy-Liebling Trump

Mit Apple auf Augenhöhe - jedenfalls was die Höhe der Steuerzahlungen betrifft. Und der designierte US-Präsident Trump als "AfD mit Toupet": Bitterböse setzte das Comedy-Duo seine Pointen. Das Publikum Von Dietmar Bock

Eigentlich wollte sich die Familie Hollensteiner im kommenden Jahr einen Traum erfüllen: Geplant hatte sie eine mehrwöchige Reise mit dem Wohnmobil entlang der Westküste der Vereinigten Staaten. Doch Von Nils Heimann

40 Gewalttaten, der gefährliche Umgang mit Pyrotechnik, Provokationen gegen die Polizei und Sachbeschädigungen - das Geschehen in der Silvesternacht in Dortmund war kein Kindergeburtstag. Ausländische Von Peter Bandermann

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute: tierische Pflege in Dortmunder Seniorenheimen. Miró, Fräulein Summer und Sabo heißen die Haustiere,

Projekttag für 165 Siebtklässler

Schüler beschäftigten sich mit Nordamerika

Auf die Reise nach Nordamerika machten sich am Freitag 165 Schüler der 7. Jahrgangsstufe der Alexander-Lebenstein-Realschule. Die eintägige Reise zu einem anderen Kontinent ist seit 2007 Tradition an Von Claudia Engel

Amis am Abgrund in "The Dinner" und dichte Schotten in der Fortsetzung von "Trainspotting": Mit Filmen über kleine und große Kriminelle ist die Berlinale am Freitag in den Wettbewerb um den Goldenen Bären.

Mit verfälschten Berichten über die Silvesternacht in der Dortmunder Innenstadt erweckten das amerikanische Internetportal "Breitbart" und der österreichische "Wochenblick" den Eindruck, dass ein "Mob" Von Peter Bandermann

Er ist immer neugierig und lässt sich als Künstler nicht festlegen: Theo Bleckmann (50), der Borker Junge, der es in die erste Liga des amerikanischen Jazz geschafft hat. Auf eine Neuigkeit, die das Jahr Von Sylvia vom Hofe

Kreative Texte schreiben und sie auf einer Bühne mit Gefühl und Humor präsentieren – das lernten junge angehende Dichter im Poetry-Slam-Workshop. Der am MIttwoch abgeschlossene Zwei-Tage-Kurs im YOU bereitete Von Tim Vinnbruch

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute mit Häftlingen, die Weihnachten hinter Gittern verbringen müssen, und dem Erfinder des Dortmunder Riesen-Weihnachtsbaums.

Unternehmen im Westmünsterland

Trotz Präsident Donald Trump Ruhe bewahren

Die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der USA beschäftigt natürlich auch die Menschen in der Region. Insbesondere Unternehmen, die Handelsbeziehungen zu den USA pflegen, werden die Geschehnisse intensiv verfolgen. Von Michael Schley

Neben Frank Schätzing räumt kein deutscher Spannungsautor so ab wie der Berliner Sebastian Fitzek (45), der seit zehn Jahren Thriller schreibt. Im Interview spricht er über seine Zeit als Außenseiter

Die ganze Welt schaut in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf die Präsidentenwahl in den USA. Doch nicht nur jenseits des Atlantiks werden die Kreuzchen für Hillary Clinton oder Donald Trump gemacht. Von Stefan Grothues

Viele Deutsche sind überrascht bis geschockt von dem Wahlergebnis in den USA. Donald Trump als neuer mächtigster Mann der Welt – das können sich nur wenige vorstellen. Auch manchem in Dorsten lebenden Von Jennifer Riediger

Für BVB-Youngster Christian Pulisic bietet sich in der Nacht von Freitag auf Samstag (1.45 Uhr, MEZ) die Chance, sich in den USA auf ganz großer Bühne zu präsentieren. In seinem neunten Länderspiel werden Von Matthias Dersch

Es war keine lokale Nachricht, die am Mittwoch die Gespräche an vielen deutschen Frühstückstischen beherrschte. Denn das Ergebnis der US-Wahl überschattete alles. Wir sprachen deshalb mit Schwertern aus Von Petra Berkenbusch, Reinhard Schmitz, Heiko Mühlbauer

„Es rechnet keiner mit einem Sieg für Trump, und dann kommt’s doch ganz anders.“ Das sagte der Halterner Lukas Große-Puppendahl in der Woche vor der US-Wahl. Es kam tatsächlich anders, und der Student Von Kevin Kindel

Donald Trump wird neuer US-Präsident. Was am Mittwoch in den Medien rauf und runter lief, hat auch die Bürger in Werne beschäftigt. Wir haben Menschen auf der Straße und den Bürgermeister Lothar Christ Von Jan Hüttemann

Jan Irzykowski ist Lüner, doch er wohnt seit einigen Monaten in New York City. Er hat den Wahlkampf und vor allem den Abend der Entscheidung live vor Ort mitbekommen - und natürlich mit seinen Kollegen diskutiert. Von Beate Rottgardt

Halterner Student in USA

"Ich lebe hier mitten im Trump-Gebiet"

Lukas Große-Puppendahl aus Haltern lebt seit dreieinhalb Jahren in West Virginia, rund 320 Kilometer vom Weißen Haus entfernt. Im Interview erzählt er von Schusswaffen im Supermarkt, warum viele Leute Von Kevin Kindel