Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB-Star Reus füttert Alpakas und gibt Autogramme

Kids-Club-Tag im Zoo

Einen Tag nach dem Heimspiel im Stadion konnten kleine und große Fans dem BVB noch ein wenig näher sein: Im Zoo fand der BVB-Kids-Club-Tag mit vielen verschiedenen Stationen zum Mitmachen statt. Auch die BVB-Stars Marco Reus und Marcel Schmelzer hatten viel zu tun.

DORTMUND

von Von Paulina Würminghausen

, 24.09.2017
BVB-Star Reus füttert Alpakas und gibt Autogramme

Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.

Sonnenschein und warme Temperaturen lockten viele Fans in den Zoo: Bis zu 15.000 Besucher wurden über den ganzen Tag erwartet - darunter sicherlich viele, die wegen der BVB-Stars kamen.Der ganze Zoo wurde besonders kinderfreundlich gestaltet. Vor den Gehegen waren Erklärungstafeln vom BVB-Kids-Club aufgestellt, die in einfachen Worten erklärten, wo beispielsweise die Pinguine herkommen oder was Nashörner essen.

Autogrammstunde mit den Stars

Höhepunkt des Tages war die Autogrammstunde mit Marco Reus und Marcel Schmelzer. Fans konnten sich bei den beiden BVB-Spielern Unterschriften abholen und vielleicht sogar fragen, wie die beiden das gestrige Spiel gegen Mönchengladbach fanden. Wem die Wartezeiten zu lang waren oder andere Unterschriften haben wollte, konnte eine gedruckte Autogrammkarte am Glücksrad von Roman Weidenfeller oder Shinji Kagawa gewinnen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Kids-Club-Tag im Zoo

BVB-Star Marco Reus hatte am Sonntag im Zoo alle Hände voll zu tun: beim Füttern der Alpakas und bei Schreiben der vielen Autogramme.
24.09.2017
/
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Der Zoo war am Sonntag komplett in BVB-Hand.© Foto:Stephan Schütze
Schlagworte

Lesen Sie jetzt