Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Campingplatz im U-Turm

Im Indoor-Campingplatz des U-Turms kann man viel erleben. Wir zeigen die einzelnen Stationen.
21.11.2018
/
Zeltplatz mit Aussicht: Über einen Beamer können die Besucher den Hintergrund selbst bestimmen - je nachdem, ob sie in der Arktis, Afrika oder eben auf dem Mond campen wollen.© Thomas Thiel
Dieses alte Hauszelt aus den 1970er-Jahren kauften die Macher des Indoor-Campingplatzes über eBay-Kleinanzeigen in Gelsenkirchen. In ihm werden sie Bilder der Ex-Besitzer beim Campen zeigen.© Thomas Thiel
Eine Hängematte darf natürlich auf einem echten Campingplatz nicht fehlen - genauso wenig wie Klopapier.© Thomas Thiel
Die Holzkohlegrills samt Bratwürsten sind digital. Sie können mit echten Zangen auf dem Bildschirm umgedreht werden.© Thomas Thiel
Das virtuelle Lagerfeuer dient auch als Handy-Aufladestation. Per QR-Code kann man die Pixel-Flammen auch auf dem eigenen Display lodern lassen.© Thomas Thiel
Bei diesem lustigen Spiel steuert man die Busse auf dem Bildschirm über die Bewegungen der Wippe.© Thomas Thiel
Für die Könige des Camping-Ausflugs: "Ich packe meinen Kofferraum" im Stile von Tetris.© Thomas Thiel
Der Flyer der Aktion ist wie der Lageplan eines echten Campingplatzes gestaltet.© Thomas Thiel