Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kreative Vielfalt

Bewegung, Körpergefühl, Kreativität, kultureller Austausch: Tanzen ist mehr als ein Mittel, Popstar zu werden oder sich bei CastingShows gegen andere durchzusetzen.

08.11.2007

"Get on Stage" bietet jungen Tänzern verschiedenster Stilrichtungen eine Plattform, ihr Können zu präsentieren, sich auszutauschen und zu inspirieren.

"Uns geht es um ein künstlerisches Forum und kreative Vielfalt. Nicht darum, besser, schöner oder erfolgreicher zu sein als andere", erläutert Birgit Götz, Mitveranstalterin des Projektes. "Im dritten Jahr ist 'Get on Stage' so erfolgreich, dass unser Programm zwei Tage einnimmt und mit 360 Teilnehmer komplett ausgebucht ist." Aber nicht nur das, der Ruhm des Projektes trägt bis ins ferne Russland: Am Wochenende wird eine Tanzgruppe aus St. Petersburg erwartet.

Den Samstag (10. 11.) läuten Hip Hop-Workshops mit Fifi (Tanzhaus NRW) ein. Parallel haben Choreographen und Gruppenleiter die Möglichkeit, sich auszutauschen.

Im Anschluss führt eine Wittener Gruppe ihr Tanztheaterstück "Ideal" (20. 15 Uhr) auf, eine kritische Auseinandersetzung mit den Ansprüchen an ein erfülltes Leben: schön und fit zu sein. Die Handlung wird bestimmt durch eigene Erfahrungen der Darsteller.

Am Sonntag (11. 11.) heißt es dann: 'Bühne frei!' für 35 Gruppen der vollen Tanzbreite: Von Hip Hop und Streetdance über klassisches Ballett bis hin zu traditionellen orientalischen, chinesischen, griechischen und tamilischen Tänzen.

Der Sonntag ist aufgeteilt in drei Blöcke: Sechs- bis Zehnjährige tanzen von 11. 30 bis 13. 30 Uhr, Elf- bis 14-jährige von 14. 30 bis 16 Uhr und die 14- bis 18-jährigen von 17 bis 18 Uhr. cl

Immermannstraße 39. Eintritt "Ideal" 4 , Tageskarte 11. 11. 6 , pro Block 2, 50 . Unter 10 Jahren frei. Infos unter www.theaterimdepot.de

Lesen Sie jetzt