Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jubiläum der Schauspielfreunde

DORTMUND Seit 25 Jahren setzt sich der Verein "Dortmunder für ihr Schauspiel" für die Belange des Theaters ein. Das ist ein Grund zum Feiern. Am Freitag, 16. November, begehen Mitglieder und geladene Gäste das Jubiläum in festlichem Rahmen. Wo? Natürlich im Schauspielhaus. Mit wem? Natürlich dem Schauspieldirektor Michael Gruner.

von Von Jörg Heckenkamp

, 06.11.2007
Jubiläum der Schauspielfreunde

Freuen sich auf das Jubiläum: Heinz Dingerdissen (l.), Vorsitzender der Schauspiel-Freunde und Schauspieldirektor Michael Gruner.

Und natürlich feiert der Verein "Dortmunder für ihr Schauspiel" seinen 25. Geburtstag mit Schauspielkunst. Denn nach dem offiziellen Teil schauen sich die Teilnehmer am Freitag (16.11.) die Vorstellung "Mein Freund Harvey" an.

Passend zum Geburtstag hat sich der Verein eine eigene Internet-Seite geschenkt. Vorstandsmitglied Gerd Küster sorgte für den Inhalt der Seite. Den Namen der Netz-Adresse nennt Küster mit einem Lächeln: www.dofis.de. Zum Glück nicht mit doppeltem O geschrieben. Küster: "Es ist einfach die Abkürzung für DOrtmunder Für Ihr Schauspiel."

In Zukunft möchte die Schauspiel-Freunde verstärkt um Sponsoren werben und noch mehr für das Theater sowie das Kinder- und Jugendtheater tun zu können.

Lesen Sie jetzt