Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hohe Spritpreise, leere Tanksäulen – Das sind die Hintergründe

rnKraftstoffmangel in Dortmund

Die Spritpreise an Dortmunder Tankstellen sind derzeit extrem hoch, bis zu über 1,60 Euro pro Liter. Der Grund: Engpässe bei der Kraftstoffversorgung – und die halten wohl noch weiter an.

Dortmund

, 25.11.2018

Mittlerweile hat das Verkehrsministerium NRW sogar das Sonntagsfahrverbot für Tanklaster aufgehoben. Das teilten die Verantwortlichen in einer Pressemeldung am Donnerstag mit. Immer häufiger nämlich geht den Tankstellen in diesen Wochen – auch denen in Dortmund – der Sprit aus. Im schlimmsten Fall sind ganze Säulen leergelaufen und müssen neu aufgefüllt werden. Die Preise steigen in ungeahnte Höhen, erreichen beispielsweise für den Kraftstoff Super je nach Uhrzeit und Tankstelle locker die 1,60-Euro-pro-Liter-Marke. Was ist passiert?

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt