Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Airport: Dortmund fliegt ab Herbst nach Wien

Neue Verbindung

Reisende können künftig von Dortmund nach Wien fliegen. Die Fluglinie Eurowings bietet die Verbindung ab Herbst an. Außerdem soll es zusätzlich zu den drei bereits bestehenden Verbindungen nach München eine weitere in die bayerische Landeshauptstadt geben.

DORTMUND

, 11.06.2017
Airport: Dortmund fliegt ab Herbst nach Wien

Eurowings fliegt künftig von Dortmund aus nach Wien.

Starten soll die neue Flugverbindung am 29. Oktober. Das teilt der Flughafen Dortmund in einer Pressemeldung mit. Die Flüge nach Wien sollen montags bis freitags täglich um 17.55 Uhr starten, Ankunft ist um 19.40 Uhr in Österreich. Sonntags geht es um 19.45 Uhr nach Wien. Die zusätzliche Verbindung nach München soll montags bis freitags um 11.20 Uhr starten.

Außerdem zogen die Verantwortlichen des Flughafens Bilanz: Im Jahr 2016 fiel das Minus geringer aus als noch im Vorjahr. Es liegt bei 14,8 Millionen Euro. Das Vorjahresdefizit betrug 17,8 Millionen Euro. Mit Passagierzahlen knapp unter der Zwei-Millionen-Marke ist der Dortmund Airport laut Airport der drittgrößte Flughafen in Nordrhein-Westfalen.

Defizit-Ziel erreicht

Das Betriebsergebnis nach den EU-Richtlinien (ohne Abschreibungen, Zinsen und hoheitliche Aufgaben) sank auf den bislang niedrigsten Wert von minus 1,84 Millionen Euro. Damit nähert sich die Flughafengesellschaft weiter dem Ziel, bis 2023 ein ausgeglichenes Betriebsergebnis zu erreichen, heißt es in einer Pressemitteilung. Trotz sinkender Passagierzahlen habe der Flughafen erreicht, sein Defizit um 3 Millionen Euro zu verringern, so Flughafen-Chef Udo Mager.

 

Lesen Sie jetzt