Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Grüne bekommen Rückendeckung im Kampf gegen Steinwüsten im Vorgarten

rnUmwelt und Stadtentwicklung

In Neubaugebieten soll es keine Steinwüsten in Vorgärten mehr geben. Für entsprechende Vorgaben der Verwaltung gibt es nun auch politische Rückendeckung. Der Weg ist allerdings umstritten.

Dortmund

, 06.12.2018

Die Vorwürfe waren heftig: Von Bevormundung und Gängelung war die Rede. Trotzdem hatte der Antrag der Grünen zum Kampf gegen Steinwüsten in den Vorgärten im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung Erfolg – auch, weil das gewünschte Vorgehen bei neuen Baugebieten für die Verwaltung längst Praxis ist.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt