Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geschützte Bäume auf dem Höchsten sorgen für eine gefühlte Endlosbaustelle

rnWittbräucker Straße

Wenn Wurzeln geschützter Bäume den Bau einer neuen Wasserleitung verhindern und auf einem Parkplatz daneben das Chaos ausbricht, dann müssen Lösungen her.

Höchsten

, 05.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Die Kunden, die zurzeit die zahlreichen Geschäfte der Höchstener Mitte besuchen, müssen sehr wachsam sein. Denn der Verkehr auf dem großen Parkplatz zwischen der Höchstener Straße und der Wittbräucker Straße hat immens zugenommen – und auch die Geschwindigkeit der Fahrzeuge, die nicht zum Einkaufen, sondern zum Abkürzen über die Parkflächen fahren.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt