Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Linke demonstrieren in der City

DORTMUND Zu einer spontanen Demonstration der linken Szene kam es gestern Abend in der Dortmunder Innenstadt. Dabei nahm die Polizei 18 Personen fest.

08.11.2007

Hintergrund der Aktion war die Räumung eines besetzten Hauses am Mittwochabend in Paderborn. Dagegen demonstrierten in Paderborn am Abend rund 100 Menschen. In Dortmund trafen sich gegen 20 Uhr rund 50 Personen an der Freitreppe gegenüber dem Bahnhof. Von dort zogen sie etwa eine Stunde lang durch die Innenstadt, behinderten dabei mehrfach den Verkehr. Nach Polizeiangaben verhielt sich die Gruppe den angerückten Beamten gegenüber aggressiv und unkooperativ. 18 Personen wurden festgenommen. Um 21 Uhr war die Aktion, wiederum an der Freitreppe, beendet.

Lesen Sie jetzt