Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Märchenhöhle, Krippenfiguren und Glaskunst

28.11.2007

Neuasseln Der Förderverein der Fichte-Grundschule veranstaltet zum siebten Mal am Samstag (1.12.) von 10 bis 15.30 Uhr auf dem Schulhof der Fichte-Grundschule, Haslindestraße, den Neuasselner Weihnachtsbasar. Mitveranstalter sind der Kindergarten Nikolaus von Flüe, der Kindergarten Mini-Club, die Kita Ali-Baba, der SPD-Ortsverein Asseln/Neuasseln der SPD.

Begrüßt werden die Besucher von dem über vier Meter hohen Nikolaus vom Dach der Pausenhalle. In der stimmungsvoll geschmückten Märchenhöhle erwartet die Märchenerzählerin jeweils zur halben Stunde die Kinder zu Erzählungen von Hänsel und Gretel, Schneeweißchen und Rosenrot oder dem Nussknacker. Eine Glasbläserin zaubert vor den Augen der Besucher kleine Kunstwerke. Fichte-Grundschüler untermalen die Veranstaltung mit Liedern zum Advent und zur Weihnachtszeit. Arbeitsgemeinschaften der Offenen Ganztagsgrundschule präsentieren tänzerische und musikalische Einlagen. Ein weiterer Höhepunkt ist die Krippenausstellung von Professor Dr. Wiederhold: Aus seiner umfangreichen privaten Sammlung zeigt er besonders schöne Exponate aus aller Welt.

An 19 Ständen werden weihnachtliche Bastelarbeiten, Dekorationen, Knusperhäuser, Grußpostkarten, bedruckte T-Shirts der Fichte-Grundschule und vieles mehr angeboten, aber auch neue Kinderbücher und Spiele für den Gabentisch sind mit fachkundiger Beratung im Angebot.

Für ein reichhaltiges kulinarisches Angebot ist ebenfalls gesorgt. Und gegen 14.50 Uhr kommt der Nikolaus auf den Schulhof und verteilt kostenlos Stutenkerle an die Kinder. Dies wird - wie in den vergangenen Jahren - durch Spenden vieler Neuasselner Geschäftsleute ermöglicht.

Lesen Sie jetzt