Dorstener TC

Dorstener TC

Nach dem klaren 8:1-Sieg über den TC Waldhof aus Bottrop stehen die Herren 30 des Dorstener TC ganz dicht vor dem ersehnten Aufstieg in die Bundesliga. Es fehlt nur noch ein einziger Sieg. Von Andreas Leistner

Mit zwei Heimspielen hintereinander starten die Herren 30 des Dorstener TC in die entscheidende Phase der Saison. Am Samstag ist der Tabellenletzte aus Bensberg zu Gast. Von Jan-Henning Janowitz

Die ersten beiden Saisonspiele mussten die Herren 30 des Dorstener TC auswärts bestreiten. Bei der Heimpremiere in der Regionalliga hoffen sie auf ein volles Haus. Von Andreas Leistner, Jan-Henning Janowitz

Die Herren 30 des Dorstener TC haben ein Stück Dorstener Tennis-Historie geschrieben: Als erstes Team aus der Lippestadt sind sie in die Bundesliga aufgestiegen. Zum eigenen deutlichen Sieg gegen Borbeck

Bei den 56. Westfälischen Jugend-Meisterschaften in Werne haben Lina Kötterheinrich (TC Deuten) und Ruben Angrick (Dorstener TC) für starke Ergebnisse gesorgt. Ein Titel, ein Vize-Titel und zwei dritte

Am zweiten Spieltag auf Verbandsebene sind nur die Tennis-Westfalenligisten vom Dorstener TC und TC Deuten im Einsatz. Während der DTC mit dem TC BW Halle einen Sommer-Bundesligisten erwartet und Außenseiter

Die heimischen Tennis-Fans haben am Wochenende die Qual der Wahl, denn alle drei Spitzenteams aus der Lippestadt haben Heimspiele. Besonders spannend wird es beim Spitzenspiel auf der Feldmark, während

Der Dorstener TC hat das Herren-Derby in der Verbandsliga souverän gewonnen. Mit 7:2 schickten Marek Semjan & Co. die Gäste wieder auf den kurzen Heimweg und gestalteten damit das Rennen um die Westfalenliga-Relegation

Selten war in den letzten Jahren der sportliche Wert eines Derby-Siegs so hoch wie in der aktuellen Tennis-Sommersaison. Der TV Feldmark könnte mit einem Sieg einen riesigen Schritt Richtung Verbandsliga-Meisterschaft

Ein erfolgreiches und vor allem nervenaufreibendes Turnierwochenende liegt hinter Kim Möllers. Der 26-Jährige kämpfte sich beim stark besetzten Hallenturnier im Tennis-Leistungszentrum an der Hermann-Neuburger-Sportschule

Einen hervorragenden Start ins neue Jahr feierte das Dorstener Tennis. In Marl gewann Vincent Jänsch-Müller vom Dorstener TC das Giersch-Wasmuth-Turnier und in Münster waren die Nachwuchstalente Hannah

Der Dorstener TC hat einschneidende Änderungen seiner Vereinsstruktur beschlossen. In einer Pressemitteilung gibt der Verein den Rückzug aus der Herren-Regionalliga und die Trennung von seinem langjährigen

Mit sechs Dorstener Nachwuchstalenten waren die 54. Westfälischen Tennismeisterschaften der Jugend quantitativ so gut besetzt wie lange nicht mehr. Und auch Zählbares sprang am Ende für die Jugendlichen

Einen intensiven und erfolgreichen Turnier-Sommer hat Dorstens bester Tennisspieler hinter sich: Kim Möllers glänzte zwischen und insbesondere nach den Partien für den Dorstener TC in der 2. Bundesliga

Für den Dorstener TC steht am Freitag das letzte Heimspiel der Saison an. Verlieren Marcel Schröder und Co. gegen Bremen, wird es vorerst auch das letzte Spiel in der 2. Tennis-Bundesliga gewesen sein.

Der Dorstener TC hat das Spiel in Berlin am Freitag deutlich verloren. Nun gilt die ganze Konzentration dem Solingen-Spiel am Sonntag, das wahrscheinlich schon entscheidende Bedeutung im Kampf um den Klassenerhalt hat.

Am Freitag reist der Dorstener TC in der 2. Bundesliga nach Berlin. Zwar sind die Dorstener weit davon entfernt, das Gastspiel in der Hauptstadt als Sightseeing-Trip zu sehen, sie sind aber mit den Gedanken

Am Sonntag um 11 Uhr steht für den Dorstener TC der zweite Spieltag in der 2. Tennis-Point Bundesliga auf dem Programm. Beim Bremerhavener TV hängen für Marcel Schröder und Co. die Trauben hoch.

Der Auftakt ist gemacht. Und wie! Bei einem packenden ersten Auftritt in der zweiten Tennis-Bundesliga musste sich der Dorstener TC erst im letzten Moment dem TeV Oldenburg geschlagen geben. Ein Spiel,

Es ist eine Ankündigung auf der Facebook-Seite, die sie spüren lässt. Die Vorfreude, die derzeit überall beim Dorstener TC herrscht. Auf die große Tennis-Bühne, auf die 2. Bundesliga. „So hochklassiges

Am 12. Juli startet für den Dorstener TC die erste Saison in der 2. Bundesliga. Ein Abenteuer, das den Verein vor enorme Herausforderungen stellt. Sportlich, organisatorisch und finanziell. Doch bei allem

Die Tennissaison auf Verbandsebene nimmt am Wochenende Fahrt auf. Mit den Herren des TV Feldmark und des Dorstener TC II sowie den Damen des TC Deuten schickt die Lippestadt gleich drei Teams in der zweithöchsten

Große Ehre für Kim Möllers: Der Zweitliga-Spieler des Dorstener TC ist als erster Dorstener überhaupt auf dem Verbandstag des Westfälischen Tennisverbands zum Spieler des Jahres gekürt worden. Die Auszeichnung

Die Dorstener Tennis-Mannschaften auf Bundes- und Verbandsebene haben ihre Planungen für die Sommersaison abgeschlossen. Bei den Herren des TV Feldmark und den Damen des TC Deuten drehte sich das Personalkarussell

Der Dorstener TC möchte mit einem möglichst hohen Sieg gegen Iserlohn das Heimrecht für das Finale um die Westfälische Mannschaftsmeisterschaft am 24. Januar sichern. Die Herren des TV Feldmark und die

DORSTEN. Die Damen des TC Deuten haben am Samstag den Aufstieg in die Westfalenliga perfekt gemacht. Bei der TG Friederika Bochum II gewann Deuten deutlich mit 5:1 und setzte einer bislang herausragenden

Die zweite Mannschaft des Dorstener TC hat am Wochenende die Möglichkeit, zumindest vorläufig die Tabellenspitze vom TV Feldmark zu übernehmen, der spielfrei ist. In der Münsterlandliga der Damen starten

Der Dorstener Tennisclub wird in der kommenden Sommersaison in der 2. Tennis-Point Bundesliga spielen. Am vergangenen Wochenende gab der Vorstand nach zahlreichen Gesprächen mit Sponsoren und Spielern

Eine gelungene Heimpremiere feierte Tennis-Regionalligist Dorstener TC mit einem hart erkämpften 5:4-Sieg über die Gäste vom Bergheimer TC.

Die Herren des Dorstener TC starten mit viel Rückenwind in das erste Heimspiel gegen den Bergheimer TC. Nach der beeindruckenden Vorstellung in Ratingen möchte Kapitän Marcel Schröder auch nicht mehr