Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hier werden in Dortmund Hotels gebaut

Meile am Burgwall geplant

Eines ist sicher: Baustellen wird es in der City auch im nächsten Jahre reichlich geben. Vor allem bei Hotel-Investoren liegt Dortmund hoch im Kurs. Am Freitag wurden gleich zwei neue Bauvorhaben bekannt. Wir zeigen auf einer Karte, wo in der Stadt Hotels entstehen sollen.

DORTMUND

, 16.12.2016
Hier werden in Dortmund Hotels gebaut

So soll das neue B&B-Hotel am Burgwall aussehen.

  • Baustelle Nummer 1: das Dortberg-Haus an der Katharinenstraße. Das Baugerüst steht schon. Ab Frühjahr nächsten Jahres soll das seit zwölf Jahren leerstehende frühere Domizil des Planungsamtes umgebaut werden. „Der Bauantrag ist gestellt“, berichtete Planungsdezernent Ludger Wilde am Freitag in der City-Runde des Oberbürgermeisters. Voraussichtlich Ende 2018 soll hier ein Intercity-Hotel mit rund 230 Zimmern seine Türen öffnen. Das freut auch den Handel: „Damit wird das Eingangstor zur City aus Richtung Bahnhof kräftig aufgewertet“, zeigte sich Axel Schroeder vom Vorstand des Cityrings überzeugt.
  • Baustelle Nummer 2: Zur regelrechten Hotel-Meile könnte der Burgwall werden. Direkt neben dem Vier-Sterne-Hotel Esplanade entsteht auf dem brachliegenden Eckgrundstück zum Johannisborn ein Neubau für ein weiteres Hotel der B&B-Kette, also aus der Budget-Kategorie. „Vorgesehen ist, dass die Bauarbeiten Anfang kommenden Jahres starten und die Immobilie noch im Jahr 2017 fertiggestellt wird“, kündigte Michael Garstka, Geschäftsführer der List Retail Development aus Oldenburg als Projektentwickler und Investor an. Auf dem etwa 800 Quadratmeter großen Grundstück wird ein siebengeschossiger Neubau mit voraussichtlich 118 Zimmern entstehen.
  • Mögliche Baustelle Nummer 3: Hotelpläne gibt es auch für das Burgwall-Grundstück an der Ecke zur Leuthardstraße, die aber noch nicht näher konkretisiert sind. 

Bereits im Bau ist ein Hotel der Kette  „Hampton by Hilton“ mit 130-Betten neben der Hörder Burg am Phoenix-See . Die Eröffnung ist für Anfang 2018 geplant. Im Frühjahr 2019 soll an der Rheinischen Straße ein Hotel der Marke „Novum Select“ mit Vier-Sterne-Standard und 210 Zimmern eröffnen.

Hier sollen Hotels entstehen:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt