Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freund der Familie verging sich an 15-jähriger Teenagerin

rnVergewaltigungsvorwurf

Einem 44-jährigen Dorstener wird sexueller Missbrauch einer damals 15-Jährigen vorgeworfen, darüber wird nun am Dorstener Amtsgericht verhandelt. Die Aufklärung wird jedoch schwierig.

Dorsten

, 07.12.2018

Dass es zu sexuellen Handlungen gekommen war, ist unbestritten. Auch, dass ein damals 15-jähriges Mädchen den Sex eigentlich gar nicht wollte. Doch zu welchem Zeitpunkt hat das minderjährige Opfer dem Angeklagten deutlich gemacht, dass er damit aufhören solle? Von der richterlichen Beantwortung dieser Frage hängt nun ab, welches Urteil ein 44-jähriger Dorstener in der kommenden Woche zu erwarten hat.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt