Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aplerbecker Politiker ringen um Entscheidung über Canarisstraße

rnNS-Vergangenheit

Soll ein Zusatzschild erklären, nach wem die Aplerbecker Canarisstraße benannt ist: Dem Ex-Hüttenchef oder dem Nazi-Admiral? Vor dieser Entscheidung stand die Aplerbecker Bezirksvertretung.

Aplerbeck

, 06.12.2018

Die Canarisstraße erhitzt die Gemüter. Schon lange. Ist sie nun nach dem ehemaligen Leiter der Aplerbecker Hütte, Carl Canaris, benannt oder nach seinem Sohn, Admiral Wilhelm Canaris, der unter Hitler Geheimdienst-Chef war, aber später als Widerstandskämpfer gehängt wurde? Wilhelm Canaris ist eine Figur der Zeitgeschichte, an der sich die Geister scheiden. Opfer oder Täter?

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt